Mehr in unserem aktuellen Heft  
German Design Award, R Raymon, Qwic, Storck, Radfahren, E-Bike

German Design Award 2022: E-Bikes von Qwic, R Raymon und Storck ausgezeichnet

Drei E-Bike Hersteller gewinnen den German Design Award 2022

German Design Award 2022: E-Bikes von Qwic, R Raymon und Storck ausgezeichnet

Der German Design Award wird in diesem Jahr zum 10. Mal verliehen. Dabei zeichnet die hochkarätige internationale Jury wegweisende Designleistungen aus. Zu den Siegern 2022 gehören die drei E-Bike Hersteller Storck, Qwic und R Raymon.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das Thema des German Design Award 2022 lautet “How Designers Think”.

German Design Award 2022: E-Bike Hersteller ausgezeichnet

Die hochkarätige internationale Jury zeichnet wegweisende Designleistungen aus, die diesem Anspruch gerecht werden, und macht sie in allen Branchen sichtbar. Der German Design Award genießt weltweit über Fachkreise hinaus ein hohes Ansehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Verleihung des German Design Awards 2022 findet im Februar 2022 statt. Heute gab die Jury die Sieger bekannt. Darunter die E-Bike Hersteller Storck Bicycle, Qwic und R Raymon.

Storck: Cyklær mit German Design Award 2022 ausgezeichnet

Nach der TOP-Design-Auszeichnung beim European Product Design Award kürt ein weiterer hochkarätiger Design-Preis den Erfolg des innovativen Cyklær von Storck Bicycle.

Das smart vernetzte E-Bike wird im Rahmen des German Design Awards mit der „Winner“-Auszeichnung “ in der Kategorie „Excellent Product Design – Bicycles and E-Bikes“ geehrt.

Storck, E-Bike, Radfahren, Cyclaer, Pedelec, E-Gravelbike

Storck Bicycle gehört seit der Gründung 1995 zu den marktführenden deutschen Fahrradherstellern im Premium-Segment.

Cyklær hat sich „mit einer hervorragenden und vorbildlich umgesetzten Gestaltungsleistung erfolgreich bewiesen, zu den Besten zu gehören“, so das Urteil der Experten.

Die von Porsche Digital und Storck Bicycle im September vorgestellte Marke Cyklær kombiniert intelligente Technologien und hochwertige Fahrradkomponenten mit einem einzigartig erneuerten Design und bietet über das E-Bike hinaus eine Plattform für digitale Dienste rund um ein integriertes Fahrraderlebnis.

Qwic: Adventure E-Bike gewinnt German Design Award 2022

Auch der niederländische E-Bike Hersteller Qwic hat mit seinem neuesten E-Bike, dem Atlas, den German Design Award 2022 gewonnen. Das Atlas wurde zum Sieger in der Kategorie Excellent Product Design – Bicycles and E-Bikes gekürt.

Qwic, German Design Award 2022, E-MTB, Radfahren, E-Bike

Mit Blick auf maximale Leistung, auch im Gelände, ist das Qwic Atlas mit einem leistungsstarken Akku und einem kraftvollen Motor ausgestattet. Die dicken Offroadreifen sollen für einen geringen Rollwiderstand und maximalen Grip auf Waldwegen und Schotter sorgen.

Das Atlas ist das neueste E-Bike in der Qwic Kollektion und gehört zum ebenfalls neuen Adventure Segment. Dieses Adventure E-Bike wurde für Nutzer entwickelt, die auf allen Untergründen und unter allen Umständen Spaß haben und sicher fahren wollen.

Es ist ein E-Bike für den Pendlerverkehr, das auch für den Heimweg im abenteuerlichen Stil bestens geeignet sein soll.

Qwic Atlas: Innovative Integration des Akkus

Das Atlas fällt durch die äußerst innovative Integration des Akkus in den Unisex-Rahmen des E-Bikes auf. Zum ersten Mal wird der Akku vom Unterrohr ins Oberrohr verlagert.

Mit dieser Entwicklung verbessert sich nicht nur die Geometrie des E-Bikes, auch die ergonomische Wirkung des Atlas kommt so besonders zur Geltung.

Testbrief Qwic Atlas aus dem Großen ElektroRad Test 2021: Für die große Tour

Ludovica Zengiaro, Produktdesignerin QWIC: “Bei der Entwicklung des Atlas haben wir uns eine völlig neue Benutzerinteraktion in Bezug auf den Akku vorgestellt. Wir wollten eine intuitive, einfache und zugängliche Platzierung im Oberrohr. Das Ergebnis ist ein robuster Rahmen, der sehr sicher aussieht und sich auch so anfühlt. Während der Fahrt gibt dir das Atlas stets das Gefühl die volle Kontrolle zu haben. Der Rahmen mit seinem abgewinkelten Oberrohr schafft einen völlig neuen Archetyp: sportlich und robust, aber gleichzeitig ergonomisch und komfortabel.”

R Raymon: German Design Award 2022 für AirRay 12.0

Erst vor kurzem wurde die Kollektion von R Raymon aus drei Modellen auf der IAA Mobility in München erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

Nun hat das AirRay auch die internationale Fachjury des German Design Awards überzeugt und gewinnt in der Kategorie Excellent Product Design.

IAA Mobility 2021 Nachlese: Die E-Bike Glosse mit Rudi Rambo

Das Besondere: Das R Raymon AirRay kombiniert die typische Verspieltheit eines Trailbikes mit kompakter Leistung und idealer Akkukapazität.

R Raymon, German Design Award 2022, E-MTB, Radfahren, E-Bike

Das AirRay von R Raymon überzeugte die internationale Fachjury des German Design Awards und gewann in der Kategorie Excellent Product Design.

Mit dem Air Drive-Motor powered by Yamaha (50 Newtonmeter Drehmoment), schlankem 2,8-Kilo-Carbonrahmen sowie agilem Handling und top Fahrdynamik setzt das neue R Raymon AirRay als unter 20 Kilo leichtes 29“-Light-E-MTB mit vollen 150 mm Federweg ein Ausrufezeichen.

Dabei verbindet es das Beste aus drei Welten: Motorleistung, Batteriekapazität und optimiertem Gewicht.

R Raymon ausgezeichnet: Freude bei der Pierer E-Bikes GmbH

„Wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass unser AirRay kurz nach der ersten Vorstellung schon einen renommierten Design-Award verliehen bekommt. Zeigt es doch, dass wir die Bedürfnisse des Marktes richtig eingeschätzt haben. Ganz bewusst wurde für die drei Modelle nicht das stärkste Motordrehmoment und die maximale Akkukapazität gewählt, sondern darauf geachtet, die drei Säulen – Motor, Batterie und Gewicht – harmonisch zueinander auszubalancieren“, sagt Felix Puello, Geschäftsführer der Pierer E-Bikes GmbH.

ElektroRad 7/2021, Banner

ElektroRad 7/2021: Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram