Mehr in unserem aktuellen Heft  
Gonso, Fahrrad, E-Bike, Modelljahr 2022

Fahrrad Neuheiten: Modelle, E-Bikes, Bauteile, Zubehör

Newsticker: Neuheiten rund um Fahrräder und E-Bikes

Fahrrad Neuheiten: Modelle, E-Bikes, Bauteile, Zubehör

Was gibt es Neues auf dem Markt? Wir stellen die spannendsten Neuheiten rund um Fahrräder, E-Bikes sowie Zubehör und Bekleidung im Ticker vor.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Ob E-Bike oder Fahrrad Neuheiten, innovative Bauteile, neue Motoren für Pedelecs oder praktisches Zubehör und perfekte Bekleidung: Permanent stellen die Hersteller ihre Neuigkeiten für die laufende und kommende Fahrradsaison 2022 vor.

Fahrrad Neuheiten im Ticker

Damit Ihr immer auf dem Laufenden seid, fassen wir in unserem Newsticker alles Wissenswerte zusammen.


24. November

Brennabor: Größere Modellvielfalt für 2022

Brennabor Bikes sind mit dem Wiederaufleben der Marke im Modelljahr 2021 in der Gegenwart angekommen, sowohl im Fachhandel als auch in den Bewertungen von Fachzeitschriften.

Brennabor Bikes, E-Bike, Radfahren, Modelljahr 2022, Radtour

Die A-80e Serie wird weiterhin von Bosch CX-Antrieben angetrieben. Neu ist bei der Trekking-lastigen Reihe der Alu-Rahmen, der den Akku nun komplett im Rahmen integriert.

Mit dem Schwung des gelungenen Starts weitet Brennabor seine Modellpalette nun von 17 auf 44 Modelle aus. Die E-Bike Modellpaletten Trekking, SUV und Retro werden gemäß ihrem sportlich-komfortablen Grundcharakter in den Ausstattungen vielfältiger. Zu ihnen gesellt sich im späteren Modelljahr 2022 eine Reihe an Fahrrädern in den Bereichen Trekking, City und Retro.

Über Rot radeln: Diese Strafen können Radfahrern drohen

Insbesondere die 40er und 60er Modellreihen mit semi- und voll-integriertem Akku bieten nun mehr Möglichkeiten bei den Antrieben, den Akkugrößen und der weiteren Ausstattung.

Komplett neugestaltet und aufgestellt ist die T-30e-Serie mit ganz eigenständigen Rahmenentwicklungen. Die fünf Modelle stehen exemplarisch für den Ansatz bei Brennabor, solide und alltagstaugliche Technik mit robusten Rahmen und der Modellreihe entsprechenden E-Antriebe zum guten Einstiegspreis zu kombinieren. Bei der T-30e Serie ist es die harmonische Unterstützung des Bosch Active Line Plus Motors, die den permanenten Rückenwind liefert.

ElektroRad 7/2021, Banner

ElektroRad 7/2021: Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Die schlanken Alurahmen – Herren, Trapez und Tiefeinsteiger – integrieren Akku und Antrieb sowie im Ausfallende den Speedsensor gekonnt und bieten dazu fürs eindeutige Lenkverhalten ein konisches Steuerrohr gleich mit. Ausgelegt sind die Rahmen für die spezifizierten 55 mm breiten Reifen (Continental Contact Urban), die ebenfalls viel Dämpfungskomfort geben. Funktional und formschön fügen sich dazu die stabilen Curana-Bleche mit ein.

Die T-40e Serie erhält hingegen einige technische Updates wie den Einsatz von mehr Bosch Performance Motoren und beim T-48e etwa eine neue 1×10-fach Shimano Deore Linkglide Schaltung.


18. November

Giant: Neues Fully Anthem Advanced Pro XC

Giant hat sein neues Anthem Advanced Pro Mountainbike für XC-Rennen und -Fahrten vorgestellt.

Die neue Serie verfügt über ein deutlich leichteres Rahmenset mit einem neuen Hinterbau-System und einer modifizierten Geometrie, um Rennfahrern mehr Effizienz und Kontrolle zu bieten.

Giant, Advanced Pro 29, Radfahren, E-Bike, E-MTB, Mountainbike, Radtour

Entwickelt und getestet von Giant World Cup XC-Profis, wurde das Anthem der nächsten Generation auf die Anforderungen moderner Cross-Country-Rennen konzipiert.

Laut Giant wurde es entwickelt, um die Geschwindigkeit und Stabilität der 29-Zoll-Laufräder zu optimieren und so einen Wettbewerbsvorteil im XC-Gelände zu ermöglichen.

Das Anthem der nächsten Generation soll die konsequente Weiterentwicklung eines Bikes sein, das im Jahr 2005 zum ersten Mal im Weltcup auftauchte und die Entwicklung des Cross-Country-Sports beeinflusst hat.

E-Mountainbikes 2021 im Test: Die wilden 16

Die Ingenieure und Produktentwickler der Taiwaner arbeiteten mit den Athleten des Giant Factory Off-Road Teams zusammen, um eine moderne, fortschrittliche Rennmaschine zu entwickeln, die den Anforderungen der heutigen, technisch anspruchsvollen XC-Rennstrecken gerecht wird.

Die ersten Räder sollen Anfang 2022 ausgeliefert werden.


18. November

Chrome Industries: Night-Kollektion für Radfahrer

Das Kultlabel Chrome hat eine Kollektion entwickelt, die tagsüber unauffällig wirken und in der Dunkelheit gut sichtbar reflektieren soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zu den Highlights der reflektierenden Night Series des ursprünglich aus der Bike-Messenger-Szene stammenden Labels Chrome Industries zählen das Wind Cobra 2.0 Reflective Jacket, die ikonische Citizen Messenger Bag, der Kursk AW Bikeschuh mit Panaracer-Gummisohle und das 5 Panel Hat Basecap.

Chrome Industries, Bikewear, Sicherheit, Dunkelheit, Fahrradjacke, Radfahren, E-Bike

Die Wind Cobra Packable 2.0 Reflective Jacket ist leichte, wind- und wasserabweisende Jacke mit 360 Grad Hi-Viz-Reflektivität im klassischen Chrome-Stil. UVP: 140 Euro.


8. November

Kreidler: Neue Komfort-Modelle für 2022

Kreidler hat für die Komfortmodelle eine neue Rahmenplattform entwickelt. Die kräftigen Wave-Rahmen zeigen Übergänge aus einem Guss. Der direkt angeschweißte Gepäckträger mit Racktime-Plattform verschafft dem offenen Rahmen zusätzliche Stabilität.

Kreidler, Fahrrad, E-Bike, Radfahren

Für das Modelljahr 2022 bringt Kreidler neu entwickelte Rahmenplattformen auf den Markt.

Für eine aufgeräumte Optik laufen die Züge bereits unter dem Vorbau in den Rahmen. Ihre Wartung ist ohne Ausbau des Motors möglich. Der Akku ist einfach erreichbar hinter dem Sitzrohr montiert. Zusätzlich sind Ober- und Unterrahmen aller Modelle je nach Zielgruppe mehr oder weniger kontrastreich farbig voneinander abgesetzt.

Sicher Radfahren: So verringern Sie Unfallgefahren im Herbst

In der Eco10-Reihe ist der Unterrahmen dagegen glänzend lackiert, was ihn schmutzabweisender macht. Im Sinne des Seccon-Sicherheitskonzepts besitzen alle Modelle ein Rücklicht mit Bremslichtfunktion. Die 10er-Reihe zusätzlich ein Fernlicht.


6. November

Messingschlager: E-Bike SUV-Premiere

Messingschlager baut zur Saison 2022 seine E-Mobility Solutions in Form von zwei neuen E-Bike-Modellen weiter aus.

Messingschlager, E-Bike, Pedelec, SUV, Radfahren, Fahrrad, Radtour

Messingschlager hat sein All-Terrain-Bike MUC.C.al SUV für das Modelljahr 2022 präsentiert.

Eines davon: das All-Terrain-Bike MUC.C.al SUV, welches sich durch einen tiefen Einstieg, grob profilierten Reifen (2,35 Zoll) sowie Federweg von 80 bis 100 Millimeter auszeichnen soll.

Schließlich sicher! 10 Tipps gegen Fahrrad-Diebstahl

Weiter sind Schutzbleche, Gepäckträger und eine Lichtanlage verbaut. Für den Vortrieb sorgen Broses Generation 2-Antriebe Drive C, T oder S mit 50, 70 oder 90 Newtonmeter Drehmoment und vollintegrierten Akkus mit einer Kapazität von 522 oder 630 Wattstunden.

Radfahren 11-12/2021, Banner

Die Radfahren 11-12/2021 können Sie hier als Printmagazin oder E-Paper bestellen!

Als Info-Center für den Piloten hat sich Messingschlager für das Brose Central Farbdisplay (3,5-Zoll) entschieden. Erhältlich ist das MUC.C.al SUV in den Rahmengrößen S, M und L.


4. November

Zimtstern: Vielseitige X-Mountain Flow Linie

Zimtstern hat seine neue X-Mountain Flow Linie für den anstehenden Winter vorgestellt, die modisch-funktionale Produkten enthält und einen breiten Einsatzbereich von Mountainbike bis Skitour abdeckt.

Zimtstern, Winter, E-Bike, E-MTB, Radfahren, Fahrrad, Radtour

Zimtstern hat eine neue Winter-Kollektion für Wandern, Mountainbiken, Skilanglaufen oder Snowboarden vorgestellt.

Die Damekollektion umfasst vier Jacken sowie eine Hose. Bei den Herren gibt es zusätzlich noch eine Powerstretch Kapuzenjacke.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Nach dem neuen Zimtstern Rezept wird auch die nächstjährige Winter-Kollektion 2022/23 zubereitet, welche dann nochmals tiefer und breiter ausfallen soll.

Zimtstern, Winter, E-Bike, E-MTB, Radfahren, Fahrrad, Radtour

Beim Design seiner X-Mountain Flow Linie hat Zimtstern nach eigenen Angaben die besten, nachhaltigen Materialien kombiniert und verarbeitet.

Co-Geschäftsführer Hans Allmendinger zieht hierbei den Vergleich zu den Zimtsternen aus dem Backofen: „Beste Zutaten, die unbedenklich für Mensch und Umwelt sind und mit höchster Qualität verarbeitet werden, ein besonderes Design mit exotischer Gewürznote und eine alpine Herkunft… vor allem aber Made for Friends.“


3. November

Moustache: Neues E-Cargobike Lundi 20

Moustache hat sein erstes E-Cargobike auf den Markt gebracht, welches mit seiner vielseitigen Einsetzbarkeit auf täglichen Fahrten mit großer Last überzeugen soll.

Moustache, E-Bike, Cargobike, Radfahren, Fahrrad, Radtour, Radreise

Das neue E-Cargobike von Moustache überzeugte auf der Testfahrt mit seiner komfortablen Vario-Sattelstütze, dem kraftvollen Bosch-Antrieb sowie dem geschmeidigen Schalten der Enviolo-Nabenschaltung.

Das elektrische Cargobike ist dank seiner großen Kapazität für Lasten bis zu 200 Kilogramm und seiner Vielseitigkeit laut den Franzosen eine optimale Lösung, um im Alltag auf ein Auto zu verzichten. Man habe Wert darauf gelegt, dass „dieses neue Cargobike“ die Gene des Lundi 27, das ikonische Modell der Marke seit fast zehn Jahren, erbt und ein dynamisches Fahrverhalten bietet, das der Moustache-DNA entspricht.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Sie vermittelt ein leichtes und sicheres Fahrgefühl, egal ob man das Bike leer oder voll beladen fährt. Dank des neuen Bosch Cargo Line-Motors, der auch bei niedrigen Geschwindigkeiten zuverlässig und extrem leistungsstark ist, sollen schwere Ladungen problemlos zu transportieren sein.

Ausgestattet mit einem Gates-Riemen ist der Pflegeaufwand minimal gehalten und eine entsprechend längere Lebensdauer geboten. Außerdem ist er für mehr Sicherheit vollständig integriert. Das Enviolo-System ist sehr intuitiv. Mit einer einfachen Drehung im Handgelenk werden die Gänge gewechselt, auch während des Pedalierens.

Moustache, E-Bike, Cargobike, Radfahren, Fahrrad, Radtour, Radreise

Das Lundi 20 E-Cargobike von Moustache bietet viele Möglichkeiten der Gepäckaufnahme.

Weiter hat Moustache eine ganze Reihe kompatibler und praktischer Zubehörteile entwickelt, damit das Lundi 20 entsprechend bedarfsgerecht konfiguriert werden kann. Der Albert-Schutzbügel beispielsweise, der mit zahlreichen Kisten- und Zubehörtypen kompatibel ist, ist ein zusätzliches Plus und ermöglicht Ladung im Handumdrehen zu befestigen.

Radfahren im Winter: Mit diesen 7 Tipps bleibst du fit!

Die 20-Zoll-Laufräder bieten eine gute Wendigkeit, vor allem in Kurven sowie verwinkelten Seitenstraßen innerhalb der Stadt. Beim Warten an der Ampel kann die Höhe der Teleskopsattelstütze mit dem Regler am Lenker verstellt werden – und beide Füße auf den Boden gestellt werden.

Die Sattelstütze bietet zudem eine 40 Millimeter Federung, um Stöße abzudämpfen.Die verstärkten, großvolumigen Reifen bieten guten perfekten Kompromiss zwischen Komfort, Stoßdämpfung und Effizienz. Und natürlich ist das Lundi 20 mit dem gleichen  Moustache-Lenker ausgestattet wie seine Cousins vom Typ Lundi 27, der eine aufrechte, bequeme Sitzposition und damit eine 180 Grad Sicht bietet.


02. November

Helly Hansen: Jacke für bessere Sichtbarkeit

Helly Hansen hat mit seiner Lumines Jacket eine Jacke für Radfahrer entwickelt, die maximale Sichtbarkeit und Atmungsaktivität im urbanen Umfeld bieten soll.

Helly Hansen, Jacke, Fahrrad, E-Bike, Sicherheit, Radtour, Radreise

Helly Hansens Lumines Jacket erhält für sein innovatives Produktdesign den Red Dot Award 2021 in der Kategorie Produktdesign.

Das Design punktet mit der wasserdichten und atmungsaktiven Helly Tech Professional Materialkonstruktion, dem H2Flow Ventilationssystem und der VizLite Dual Technologie, die dank eines phosphoreszierenden Tapes für maximale Sichtbarkeit sorgt.

Radfahren im Winter: Mit diesen 7 Tipps bleibst du fit!

Optimale Sichtbarkeit, wasserdichten Wetterschutz, angenehmen Tragekomfort sowie ein durchdachtes Temperatur-Management werden durch das integrierte Life Pocket ergänzt, dass die Batteriedauer von Telefonen und anderen elektronischen Geräten bei kalten Bedingungen verlängern soll. Zahlreiche Taschen bieten genügend Stauraum, Kragen und Ärmel sind individuell regulierbar.

ElektroRad 7/2021, Banner

ElektroRad 7/2021: Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Das Lumines Jacke wird im damen- und herrenspezifischen Design ab Herbst 2021 im Handel und online erhältlich sein.


13. Oktober

Velo de Ville: Nachhaltige Überraschung

Velo de Ville setzt die Zukunft auf Grün. Ausdruck für ganzheitlich nachhaltiges Handeln ist das Konzept Velovert.

Velo de Ville, Radfahren, Fahrrad, Neuheiten, Modelljahr 2022

Mit dem Programm Velovert will der Fahrradhersteller Velo de Ville zukünftig noch nachhaltiger sein.

Kunden können das als Ausstattungspaket bei der Fahrradkonfiguration wählen. Zum Einsatz kommen dann nachhaltigere Produkte wie Brooks Cambium Sattel mit Naturkautschuk und Naturfaser, Holz-Pedale von Moto oder nachhaltigere Griffe.

Ein cleverer Clou ist der ungewöhnliche Lack: Denn ans Rad kommt, was sich im Laufe einer Woche in der hauseigenen Pulver-Anlage angesammelt hat. Der vermutlich mehrheitlich eher graue Grundton zeigt dann immer unterschiedlich farbige Einsprengsel.

Radfahren 9-10/2021, Banner

Premium-Tourer, Fahrrad-Helme und Falträder im Test, dazu Neuheiten für 2022 und vieles mehr: Die Radfahren 9-10/2021 können Sie hier als Printmagazin oder E-Paper bestellen.

So bekommt das Rad eine überraschend individuelle Note und hilft Abfall zu vermeiden. Ziel ist es, diese Option bis 2023 für alle Modelle anzubieten.


12. Oktober

Specialized: Neuer Stumpjumper EVO Alloy

Aufbauend auf über 40 Jahren Innovation in der Stumpjumper-Familie, bietet Specialized mit dem neuen Stumpjumper EVO Alloy alle Features und die Performance seines Flaggschiff-Carbonbikes in einem robusten und kompromisslosen Paket.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neueste Mitglied der Stumpjumper-Familie verfügt über den fortschrittlichsten Aluminium-Rahmen, den Specialized je entwickelt hat. Das Steuerrohr wird in drei separaten Bearbeitungsprozessen hergestellt, um verstellbare Steuersatzschalen zu integrieren und die dem Fahrer eine Verstellbarkeit des Steuerrohrwinkels um 2,5 Grad ermöglichen.

Kickstarter-Kampagne von Incylence erfolgreich gestartet

Das hydrogeformte Unterrohr ist mit einer integrierten SWAT-Box ausgestattet, die zum ersten Mal den gewohnten SWAT-Komfort mit einem unserer Aluminiumrahmen kombiniert. Das bewährte S-Sizing gibt Fahrern die Freiheit, das Bike zu wählen, das am besten zu ihrem Fahrstil passt.

Eine ähnliche Überstandshöhe über alle Rahmengrößen hinweg ermöglicht es, eine kleinere Größe zu wählen, wenn ein verspieltes, bissiges Fahrverhalten gesucht, oder eine größere, wenn mehr Stabilität gewünscht wird.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Gepaart mit sechs verschiedenen Geometrieeinstellungen und einem optional erhältlichen Dämpfer-Link, der ein 27,5″-Hinterrad zulässt, passt sich das Stumpjumper EVO Alloy an die Anforderungen jedes Trails an.


23. September

Specialized: Turbo Vado Gen. 2 mit smarten Features

Specialized hat die Geometrie seines Turbo Vado für eine noch aufrechtere Fahrposition neu gestaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weiter soll das antriebsstarke E-Bike durch Software-Updates, eingespielt über eine App, diebstahlsicherer sein. Der Motor kann gesperrt und nur vom Besitzer wieder aktiviert werden.

Stärkt Körper und Geist: Radfahren in den vier Wänden

Ein weiteres digitales Sicherheitsfeature: der nach hinten gerichteter Garmin-Radarsensor, der Autos in einer Entfernung von bis zu 140 Metern erkennt. Der Fahrer wird optisch, akustisch und haptisch über die relative Entfernung und Geschwindigkeit eines sich nähernden Fahrzeugs informiert.

Der Turbo Full Power Motor hat je nach Modell (3.0, 4.0 und 5.0) 50, 70 bzw. 90 Newtonmeter Drehmoment. Preis: ab 3300 Euro.


17. September

Carette: Kompakter Cargo Anhänger

Das junge Start-Up Carette aus Straßburg will mit seinen Produkten Autofahrten reduzieren.

Neue Serie mit Video: Alles zur Fahrsicherheit auf dem Bike

Und da kommt der neue Cargo-Anhänger ins Spiel: Die Carette kann mit Rad oder per Hand gezogen werden, meistert easy ein paar Treppenstufen und ist in senkrechter Lage platzsparend verstaut. Die Platten oben sorgen dafür, dass die Inhalte geschützt sind – können aber auch nach Bedarf als improvisierter Tisch herhalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Box ist abschließbar, robust und handlich, eine waschbare Innenhülle schützt vor Regen und Schmutz.

Die Carette gibts in drei Varianten, sie fasst immer 70 Liter, ist aber in der teuersten Version weiter ausbaubar. Preise: 890 bis 1290 Euro


03. September

Fazua: Noch kraftvollere Motoren

Mit dem Ride 50 Trail fürs E-MTB wie E-Gravelbike und dem Ride 50 Street fürs E-Rennrad wie E-Urbanbike hat Fazua zwei Motor-Facelifts seines E-Antriebs softwareseitig auf den jeweiligen Einsatzzweckhin optimiert.

Fazua, E-Bike, Motor, Radfahren, Fahrrad

Fazua hat seinen Motoren mit der Software Ride 50 Trail sowie Ride 50 Street weiterentwickelt.

Die neue Motor-Firmware Trail und Street erhöht das maximale Drehmoment (58 Nm) und soll den Antrieb fast 10 Prozent effizienter arbeiten lassen. Mit 4,4 Kilo für die komplette Antriebseinheit wiegen die nahezu baugleichen Ride 50 Trail und Street sechs Prozent weniger als die aktuelle Version Ride 50 Evation.

Reichweiten-Test: So lange hält der E-Bike-Akku wirklich

Ferner soll der Motor noch flinker auf Pedaldruck ansprechen; dank neuer Kühlrippen stets temperaturstabil bleiben. Cool, da nachhaltig: Die beiden Motor-Updates können später im Jahr
als kostenlose Firmware-Aktualisierung aufgespielt werden.

ElektroRad 6/2021, Banner

Der Reichweitentest 2021: Wie lange hält der Akku wirklich? Dazu jede Menge Neuheiten für 2022 uvm. Hier können Sie die ElektroRad 6/2021 als Printmagazin oder E-Paper bestellen!

Die neue Fazua-App erlaubt die individuelle Anpassung der Motorcharakteristik in den drei Fahrmodi, gemäß dem Fitnesszustand. Klares Handling-Plus: Mit der RX-Bedieneinheit „weckt“ man den
252-Wh-Akku vor der Fahrt mit einem Klick auf, muss selbigen zum Systemstart nicht mehr ausbauen.


30. August

Victoria: CrossOver-Segment mit neuer Baureihe erweitert

Victoria hat eine neue Baureihe ins Leben zu rufen, die sich durch sportlich-dynamischen Look und dennoch komfortablen Einstieg auszeichnen soll.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Ziel der Marke ist es, das Segment der SUV um das durchdachte und dynamische sowie komfortabel zu fahrende Konzept eParcours zu bereichern.

Victoria, eParcours, SUV-Bike, E-Bike, Radfahren

Details wie der gemeinsam mit Ergotec entwickelte Vorbau mit integrierter Kabelführung oder die Dropperpost zeugen von Liebe zum Detail an Victorias eParcours 12.9

Zum Marktstart sind zwei Modelle erhältlich. Beide mit dem Bosch Performance CX, PowerTube 625 sowie dem Smarthub-Display. Unterschieden werden die beiden Bikes anhand der 1×111 XT-Schaltung sowie der 1×10 Deore Schaltung.

E-Trekkingräder im Test: SUV-Bikes und leichte E-Tourenräder

Beide Schaltungen bieten bereits den neuen Linkglide-Standard von Shimano für mehr Schaltkomfort und weniger Verschleiß. Dazu zeugen Details wie der gemeinsam mit Ergotec entwickelte Vorbau mit integrierter Display-Kabelführung oder die, per Knopfdruck absenkbare Sattelstütze von viel Liebe fürs Detail.

Camping, Camp & Bike, E-Bike, Banner

Camp & Bike: Das Beste aus beiden Welten! Auf Tour mit dem Camper und dem E-Bike: Hier können Sie das Sonderheft als Printmagazin oder E-Paper bestellen!


30. August

Magura: Scheibenbremse für City-, Allroad, und leichten MTB Einsatz

Magura hat eine Scheibenbremse für den Allroad-Einsatz (City, Trekking und Tour) sowie leichtes Gelände abseits asphaltierter Straßen konstruiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit ihrer hohen Wartungsfreundlichkeit richtet sich die neue MAGURA CT vor allem an Pendler und Freizeitfahrer. Weiter soll sie sich durch hohe und gut dosierbare Bremskraft auszeichnen und zusammen mit den „MAGURA E-Bike optimized“ Komponenten (SPORT Bremsbelägen und MDR-P bzw. MDR-C Bremsscheiben) auch für den Einsatz an E-Bikes prädestiniert sein.

Scheibenbremsen im Test: Sicherheit und Kontrolle

Der komplett neu entwickelte Axialgeber der MAGURA CT besteht aus Carbotecture, einem verstärkten High-Tech-Polymer, das bei geringem Gewicht extrem stoß- und reißfest ist.

Magura, Scheibenbremse, E-Bike, Radfahren

Die neue MAGURA CT ist als 2- und 4-Kolben Variante erhältlich und mit dem „MAGURA E-Bike Optimized Kit“ für die Verwendung an E-Bikes optimiert.

Als Bremssättel verwendet die MAGURA CT die bewährten 2- und 4-Kolben Bremssättel der MT-Modellreihe. Insgesamt ist das neue Modell in drei Varianten erhältlich: Als CT5 mit 4-Kolben Bremssattel, als CT4 mit 2-Kolben Bremssattel und als CT4 FM mit Flatmount Bremssattel.

Abhängig vom Einsatzzweck können Nutzer die für sie passende Variante wählen. Sowohl die CT5 als auch die CT4 Varianten sollen eine hohe Hitzestabilität haben und daher auch bei langen Bremsungen für gleichbleibende und berechenbare Bremskraft sorgen.


26. August

Cube: Fokus auch 2022 auf urbaner Mobilität

Cube hat für 2022 in nahezu allen Produktkategorien Neuheiten zu bieten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dabei steht mit dem neuen Fold Hybrid die urbane und flexible Mobilität der Zukunft weiter ganz oben auf der Agenda der Oberpfälzer. Weiter wurde die AMS-Serie komplett neu aufgelegt und hat nun mit dem AMS ZERO99 ein leichtes schnelles Cross Country-Bike sowie mit dem AMS ONE11 eine trailfreudige Variante.

Bundestagswahl: Die Zukunft des Fahrrads

Das urbane Fitnessbike SL Road (Foto rechts) bekommt ein Carbo-Update und soll als C:62 Version leichter und schneller auf der Straße unterwegs sein. Mit dem IC 3.0 (integrierter Gepäckträger der dritten Generation) geht Cube den nächsten Schritt bei den Touren- und Reiserädern Kathmandu.

Camping, Camp & Bike, E-Bike, Banner

Camp & Bike: Das Beste aus beiden Welten! Auf Tour mit dem Camper und dem E-Bike: Hier können Sie das Sonderheft als Printmagazin oder E-Paper bestellen!


25. August

Stevens: Neues Fitnessrad mit Leichtbau-Rahmen

Nach dem Erfolg des Strada 800 Tour baut Stevens auch das schnelle Fitnessbike Strada 1000 zum sportlichen Tourenrad um.

Stevens Bikes, Fahrrad, E-Bike, Radfahren

Der Hamburger Fahrradhersteller Stevens bringt das Fitnessbike Strada 1000 für 2099 Euro auf den Markt.

Die Ausstattung umfasst Schutzbleche und eine hochwertige Supernova-Lichtanlage. Die 2×11 Shimano-Ultegra-Schaltgruppe untermalt den sportlichen Anspruch. Preis: 2099 Euro.

Radkleidung in Übergröße: Ganz großer Fahrradspaß

Im Gravelbereich gibt es mit Camino (Pro) zwei weitere Modelle. Sie basieren auf dem Alu-Graveller Prestige, bauen allerdings auf einen neuen Carbonrahmen mit zahlreichen Bikepacking- sowie Alltagsoptionen auf. Die Reifenfreiheit erlaubt bis zu 45 Millimeter breite Pneus. Zusätzlich geht der erfolgreiche Cyclocrosser Super Prestige mit einem modernen Carbonrahmen in die Zukunft.


24. August

Cybro: Neue Edel-Marke aus Italien

Auf der Eurobike 2021 präsentiert sich die von Alessandro Graser gegründete Premiummarke Cybro Bikes erstmals einem großen Publikum.

Das Line-Up: Sieben Fahrradmodelle vom Bahnrad über City und Reiseräder bis zu Mountain- und Gravelbikes, deren Rahmen im norditalienischen Bassano del Grappa gefertigt werden. Von den sieben komplett aus Carbon gefertigten Modellen haben sechs einen Riemenantrieb und sind allesamt Unikate, die durch eine „ID-Nummernplatte“ identifiziert werden können.

Cybro Bikes, Radfahren, Fahrrad, Carbon, Gravelbike, Rennrad

Die italienische Premiummarke Cybro Bikes fertigt sieben verschiedene Fahrradmodelle aus Carbon.

Eine weitere Besonderheit von Cybro ist, dass die Rahmen nach einer sorgfältigen biometrischen Vermessung des Fahrers vollständig auf den Kunden angefertigt werden. Das Cybro Pista Criterium mit seinem maßgeschneiderten Carbonrahmen verwendet die Cybro 3DMELTING-Technologie.


23. August

Convercycle: Erstes zusammenklappbares Cargobike geliefert

Nachdem das junge Frankfurter Start-up Convercycle Bikes etwa 400 Vorbestellungen aus den beiden Crowdfunding Kampagnen von Kickstarter und Indiegogo sowie dem eigenen Onlineshop erhalten hat, werden nun bereits die ersten klappbaren Cargobikes ausgeliefert.

Convercycle, Lastenrad, Cargobike, E-Bike, Radfahren

Convercycle Bikes hat sein zusammenklappbares Cargobike präsentiert.

Die zwei Varianten: Das Convercycle Bike standard ohne Motor sowie das Convercycle Bike electric mit Frontnabenmotor. Zusätzlich besteht derzeit die Möglichkeit zwischen drei Schaltungen zu wählen: Neben der Nabenschaltung Nexus 8 von Shimano gibt es die stufenlosen Nabenschaltungen Enviolo CT oder Enviolo TR zur Auswahl.

Stylische E-Bikes aus dem Schwarzwald

Die Idee für die Konstruktion des Convercycle Bikes entstand Ende 2017 aus einer Projektarbeit von Co-Founder und Erfinder des Convercycle Bikes David Maurer-Laube an der Hochschule für Gestaltung Offenbach im Fachbereich Industriedesign.


6. August

Trenoli: Sportive E-Trekkingbikes für 2022

Mit seinen neuen Tanaro Sportivo Modellen präsentiert Trenoli für 2022 E-Bikes für ambitionierte Tourenfahrer/-innen in elegant-sportlichem Design, neu entwickelten Rahmen, leistungsstarke Komponenten sowie moderner Connectivity.

E-Bike, Trenoli, News, Fahrrad, Radfahren, ElektroRad

Trenoli hat für das Modelljahr 2022 E-Trekkingbikes für Tagestourer vorgestellt.

Angetrieben vom Bosch Performance Line (GEN3) Motor sowie einem 625-Wh-Akku, ist das Tanaro Sportivo für lange und bergige Touren entwickelt worden.

Beide Modelle (M und T, Foto oben) haben eine sportliche und 10-Gang Shimano Deore XT Kettenschaltung, die eine gleichmäßige Übertragung der Motorenergie bei jeder Geschwindigkeit und Steigung gewährleisten soll.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Der sportlich-kompakte Bordcomputer Bosch Kiox bietet mittels Smartphone-App eBike Connect Zugang zur digitalen Welt. Preis: 3.499 Euro.


4. August

my Boo: Neues E-Cargobike aus Bambus

Mit dem neuen my Boo Bambus E-Cargobike verbindet die Kieler Manufaktur eine sozial sowie ökologisch nachhaltige Fertigung mit zukunftsweisender Mobilität. Zusammen mit Ozon Cyclery aus Berlin hat my Boo einen Prototypen entwickelt und im Prüfinstitut EFBE nach der neuen Cargobikenorm testen lassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aktuell werden gemeinsam mit dem ghanaischen Partner die notwendigen Prozesse geschaffen, um in die Serienproduktion des Cargobike-Rahmens einzusteigen.

Rahmen aus Bambus: Ein Besuch bei Fahrradhersteller my Boo

Die Eckdaten zum Bambus-Cargobike: Ladefläche 80 Zentimeter, Modulare Holzbox (mit opt. Zubehör: z.B. Sitzbank für Kinder), Shimano Steps EP8 Motor mit 85 Nm, innovatives und langlebiges Riemenlenksystem sowie ein System gewicht von 190 Kilogramm.


30. Juli

Vello: Weltweit erstes faltbares Gravelbike präsentiert

Auf der diesjährigen EUROBICO in Frankfurt/Main zeigte Vello eine Weltneuheit.

Das Vello Gravel ist das erste faltbare Gravelbike. Das Rad der Wiener Fahrradmanufaktur bietet auch eine Vielzahl an Möglichkeiten der persönlichen Anpassung die das Rad alltagstauglich macht.

Vello Bike, Gravelbike, Radfahren, Fahrrad, Faltrad

Vello Bikes hat das weltweit erste faltbare Gravelbike präsentiert.

So befinden sich Befestigungsmöglichkeiten am Rahmen um einen Front- und Heckgepäckträger zu installieren. Das Vello Gravel wird nur in einer limitierten Stückzahl produziert und wird mit hochwertigen Komponenten wie einer Shimano 105 Kettenschaltung oder Schwalbe Billy Bonkers Performance Reifen (20 Zoll) ausgestattet.

Canyon Pathlite:ON 8.0: Der Reichweiten-König im Dauertest

Der voraussichtliche UVP beläuft sich auf 2.290 Euro.


26. Juli

HP Velotechnik: Handbike-Aufsatz für Trikes

Auf der Eurobico hat Spezialrad-Hersteller HP Velotechnik seine neue Innovation gezeigt: Den Handbike-Aufsatz. Mit dem vollgekapselten Aufsatz wird aus dem Trike mit Sportgenen ein Alltagsfahrzeug für Menschen mit Handicap.

Neuer Handbike-Aufsatz von HP Velotechnik

Mit dem Hands-On-Cycle stellt HP Velotechnik eine echte Neuheit vor: Der weltweit erste Handantrieb mit vollgekapselter Kettenführung sowie integrierten Kabelzügen ist „eine Symbiose von Design und innovativen technischen Lösungen“, so der Hersteller. Das Handbike hat es in die Endausscheidung für den Designpreis Eurobike Award 2021 geschafft und wird auch auf der Eurobike zu besichtigen sein.

14. Juli

Fidlock: Innovative Ersatzteile für Twist Serie

Ab sofort hat Fidlock Verschleißteile auch einzeln im Sortiment, sodass ein Trinkflaschen-Deckel fortan auch einzeln ausgetauscht werden kann.

Fidlock, Twist, Radfahren, E-Bike, Trinkflasche, Radtour

Seit ihrem Markteintritt 2016 bereichert Fidlock mit smarten, magnet-mechanischen Halterungen den Markt für Fahrradzubehör.

Die Ersatz-Deckel mit selbst-schließender, tropfsicherer Membran für einen großen Wasserdurchfluss und abnehmbarer Schmutzkappe gibt es unter dem Namen Valve Bottle Cap (5,99 Euro) für die Twist Bottle 590 und Bottle 450 und als Bottle Cap (4,99 Euro) für die Twist Bottle 600 sowie die Twist Bottle 450 Kids.

Fidlocks Twist Dirt Cap

Die Dirt Cap ist eine abnehmbare Schmutzkappe für die TwistValve Bottle Cap der Twist Bottle 590 zum Nachrüsten, die fortan auch in den Farbvarianten Petrol, Pink und Grün angeboten werden. UVP: 2,49 Euro.

Fidlock, Twist, Radfahren, E-Bike, Trinkflasche, Radtour

Die Twist Dirt Cap von Fidlock ist ab sofort in mehreren Farbvarianten erhältlich.

Twist Bottle Connector

Auch der Bottle Connector für das magnet-mechanische Haltesystem ist fortan einzeln erhältlich. Er passt für alle Flaschen der Twist-Serie, sowie alle unterschiedlichen Twist Bases.

Leon Cycle: Das ist das neue Fatbike ET.CYCLE

Die Installation des neuen Connectors ist so simpel wie der Twist der Flasche aus der Halterung: Connector in die Mulde der Twist Replacement Bottle einsetzen, Verriegelung mit Hilfe einer Münze schließen. UVP: 19,99 Euro.

Fidlock, Twist, Radfahren, E-Bike, Trinkflasche, Radtour

Das modulare Twist System von Fidlock ermöglicht einen schnellen Austausch einzelner Komponenten.

Twist Replacement Bottle 590

Auch das Upgrade auf die Twist Bottle 590 aus dem weicheren „Easy Squeeze“-Material und optimierter Verbindungstechnologie ist extrem einfach. Die Verriegelung am Connector-Part der alten Flasche mit einer Münze öffnen, Connector in die neue Replacement Bottle einsetzen, Verriegelung schließen – fertig.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Und so ganz nebenbei überzeugt die 590 mit neuer Deckelkonstruktion inklusive selbst-schließender Membran und optionaler Schmutzkappe. UVP: 14,99 Euro.


13. Juli

Giant: E-Gravelbike Revolt E+ mit EP 8 Motor

Mit dem Revolt E+ ergänzt Giant sein umfangreiches E-Bike-Angebot für das Modelljahr 2022.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem EP8 Motor verbauen die Taiwaner nach längerer Zeit wieder einen Shimano Antrieb. Der EP8 wiegt 2,8 Kilogramm und bietet ein Drehmoment von 85 Newtonmeter.

Gewinne Startplätze für E-Bike WM in Ischgl

Giant hat den Antrieb über zusätzliche Neigungs- und Beschleunigungssensoren auf ihr SmartAssist-System angepasst.

Giant, Revolt E+, E-Bike, E-Gravelbike, Radfahren, Bikepacking

Das Giant Revolt E+ ist mit einer Shimano GRX Di2 Schaltung mit elf Gängen ausgerüstet, die per entsprechender Taster an den Bremshebeln bedient wird.

Breitere Reifen und integrierte Gepäckträgerbefestigungen sollen ermöglichen, das Abenteuer mit Schutzblechen, Gepäckträgern oder anderem gewünschten Zubehör zu individualisieren.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Der vollintegrierte EnergyPak Smart Compact 500-Akku unterstützt das Treten über lange Strecken und ist kompakt in den Rahmen integriert.

Die neue Giant Revolt E+ Serie soll bereits ab Anfang August 2021 ab 4.999 Euro verfügbar sein.


Schlagworte
envelope facebook social link instagram