Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad
Bewertung
91 - Sehr gut
Gewicht
24,74 kg
Preis
6290 Euro
E-Bike-Test

Electrolyte Dauerläufer S6E: E-Trekkingrad im E-Bike-Test

Electrolyte Dauerläufer S6E: E-Trekkingrad im E-Bike-Test

Electrolyte Dauerläufer S6E: Leichtfüßiger Individualist

Das Electrolyte Dauerläufer S6E ist ein individuelles, hochwertiges und beschleunigungsfreudiges E-Trekkingrad für die Radreise. Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
91 - Sehr gut
GEWICHT
24,74 kg
PREIS
6290 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Seit Firmengründung 2009 legt Electrolyte die Entwicklungsschwerpunkte auf Designstärke und geringes Gewicht. In der selbst ernannten Traumrad-Schmiede im bayerischen Piusheim wird auch 2022 der Electrolyte Dauerläufer S6E individuell konfiguriert – und auf Kundenwunsch in Maßrahmen ausgeliefert.

Beim Anblick der Trapez-Version fallen die glatt-sauberen Schweißnähte des Alu-Rahmens ebenso ins Auge, wie die hochwertigen Ergo-Komponenten und die Lichtanlage – allesamt Made in Germany. Für Langlebigkeit und Verschleißarmut bekannt: der effiziente Alber-Hecknabenmotor, das Pinion-Getriebe mit breiter Spreizung sowie Gates-Riemenantrieb.

Leicht abnehmbar auf dem Unterrohr sitzt der 612-Wh-Akku, der Strom für Tagestouren im dreistelligen Kilometerbereich speichert. Einzigartig im Testfeld ist die beachtliche Gepäckträgerbelastung von 40 kg. Ebenso sticht das Rad-Gewicht von unter 25 kg heraus.

E-Bike-Kaufberater 2022, Banner

Hier können Sie den E-Bike-Kaufberater 2022 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Flink, agil & komfortabel

In sportlich leicht gestreckter Position Platz genommen, fällt sofort die agile Fahrcharakteristik, auch durch die Alu-Starrgabel begünstigt, auf. Die Schwalbe-Pneus (50 mm breit) lassen den Dauerläufer leichtfüßig in der Ebene auf Touren kommen – und auf Asphalt kaum hörbar Richtung 30 km/h tänzeln.

Am Berg lässt sich im ersten Gang einfach anfahren, naturgemäß entfaltet sich der Hecknabenmotor ideal im Flachen und punktet dort mit sehr harmonischer Fahrperformance. Per Drehgriff (rechts) wird zwischen den neun Gängen gewechselt, zwischen den fünf Unterstützungsstufen (bis 300 Prozent) mittels Plus-/Minusknöpfen.

Großzügig nach innen gekröpfter Lenker, Flossengriffe und variabler Vorbau garantieren komfortables Touren – optimal breite SKS-Spritzschützer Sauberkeit bei Regenfahrten. Auch bei Nässe hervorragend verzögernd: die Magura-Scheibenbremsen mit großen 180 mm Discs.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad

 

Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad

 

Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad

 

Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad

 

 

Electrolyte Dauerläufer S6E im Test: Fazit

Individuell, hochwertig, beschleunigungsfreudig – Electrolytes Dauerläufer S6E ist ein durchweg extrem hochwertig ausgestattetes Trekkingrad – inklusive Radreise-Rüstzeug.

Positiv: Wartungsfreies Antriebs­system, hohe Gepäckträgerzuladung, Cockpit-Ergonomie

Negativ: Display-Tasten mit Handschuhen schwer bedienbar

Electrolyte Dauerläufer S6E, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung, Test, E-Trekkingrad

Electrolyte Dauerläufer S6E im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Electrolyte Dauerläufer S6E? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Electrolyte-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 6290 Euro
Rad-Gewicht 24,74 kg
Zul. Gesamtgewicht 150 kg
Rahmenarten und Größen Trapez: Unisize von 160-190 cm

* Testgröße

Ausstattung des Electrolyte Dauerläufer S6E

Rahmen Aluminium
Gabel Aluminium, starr
Bremsen Hydr. Scheibenbremsen, Magura MTe, 180/180mm
Schaltung Getriebeschaltung, Pinion C1.9XR, 9 Gänge
Lichtanlage v: Supernova V1280 /    h: B&M Toplight
Bereifung Schwalbe Marathon, 50-622
Sonstiges Riemenantrieb, Syntace-Vorbau, Hebie City S120-Gepäckträger mit Federklappe

­Antrieb des Electrolyte Dauerläufer S6E

Antriebskonzept Heckmotor, Alber Neodrives Z20, 40 Nm,     Display: neoMMI 20c
Akkukapazität 612 Wh
Reichweite > 100 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram