Mehr in unserem aktuellen Heft  
ParaPera Atmos, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike
Bewertung
1,5 - Sehr gut
Gewicht
6,7 kg
Preis
5959 Euro
Test

ParaPera Atmos: Gravelbike im Test – Ausstattung, Bewertung, Preis

ParaPera Atmos: Gravelbike im Test – Ausstattung, Bewertung, Preis

ParaPera Atmos im Test: Exklusiver Carbon-Hybrid

Das ParaPera Atmos ist eine Mischung aus Rennrad und minimalistischen Gravelbike. Gelingt diese Kombination? Wo liegen die Stärken und Schwächen? Der Test.
BEWERTUNG
1,5 - Sehr gut
GEWICHT
6,7 kg
PREIS
5959 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Den Schulterschluss zwischen Rennrad und minimalistischem „Leicht-Gravelflitzer“ bilden soll das ParaPera Atmos von den Machern um Andreas Kirschner. Kein Wunder also, dass das noble 28“-Carbonbike mit starker, vom Renner inspirierter Sattel-Lenker-Überhöhung, minimal profilierten G-One-Speed-Pneus von Schwalbe in vortriebsorientierter 30-mm-Breite und extraleichten Tune-Carbonlaufrädern technisch wie optisch einem Straßenflitzer ähnelt.

Das gilt auch fürs Rahmengewicht: Mit zarten 880 Gramm (57 cm) tätschelt das überaus sauber gearbeitete Carbonchassis die Waage. Umso beachtlicher und erfreulicher die Tatsache, dass der 6,7 Kilo leichte Graveler für eine großzügige Zuladung von bis zu 118 Kilo freigegeben ist. Somit können ihn auch große, schwere Fahrer steuern. Einzig ein Gepäckträger kann am auf maximale Sportlichkeit getrimmten Atmos nicht montiert werden.

Radfahren 1-2/2021, Megatest, Banner

Der größte Vergleichstest im Jahr 2021: 41 Fahrräder im Test – jetzt in der Radfahren 1-2/2021. Hier können Sie die Ausgabe als E-Paper oder Printmagazin bestellen!

Zabelhafte Beschleunigung

Das Gravelbike beschleunigt per drehfreudiger Laufräder und steifem Chassis schon bei mäßigem Antritt heftig. Flugs pedaliert man umso emsiger: Einer solchen Tempomaschine will man gerecht werden! Zweigt die Asphaltstrecke auf herrlich mäandernde Saumpfade ab, stürmt das Rad ebenso freudig voran, reagiert per 73° steilem Lenkwinkel sowie agilem Handling fix auf flinke Richtungswechsel und hält präzise die Spur.

Kongenialer Partner dieser sportiven Fahrcharakteristik: Campas knackig-präzise schaltende Record, die mit Top-Hebelergonomie glänzt. Trotz sportivem Verve bietet das Carbonchassis gute Dämpfungsqualitäten, verblüfft der super leichte Tune-Sattel mit guter Vibrationsdämpfung.

Die Gravelfreuden auf groben, schnellen Schotterabfahrten begrenzt die sehr schmale Bereifung und die stärker am Rennrad orientierte Geometrie. Dann fehlt es ihm an Laufruhe, gleichwohl es gut ausbalanciert bleibt.

Detailaufnahmen des Gravelbikes

ParaPera Atmos, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

Mehr Komfort: Nahtlos laufen die Sitzstreben ins Oberrohr

ParaPera Atmos, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

Verführerisch: die Carbonkurbel des Campa-Record-Antriebs

ParaPera Atmos im Test: Fazit

Das ParaPera Atmos glänzt als Allroad-Tempomaschine, die vor allem auf schnellen Flachpassagen und in Anstiegen auftrumpft – vor allem auf Asphalt und leichtem Gelände.

Positiv: Dämpfungsqualität des leichten Carbonrahmens, Spritzigkeit auf leichten Saumpfaden sowie im Anstieg

Negativ: Gering profilierte, schmale 30-mm-Pneus limitierender Faktor in leichtem Gelände

ParaPera Atmos, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

ParaPera Atmos im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das ParaPera Atmos? Mehr Informationen erhalten Sie auf der ParaPera-Website.

ParaPera Atmos: Technische Details und Informationen

Preis 5959 Euro
Rad-Gewicht 6,7 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 118,3 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 53, 55, 57*, 59 cm

*Testgröße

Ausstattung des ParaPera Atmos

Rahmenmaterial Carbon
Gabel Carbon, starr
Schaltung Campagnolo Record, 24-Gang; Übersetzung v/h: 34-50/11-34
Entfaltung 2,16– 9,82 m
Laufrad Naben/Felgen: Tune King, Kong/Tune Carbon Grail
Reifen Schwalbe G-One Speed, 28“ x 30 mm
Bremsen Campagnolo Record, hydr. Scheibenbr.: 160/ 160 mm
Cockpit Vorbau/Lenker: Tune Geiles Teil/ParaPera Carbon Speedgravel
Sattelstütze ParaPera/Schmolke Carbon
Sattel Tune Komm-vor+
Lichtanlage
Sonstiges Rahmen kompatibel zu elektron./mechan. Schaltung

Alles zum Megatest 2021

Megatest 2021: Diese Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Megatest 2021: So haben wir getestet
Radfahren 1-2/2021: Alle Themen und Inhalte der Megatest-Ausgabe im Überblick
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram