Mehr in unserem aktuellen Heft  
Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
14,22 kg
Preis
4599 Euro
Test

Fuji SL-E: E-Rennrad im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Fuji SL-E: E-Rennrad im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Fuji SL-E: Schwarze Asphaltschönheit

Das Fuji SL-E ist ein E-Rennrad mit Fazua-Motor und top Fahrleistungen. Wie schneiden Ausstattung und Performance ab? Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
14,22 kg
PREIS
4599 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

In nobles Schwarz taucht Fuji sein E-Rennrad Fuji SL-E, dessen stilsicheren Auftritt die konsequent in den Rahmen integrierte Zugverlegung unterstreicht. Im toll verarbeiteten Carbonchassis sitzt auch der 4,6 Kilo leichte E-Antrieb von Fazua. In der oberen Hälfte des Unterrohrs parkt der kompakte 250-Wh-Akku, darunter die mit maximal 55 Nm bis zu 25 km/h unterstützende Evation-Motoreinheit. Die drei Fahrstufen Breeze, River und Rocket aktiviert man per ins Oberrohr integriertem Fazua-Bedienmodul. Eine technische Lösung, die den sportlich schlanken Look des Flitzer prima ergänzt.

Clever: Über die Fazua-Toolbox-2.0-Software kann der Fahrer via USB-Verbindung vom eigenen Computer aus die Motorcharakteristik und das maximale Drehmoment in den drei Fahrstufen individualisieren.

ElektroRad 1/2021, Banner

Der große ElektroRad-Test 2021: 86 E-Bikes im Vergleichstest – jetzt in der ElektroRad 1/2021. Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen.

Allzeit schnell unterwegs

Infolge starker Sattel-Lenker-Überhöhung und langem Vorbau entfaltet das SL-E vom Start weg sportlichen Elan, inspiriert so zu schnellem Fahren. Der starke Vortrieb des SL-E geht ferner auf den emsig und angenehm leise surrenden Fazua-Motor zurück, mithilfe dessen dezenterem, trotzdem bereits in Stufe eins und zwei kraftvollen Schub man im Flachen wie an leichten Steigungen sehr gut bis an die Unterstützungsgrenze beschleunigt. Weil der E-Antrieb darüber hinaus elegant von der Tretbewegung entkoppelt und das Fuji mit 14 Kilo noch recht leicht ist, macht man jenseits von 25 km/h gut Tempo.

Zu dessen Variation wechselt man per Shimano-Ultegra-Gruppe rasch die Gänge. So entsteht ein toller Fahrfluss, der im heftigen Anstieg nicht abreißt. Die top Motorstufe schiebt mächtig – so erobert man Anstiege lässig im Sprint! Bergab begeistert das Fuji mit agilem Handling im flotten Kurventango, liegt zugleich auf schnellen Passagen laufruhig genug. Stoßspitzen filtern die 30-mm-Schwalbe-Pneus gut.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

 

Fuji SL-E im Test: Fazit

Nicht zuletzt dank des starken Fazua-Motors glänzt das Fuji mit top Fahrleistungen! Etwas unkomfortabel ist die fehlende externe Akku-Lademöglichkeit.

Positiv: Vergleichsweise leiser, insbesondere in Fahrstufe drei kraftvoller Antrieb

Negativ: Kürzerer Vorbau würde Kurvenhandling verbessern, umständliches Anschalten des Motors am Akku

Fuji SL-E, E-Rennrad, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

Fuji SL-E im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Fuji SL-E? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Fuji-Website.

Fuji SL-E: Technische Details und Informationen

Reichweite 75 km
Preis 4599 Euro
Rad-Gewicht 14,22 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 136,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 51, 54*, 57, 60 cm

* Testgröße

Ausstattung des Fuji SL-E

Rahmenmaterial Carbon
Gabel Carbon, starr
Bremsen hydr. Scheibenbremse, Shimano Ultegra, 160/160 mm
Schaltung Schaltwerk/Schalthebel: Shimano Ultegra, 2×11 Gänge
Lichtanlage
Bereifung Schwalbe One Performance, 28“ x 28 mm
Sonstiges Motorbedientaster ins Oberrohr integriert

­Antrieb des Fuji SL-E

Antriebskonzept Mittelmotor, Fazua Evation, 55 Nm; Display: Fazua Evation FX880
Akkukapazität 250 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
Gewinnspiel: E-Bike im Wert von 4000 Euro gewinnen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram