Mehr in unserem aktuellen Heft  
Simplon Sengo Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
21,84 kg
Preis
5944 Euro
Test

Simplon Sengo Pmax XT12: SUV E-Bike im Test

Simplon Sengo Pmax XT12: SUV E-Bike im Test

Simplon Sengo Pmax XT12: Geländespaß auf Carbon

Das Simplon Sengo Pmax XT12 ist ein geländefreudiges SUV E-Bike mit überzeugendem Antrieb. Wo liegen die Stärken und Schwächen? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
21,84 kg
PREIS
5944 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Der Grat ist schmal: Das Simplon Sengo Pmax XT12 bewegt sich am Grenzübergang von E-Mountainbike und SUV. Warum wir es der Alleskönner-Trendgattung für 2021 zuordnen, ist in der Vollausstattung begründet. Alu-Schutzbleche, Racktime Gepäckträger und leuchtstarke (100 Lux) Lichtanlage sind rund um den mattschwarzen Carbonrahmen verbaut. Flacher Sitzwinkel, 100 mm Frontgabel-Federweg sowie breite MTB-Bereifung von Schwalbe versprechen dennoch hohe Tauglichkeit für Geländesport.

Als zentrale Antriebseinheit fungiert der schubstarke Bosch CX-Motor, der vom kaum sichtbar im vergleichsweise schmalen Unterrohr verbauten Akku (625 Wh) gespeist wird. Eine robuste Kunststoff-Verkleidung schützt von unten vor Steinschlägen. Ebenfalls gut geschützt auf dem Lenkervorbau montiert: das kompakte Kiox-Farbdisplay, auf dem alle relevanten Fahrdaten stets optimal im Sichtfeld des Piloten angezeigt werden.

E-Bike-Kaufberater 2021, Banner

Das Test-Sammelwerk: 162 E-Bikes für 2021 im Test – jetzt im Radfahren.de E-Bike-Kaufberater!

Kraftvoller Alleskönner

Ein leichter Tritt in die Pedale und das hohe Drehmoment (85 Nm) des CX-Motors sorgt für eine kräftige Anfahrt. Bei steileren Anstiegen tritt die 11-fach XT-Schaltung mit ihrer breiten Spreizung als perfekte Partnerin in Erscheinung. Ebenso wird der Sitzkomfort und die Tritteffizienz durch eine Climb ­Control am Sattelende bergauf erhöht.

Die Griffe kommen, wie der breite Lenker, aus der MTB-Welt. Bei Abfahrten packen die hydraulischen Scheibenbremsen (203 mm) mit ihren vier Kolben zuverlässig zu und verzögern optimal. Trotz geringem Gesamtgewicht (21,84 kg) liegt das Simplon auf Wald- und Schotterwegen souverän in der Spur, spürbar hecklastig fährt es sich mit Gepäck.

Auch auf moderaten Downhill-Trails bleibt das SUV-Bike eine leicht zu beherrschende Spaßmaschine, die auch im urbanen Alltag mit durchweg hochwertigen Anbauteilen zu überzeugen weiß.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Simplon Senga Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Simplon Senga Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Simplon Senga Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Simplon Senga Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Simplon Sengo Pmax XT12 im Test: Fazit

Das Simplon Sengo Pmax XT 12 überzeugt als geländefreudiges SUV mit kraftvollem Antrieb. Eleganter Carbonrahmen plus modernste Technik – Fahrfreuden sind garantiert!

Positiv: Gewicht, 4-Kolben-Bremse, Motor, Lichtanlage, Alu-Spritzschützer

Negativ: Rücklicht ist ungeschützt, nur 15 kg Gepäckträger-Zuladung, kein Kettenschutz

Simplon Sengo Pmax XT12, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Simplon Sengo Pmax XT12 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Simplon Sengo Pmax XT12? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Simplon-Website.

Simplon Sengo Pmax XT12: Technische Details und Informationen

Reichweite 99 km
Preis 5944 Euro
Rad-Gewicht 21,84 kg (mit Pedalen)
zul. Gesamtgewicht 140,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 38, 42, 48*, 53 cm

* Testgröße

Ausstattung des Simplon Sengo Pmax XT12

Rahmenmaterial Carbon
Gabel SR Suntour Raidon, 100 mm
Bremsen hydr. Scheibenbremsen, Shimano Deore XT M8100 (4 Kolben), 203/203 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano Deore XT, 11 Gänge
Lichtanlage v: B+M IQ-X, 100 Lux / h: B+M IXXI
Bereifung Schwalbe Nobby Nic, 29×2.35
Sonstiges Carbon-Sattelstütze, Racktime Gepäckträger, Zusatzakku für max. 1125 Wh möglich, Alu-Schutzbleche

­Antrieb des Simplon Sengo Pmax XT12

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch Performance Line CX, 85 Nm, Display: Bosch Kiox
Akkukapazität 625 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2021: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-MTB-Test 2021: E-Mountainbikes im Vergleich
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen
Gewinnspiel: E-Bike im Wert von 4000 Euro gewinnen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram