Mehr in unserem aktuellen Heft  
Breezer Doppler Pro+, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike
Bewertung
1,7 - Gut
Gewicht
13,9 kg
Preis
1599 Euro
Test

Breezer Doppler Pro+: Gravelbike im Test – Bewertung des Gravelrads

Breezer Doppler Pro+: Gravelbike im Test – Bewertung des Gravelrads

Breezer Doppler Pro+ im Test: Unerschütterlich

Das Breezer Doppler Pro+ ist ein Gravelbike mit robustem Stahlchassis und funktioneller Ausstattung. Wir haben das Gravelrad ausführlich getestet.
BEWERTUNG
1,7 - Gut
GEWICHT
13,9 kg
PREIS
1599 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Joe Breeze – Gründer von Breezer – war Ende der 1970er einer der Geburtshelfer des Mountainbiking: Er fertigte den ersten echten MTB-Rahmen, dessen durchdachte Konstruktion ein wichtiges Ausrufezeichen für die Szene setzte. 40 Jahre später ist sein Designeinfluss auf Bikes wie das Gravelbike Breezer Doppler Pro+ geblieben.

Ganz wie beim Ur-Breezer, setzt das Doppler auf top Stabilität, lässt den Rahmen aus erzsolidem 4130-ChroMo-Stahl produzieren. Breeze’ kompakt gezeichnete Geometrie mit möglichst kleinem Rahmen soll Gewicht sparen und zugleich die Steifigkeit für verlustfreie Antritte garantieren. Zudem soll das Rad so agiler für leichtes Gelände werden, wozu auch kleinere, wendigere 27.5“-Laufräder beitragen. Auf Wunsch lassen sich für intensiveren Geländeeinsatz bis zu 2.25“ breite 27.5“-MTB-Pneus montieren.

Radfahren 1-2/2021, Megatest, Banner

Der größte Vergleichstest im Jahr 2021: 41 Fahrräder im Test – jetzt in der Radfahren 1-2/2021. Hier können Sie die Ausgabe als E-Paper oder Printmagazin bestellen!

Bei Tempo glücklich

Tatsächlich erinnert das Rad beim Beschleunigen an ein MTB: Der steife Rahmen münzt in Liaison mit flinken 27.5“-Rädern die Beinkraft flott in Vortrieb. Bedingt durch das 14 Kilo schwere Rad (auch begründet in der Ausstattung mit Nabendynamo-Lichtanlage), fällt die Beschleunigung nicht explosiv aus. Dafür ist man bei Regen-Pendlerfahrten geschützt, genießt per hellem Frontscheinwerfer stets „klare Sicht“.

Im Anstieg punktet die sportive Sitzposition, mit der man satten Pedaldruck generiert und so konstant gut klettert. Etwas einfacher täte man sich indes mit einem kürzeren Vorbau und einer weniger sportiven Übersetzung. In schnellen Abfahrten auf ruppigem Untergrund begeistern die hohe Laufruhe des Breezer (flacher 70°-Lenkwinkel), die stoßdämpfenden WTB-Pneus und die solide Power der TRP-Stopper.

In Bergab-Serpentinen steuert man das Doppler dank breitem Lenker sicher; noch selbstverständlicher ginge dies mit etwas kürzerem Cockpit.

Detailaufnahmen des Gravelbikes

Breezer Doppler Pro+, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

Geschützt, elegant: Die Bremse sitzt innerhalb des Rahmens

Breezer Doppler Pro+, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

Bieten viel Komfort: die 47 mm breiten WTB-Horizon-Pneus

Breezer Doppler Pro+ im Test: Fazit

Bis in alle Ewigkeit: Das Breezer Doppler überzeugt mit super robustem Stahlchassis sowie funktioneller Ausstattung, die es nicht allein für den Gravel-Einsatz attraktiv macht.

Positiv: Mit Radschützern und heller Lichtanlage ausgerüstet, gute Reifenfederung absorbiert Stoßspitzen

Negativ: An Anstiegen gewichtsbedingt nicht spritzig, recht sportliche Übersetzung braucht Kraft bergauf

Breezer Doppler Pro+, Test, Megatest, Kaufberatung, Gravelbike

Breezer Doppler Pro+ im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Breezer Doppler Pro+? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Breezer-Website.

Breezer Doppler Pro+: Technische Details und Informationen

Preis 1599 Euro
Rad-Gewicht 13,9 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 122,1 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 49, 52, 54, 56*, 58, 60 cm

*Testgröße

Ausstattung des Breezer Doppler Pro+

Rahmenmaterial 4130 ChroMoly-Stahl
Gabel ChroMoly-Stahl, starr
Schaltung Shimano Tiagra, 20-Gang; Übersetzung v/h: 32-48/11-34
Entfaltung 1,99 – 9,21 m
Laufrad Naben/Felgen: Nabendynamo, No-Name/WTB ST i23 TCS Disc
Reifen WTB Horizon, 27.5“ x 47
Bremsen TRP Hy-Road, mechan. Scheibenbr.: 160/160 mm
Cockpit Vorbau/Lenker: Breezer B-Road
Sattelstütze Breezer
Sattel WTB Volt Comp
Lichtanlage v/h: Axa Blueline 50 Lux/Axa Retro
Sonstiges Kurbel: Oval Concepts 300

Alles zum Megatest 2021

Megatest 2021: Diese Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Megatest 2021: So haben wir getestet
Radfahren 1-2/2021: Alle Themen und Inhalte der Megatest-Ausgabe im Überblick
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram