Das Rennstahl 853 E-Reiserad Rohloff war bei uns im Test.
Rennstahl 853 E-Reiserad Rohloff

Rennstahl 853 E-Reiserad Rohloff: Echte Premiumklasse von Rennstahl Bikes

Meisterstück mit Rohloff

Neben Einsteigerrädern und Mittelklassebikes waren im Großen ElektroRad-Test auch Räder der Luxusklasse vertreten. Dazu zählt das Rennstahl 853 E-Reiserad mit Rohloff-Getriebe.
Bewertung
1,2
Gewicht
27 kg
Preis
6494 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Rennstahl (Ismaning/München) ist spezialisiert auf Custommade-Räder, bestückt mit hochwertigsten Komponenten. Motto: höchste Funktionalität bis ins Detail. Im 853 E-Reiserad Rohloff treffen höchste Ansprüche ins Ziel: feinster Stahlrahmen, speziell geformt für das Bosch DualAkku-System (2 x 500 Wh Kapazität), stärkster Bosch „CX“, elektronisches Rohloff 14-Gang-Getriebe, hochstabile, eigenentwickelte Front- und Heckträger – passend zum Maximalgewicht von 185 Kilo. Beste Stabilität verspricht die Lenker/Vorbau-Kombi aus Ergon-, Ergotec- und Syntace-Teilen. Starr- statt Federgabel kombiniert mit Schwalbe-Breitreifen auf hochwertigen Felgen, gedeckelt von breiten Radschützern, Supernova Lichtanlage, XL-Scheibenbremsen von Magura, Brooks Kernledersattel in Rot, Vorderrad-Nabe und Sattelschnellspanner von Tune, dieser künftig aus Titan. Und wie fährt sich das …

Souverän immer und überall

…. Meisterstück? Top-Sitzposition, perfekte Ergonomie des Cockpits. Der Brooks ist nach 150 Kilometern nahezu eingesessen. Mit ordentlichem Schub startet der „CX“ aus dem 6. Gang (die Rohloff schaltet bei jedem Stop automatisch dorthin zurück, Startgang einstellbar). Über eine schlanke Rohloff-Tastatur (etwas kleine Taster) sind die 14 Gänge schnell gewechselt (länger halten = mehrere Gänge überspringen). Mühelos unter Last, relativ smooth, da der Bosch beim Schalten kurz den Schub reduziert und wieder schnell einstartet. Die kleinen Berggänge waren aufgrund der Motorkraft nur bei Zuladung im Einsatz. Die Breitreifen kombinieren Über-/Abrollkomfort. Die Starrgabel begünstigt agile Fahrperformance. Geradeauslauf: souverän. Das Rad ist perfekt ausgewogen (u.a. durch seinen tiefen Schwerpunkt/Anordnung der Akkus). Scheibenbremsen: Top!

Testergebnis

Das Rennstahl 853 E-Reiserad Rohloff ist ein erstklassiges E-Reiserad, Funktionalität und Fahrperformance in Perfektion. Premiumklasse – Sparen lohnt sich wieder.

Alle technischen Daten des Rennstahl 853 E Reiserad Rohloff im Überblick.

Alle technischen Daten des Rennstahl 853 E Reiserad Rohloff im Überblick.

Spannende Details im Fokus

Rote Rohloff Speedhub in E-14-Version, dank E-Stellmotor komfortabel schaltbar.

Rote Rohloff Speedhub in E-14-Version, dank E-Stellmotor komfortabel schaltbar.

Heller Klang: sympathisch, weit schallende Klingel, Rohloff-Schalter, Ergon Kombigriff.

Heller Klang: sympathisch, weit schallende Klingel, Rohloff-Schalter, Ergon Kombigriff.

Hier gehts direkt zum Hersteller!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram