Mehr in unserem aktuellen Heft  
Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
18,2 kg
Preis
12.999 Euro
Test

Specialized S-Works Turbo Levo SL: E-Bike im Test – Kauftipp

Specialized S-Works Turbo Levo SL: E-Bike im Test – Kauftipp

Specialized S-Works Turbo Levo SL: Von Profis für Profis

Das Specialized S-Works Turbo Levo SL ist eines der besten E-MTBs am Markt und ein Kauftipp der ElektroRad-Redaktion. Warum? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
18,2 kg
PREIS
12.999 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Ganz frisch steht das neue Specialized S-Works Turbo Levo SL in der Redaktion, in der ultraleichten E-Version mit dem neuen SL 1.1-Mittelmotor, bekannt aus dem Specialized Straßenrennrad Creo. Der Antrieb ist kompakt, als E-Motor kaum zu erkennen und leicht: So bleibt beim Wiegen in der Werkstatt die Waage schon bei 18,2 Kilo für das Rad in Größe L stehen.

An Output bringt der SL 1.1 maximal 240 W zusätzliche Leistung aufs Kettenblatt. Klingt im Vergleich zu den Mitbewerbern wenig, unter Berücksichtigung des hochsportiven Einsatzbereiches dürfte es eigentlich gut ausreichen. Der im Rahmen liegende Akku versorgt den Antrieb mit 320 Wh Kapazität. Wem das zu wenig ist, der kann optional den Zusatzakku mit weiteren 160 Wh montieren.

Restkapazität und Modi zeigen die LEDs am Oberrohr an. Die Ausstattung des Levo SL ist vom Feinsten – bis hin zur gold-farbenen Kette nebst Ritzelpaket.

Der komplette Überblick in einem Test-Sammelwerk – 138 E-Bikes für 2020 im Test: Der E-Bike-Kaufberater von Radfahren.de – jetzt ab 7,80 Euro bestellen!

Referenzbike

Zur vollen Potentialausschöpfung des Levo SL ist Bike-Erfahrung und das richtige Setup nötig. Im Gelände weckt das Levo SL sofort die Lust auf den Trail. Bergab im Kurvenbereich zeigt es mit ausbalancierter Gewichtsverteilung ein erstklassiges Handling. Mit den 29er Laufrädern kostet agiles Fahren etwas mehr Kraft, was aber die ausgeglichene Balance klasse kompensiert.

Geradeaus haben die 29 Zöller Vorteile und erzeugen einen exakt ruhigen, stabilen Geradeauslauf. Das auffälligste Kriterium aber ist: die Zurückhaltung des Motors in allen Anwendungssituationen. Anders als bei schwereren E-MTBs setzt der Motor nie brachial ein, selbst in der höchsten Leistungsstufe. Man bekommt nie das Gefühl, geschoben zu werden, und fährt trotzdem spielend leicht steile Anstiege hoch. Der Übergang zwischen Abregelgrenze und freiem Pedalieren ist sehr gut gelungen: man fährt nicht gegen eine Wand. Besser geht es nicht.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Specialized S-Works Turbo Levo SL im Test: Fazit

Das Specialized S.-Works Levo SL ist eines der besten E-MTBs im Markt: Fahrwerk, Antrieb und Handling top! Sportliche Fahrer mit entsprechendem Fahrkönnen rauschen die Trails mit einem Grinsen hoch und runter.

Positiv: Gewicht, Ausstattung, Design, Antriebssystem

Negativ: Taster auf dem Oberrohr schwierig zu bedienen, man vertippt sich leicht

Specialized S-Works Turbo Levo SL, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

Specialized S-Works Turbo Levo SL im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Specialized S-Works Turbo Levo SL? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Specialized-Website.

Specialized S-Works Turbo Levo SL: Technische Details und Informationen

Reichweite Tour 60 km
Preis 12.999 Euro
Rad-Gewicht 18,2 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) k.A.
Rahmenarten und Größen Diamant: 39, 41, 46, 51 cm

Ausstattung des Specialized S-Works Turbo Levo SL

Rahmenmaterial Gefederter Carbonrahmen
Gabel Federgabel Fox Factory 34 Float 29
Bremsen Hydraulische Scheibenbremsen Sram G2
Schaltung Kettenschaltung Sram XX1 Eagle
Lichtanlage
Bereifung Specialized vorne: Butcher /
hinten: Eliminator
Sonstiges Dämpfer Fox Float DPS Factory, 3 Positionen

­Antrieb des Specialized S-Works Turbo Levo SL

Antriebskonzept Mittelmotor Specialized SL 1.1
Akkukapazität 320 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Auszeichnungen beim Großen E-Bike-Test 2020: Preis-Leistung und Kauftipp
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2020: Das erwartet Sie in der zweiten Test-Ausgabe
ElektroRad 3/2020: Das erwartet Sie in der dritten Test-Ausgabe

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram