TS-E Speed: neues 2019er Rabeneick eUrbanbike
Neue Modelle 2019

Weniger ist mehr: erste Rabeneick eBikes

Rabeneick: erstmals eBikes im puristischen Urbanstyle

Die urbane Mobilität wandelt sich, das Elektrorad rückt näher in den Fokus. Ausgereifte Technik und ansprechende Formen sprechen immer häufiger Alt und Jung an. Nach dem Credo "Weniger ist mehr" bringt Rabeneick zum ersten Male drei puristische eBikes auf den Markt.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Nun greift auch der renomierte Fahrradhersteller Rabeneick nach den eBike-Sternen. Nach der Maxime „Weniger ist mehr“. bringt Rabeneick drei neue puristische City-Pedelecs auf den Markt, die den Puls der Zeit treffen sollen. Zeitgemäß sind auch die monitären Belange: die neuen Rabeneick E-Bikes strapazieren das Budget in überschaubarem Maß, denn alle drei Modelle liegen unter der Zweitausend-Euro-Marke. Ein reizvolles Angebot, dass gerade Jüngere ansprechen möchte.

Unauffällig integriertes Antriebssystem

Entlehnt den normalen Speed-, Comfort- & Urban-Modelle präsentiert Rabeneick fürs Modelljahr 2019 erstmals drei eBikes. Die unauffällige Integration des E-Bike-Systems in bestehende Modelllinien erreichen eine schlanke Ausstrahlung der Räder.
Rabeneick verbindet mit der neuen E-Serie sowohl Alltagstauglichkeit mit Minimalismus. Der schlanke Rahmen mit integriertem Unterrohr-Akku kombiniert mit einem kompakten Hinterradantrieb bietet ein ansprechendes, fahrradähnliches Aussehen. Mit weniger als 20 kg sind die Räder leicht und handlich zur Verwahrung im Büro, Wohnung oder Keller.

Rabeneick App

Rabeneick App

App statt Display

Praktisch: Auch bei der Elektronischen Hardware geht Rabeneick eigene Wege. Statt eines Displays gibt es eine App zum Download. Damit können die Unterstützungsstufen geändert, eine Navi-Funktion aufgerufen oder die Restreichweite angezeigt werden.

Jetzt die ElektroRad 3/2018 bestellen!

Vorkonfigurierte Lieferung

Die Erfahrungswerte des Fahrradherstellers Rabeneick zeigen, dass man für maximalen Fahrspaß nicht wirklich viel einstellen können muss. „Hat man einmal die individuelle Unterstützung gewählt, dürfte in der Praxis selten Bedarf bestehen, ständig die Antriebs-Parameter zu ändern“, so Rabeneick.

Die Zellen des im Unterrohr unsichtbar integrierten 252 Wh Akku kommen von den renommierten Herstellern Panasonic, Samsung oder LG. Sie versorgen den kompakten Bafang-Hechnabenmotor mit Energie.

Preise der Rabeneick eBikes

Im Modelljahr 2019 gibts die drei Räder zu folgenden Konditionen in den Fachhandel:
TS-E Speed XT 10-Gang 1.899,90 € (UVP)
TC-E Comfort XT 10-Gang 1.899,90 € (UVP)
TX-E Urban Singlespeed mit Gates-Riemen: 1.999,90 € (UVP)

Nachweis: Rabeneick

Schlagworte
envelope facebook social link instagram