Mehr in unserem aktuellen Heft  
Radfahren, Ausstattung, Equipment, E-Bike, Radtour, Radreise, Pedelec

Equipment für Radfahrer: Diese Dinge sollte jeder mit dabei haben

Tour-Equipment: Diese Dinge sollte jeder Radfahrer mitführen

Equipment für Radfahrer: Diese Dinge sollte jeder mit dabei haben

Nicht nur als Radsportfan ist es sinnvoll, ein gewisses Equipment für Radfahrer stets dabei zu haben. Vor allem dann, wenn es auf eine Fahrradtour gehen soll. Hierfür ist folglich nicht nur der passende Drahtesel wichtig, sondern ebenfalls das richtige Equipment. So kann das Abenteuer erst so richtig losgehen.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Wer Equipment für Radfahrer sucht, findet bei Velmia hochwertiges Equipment, um jederzeit perfekt ausgestattet zu sein.

Der Ausrüster bietet von Fahrradtaschen über Schutzblech und alles für die Familienfahrt bis zum bequemen Fahrradsattel ein breites Spektrum an passender Ausstattung. Unabhängig davon, ob der Drahtesel für die Pendelstrecke, den Ausflug mit Kindern oder aber den kommenden Trail mit Freunden vorbereitet werden soll.

Equipment für Radfahrer: Das sollte jeder auf Tour mit dabei haben

Denn gerade bei den eher speziellen Fahrten ist eine optimal dem Anspruch entsprechende Anpassung äußerst hilfreich und vor allem praktisch. Schließlich soll das Sitzfleisch nach kurzen Strecken ebenso wenig unter schlechter Fahrradausrüstung leiden wie ein platter Reifen unter fehlendem Flickzeug.

Fahrrad-Flickzeug und Multitool

Eine Fahrradtasche sollte nie am Fahrrad fehlen. Denn hier lässt sich zum einen das Flickzeug unterbringen. Schließlich lassen sich kleine Beschädigungen am Fahrradschlauch selbst „on the go“ verhältnismäßig einfach lösen. Oftmals muss hierfür nicht einmal das Rad demontiert werden.

Radfahren, Ausstattung, Equipment, E-Bike, Radtour, Radreise, Pedelec

Ob eine Radtour von Spaß und Sorglosigkeit begleitet wird, hängt maßgeblich vom Equipment ab.

Ein Ersatzschlauch ist ebenfalls ratsam. Bei diesem muss jedoch individuell entschieden werden, ob dieser Teil der täglichen Fahrradausrüstung sein muss.

In die Fahrradtasche gehört zudem ein Multitool. Dieses ist in einer Vielzahl von Situationen hilfreich. So lassen sich schnell Schrauben lösen, um etwa kleine Reparaturen vorzunehmen, den Lenker einzustellen oder um für bequeme Fahrradsattel zu sorgen.

Equipment für Radfahrer: das Kettenöl

Ebenfalls sinnvoll ist das Kettenöl. Damit wird die Kette feucht gehalten und dem Ansetzen von Schmutz entgegengewirkt. Es ist im Vorfeld bei der Pflege wichtig, um die Kette vor Korrosion und Belastung zu schützen. Doch ebenso unterwegs ist das Kettenöl/Kettenfett hilfreich.

Denn schnell sammelt sich bei hoher Belastung Dreck in der Kassette sowie der Schalteinheit. Mit einigen Tropfen lässt sich dieses dann häufig wieder lösen. Gleiches gilt im Übrigen für die Bremsanlage.

Die passende Bekleidung

Neben der Fahrradbeleuchtung und dem idealen Fahrradschloss ist jedoch ebenfalls die Fahrradbekleidung wichtig. Hier steht vor allem die gute Sichtbarkeit in allen Jahreszeiten sowie der Schutz vor Regen im Vordergrund. Zwar scheiden sich ebenfalls beim Fahrradhelm die Geister; wer eigenverantwortlich handelt, sollte jedoch seinen Kopf mit einem Fahrradhelm schützen.

Hier gibt es diverse Marken und Möglichkeiten. Zwar besteht keine gesetzlich verpflichtende Helmpflicht – dennoch ist ein solcher empfehlenswert. Insbesondere Kinder sollten in jedem Fall einen Fahrradhelm tragen.

Equipment für Radfahrer: Richtiges Schuhwerk

Abseits des gut sitzenden Helms ist es jedoch ebenso wichtig, einen Blick auf passendes Schuhwerk zu werfen. Dieses sollte nicht nur fest am Fuß sitzen, sondern den Ansprüchen der Fahrumgebung entsprechen. Zudem sind hierbei Faktoren wie „atmungsaktiv“ und „wasserfest“ interessante Punkte.

Des Weiteren ist nicht jeder Rucksack für eine Fahrradtour geeignet. Oft ist hier weniger mehr und vor allem das Gewicht spielt eine große Rolle. Dennoch muss er so voluminös sein, dass sämtliche Dinge hineingepackt werden können.

Abgerundet wird das Outfit dann mit passenden Fahrradhandschuhen sowie Fahrradbrillen. Gerade bei Wind, Regen, Schnee, aber auch Sonnenschein helfen diese stets einen guten Blick zu haben und die Augen zu schützen.

ElektroRad 8/2021, Banner

Hier können Sie die ElektroRad 8/2021 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

 

 

Schlagworte
envelope facebook social link instagram