Mehr in unserem aktuellen Heft  
Falkenjagd Hoplit PI Plus
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
15,5 kg
Preis
8027 Euro
Test

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Trekkingrad im Test, Preis, Ausstattung, Bewertung

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Trekkingrad im Test, Preis, Ausstattung, Bewertung

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Robuste Reisebegleitung

Das Falkenjagd Hoplit PI Plus ist zugleich Trekking- als auch Reiserad – und die Steigerung von edel. Welches sind seine Stärken, wo gibt es Abzüge? Das Falkenjagd Hoplit PI Plus im Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
15,5 kg
PREIS
8027 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Zweierlei Gedanken ereilen den staunenden Betrachter des Falkenjagd Hoplit PI Plus. Erstens: Das Rad muss die Steigerung von edel sein, denn Rahmen, Gabel, Cockpit und Stütze stellen erstklassige Falkenjagd-Titanteile dar. Zweitens: Hurra, die 90er sind zurück, so atemberaubend kontrastieren rote Eloxalteile wie das Pinion-18-Gang-Getriebegehäuse das muskulöse Titanchassis.

Zugleich Trekking- und Reiserad, ist das Hoplit auf hohe Stabilität getrimmt: Große Rohrdurchmesser und kegelförmige Rohre verleihen ihm Steifigkeit und Stabilität. Erstere steigern Boost-Steckachsen an Vorder- und Hinterrad. Weiteres Highlight ist die elegant in das Ausfallende integrierte Ständeraufnahme, dank der das Hoplit bei hoher Zuladung kippfrei steht. Den Anspruch an eine maximal robuste Konstruktion spiegeln neben der Pinion-Schaltung der Gates-Zahnriemenantrieb, die mit Rennstahl-Alufelgen eingespeichten, stabilen 36-Loch-Laufräder und der samtweich laufende Reset-Steuersatz wider.

Fahreindruck des Falkenjagd Hoplit PI Plus

Fährt sich die 8o00-Euro-Exklusivität so edel wie sie aussieht? Vorweg: Ja. Das Titan-Chassis beeindruckt mit famoser Steifigkeit, wirkt selbst bei sportlichen Antritten gegen Verwindung geimpft. Im Schulterschluss mit 2.8“ breiten Schwalbe-Plus-Pneus filtert das mit hoher Eigendämpfung gesegnete Titanchassis effektiv Fahrbahnstöße. So ist das Rad kaum aus der Ruhe zu bringen, liegt stets sicher auf der Piste!

Der geräuscharme Gates-Zahnriemenantrieb ergänzt sich dazu ideal. Schalten unter Last mag die 18-Gang-Pinion-Getriebe­schaltung nicht so sehr, sie fasziniert jedoch durch das Tempo, mit dem man vorm Anstieg mehrere Gänge in einem Dreh herunterschaltet. Verzögerungsstark sind, auch bei hoher Zuladung, die bissigen Magura-Bremsen.

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Detailaufnahmen des Trekkingrads

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus

 

Falkenjagd Hoplit PI Plus im Test: Fazit

Das Hoplit überzeugt als unerschütterliches, komfortables Trekking-/Reiserad mit Plus-Bereifung. Ein edles Titanmodell, ausgelegt auf ein langes Radleben.

Positiv: unempfindliches, komfortables Titanchassis, viele Griffpositionen, hoch belastbare Titan-Gepäckträger (v./h.: bis 30/50 kg)

Negativ: Reifenprofil hat auf grobem Schotter etwas wenig Biss.

Falkenjagd Hoplit PI Plus

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Charakter und Fazit

Sie haben Interesse am Falkenjagd Hoplit PI Plus? Mehr Informationen gibt es auf der Falkenjagd-Website. Jetzt reinklicken!

Falkenjagd Hoplit PI Plus: Technische Details und Informationen

Preis 8027 Euro
Gewicht 15,5 kg (mit Pedalen)
Zuladung 164,5 kg
Größen Diamant: S, M (Test), L, XL, XXL, Trapez: M, L
Tiefeinst.: M, L

Ausstattung des Falkenjagd Hoplit PI Plus

Rahmen Titan
Gabel Falkenjagd Titan
Schaltung Pinion P 1.18
Entfaltung 1,43 – 9,07 m
Laufrad Naben/Felgen: SON 28 15 110, Tune Rennstahl Boost/Rennstahl, 36 L.
Reifen Schwalbe Super Moto-X, 27.5“ x 2.8“
Bremsen Magura MT-5, hydr. Scheibenbremsen, 203/203 mm,
Cockpit Vorbau/Lenker: Falkenjagd Titan/Falkenj. Titan, Griffe: Ergon GP3
Sattelstütze Falkenjagd Titan
Sattel Brooks Cambium C17
Lichtanlage v/h: Supernova Edelux 2/Son
Sonstiges drei Flaschenhalter, Falkenjagd-Titan-Träger, Ständer: Hebie, Riemen

Alles zum Megatest 2019

Ablauf beim Megatest 2019: So haben wir getestet!
Megatest 2019: Diese 51 Fahrräder haben wir getestet!
aktiv Radfahren 1-2/2019: Das erwartet Sie in der Megatest-Ausgabe
aktiv Radfahren 3/2019: Megatest Teil 2 – das steht in der Ausgabe
Preis-Leistung und Kauftipp: Alle Auszeichnungen im Überblick
Trekkingräder der Saison 2019 im Test
Stadträder der Saison 2019 im Test
Mountainbikes und Crossbikes der Saison 2019 im Test
Urbanbikes der Saison 2019 im Test
Cargo- und Lastenräder der Saison 2019 im Test

Schlagworte
envelope facebook social link instagram