Das AutoMuseum Volkswagen zeigt in seiner Sonderausstellung auch E-Bike-Prototypen von VW.
AutoMuseum Volkswagen

AutoMuseum Volkswagen: Neue Ausstellung zum Fahrrad

Fahrräder statt Autos!

Das AutoMuseum Volkswagen kann nicht nur Auto. Ende März wurde die Sonderausstellung „Trends auf zwei Rädern. Technik. Lifestyle. Radfahren.“ eröffnet und rückt erstmals das Fahrrad in den Fokus.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Sonderschau zeigt mit rund 55 Exponaten echte Vielfalt: Den Einstieg macht ein Abriss der 200-jährigen Geschichte des Zweirads, dann tut sich die herrliche Vielseitigkeit der Fahrrad-Welt auf. Es gibt historische Fahrräder, Cargobikes, Tandems und Liegeräder sowie Velomobile zu bewundern. Im Rahmen der „Werkskultur“ gibt’s natürlich auch was von VW: Die eigenen E-Bike-Prototypen. Einige ihrer Komponenten kennt man von modernen Volkswagen-PKW, beispielswiese das Lichtkonzept, bestehend aus Tagfahrlicht, Fern und Bremslicht sowie Blinkerfunktion, ein ABS-Bremssystem sowie Diebstahlschutz per GPS. Diese sogenannte „Micro Mobility“ beeindruckt und gibt eine Idee, wie das Radfahren der Zukunft sein wird.

Fahrrad-Kultur und Verkehrspolitik

Spannend ist überhaupt die Verknüpfung der beiden Verkehrsmittel Auto und Fahrrad, die einem immer wieder im Museum begegnet. Denn einige technische Innovationen aus der Entwicklungsgeschichte des Fahrrads gab und gibt es bis heute im Automobilbau, beispielsweise die Vollgummibereifung, das Differenzialgetriebe oder die Gangschaltung. Zusätzlich zur Technik zeigt die Ausstellung im VW-Museum aber auch kulturelle und verkehrspolitische Aspekte des Fahrrads auf. Es werden fahrradbegeisterte VW-Mitarbeiter porträtiert und die Aktivitäten des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC) von Wolfsburg präsentiert.

Historisches Milchkannen-Fahrrad aus der Abteilung Cargobikes.

Historisches Milchkannen-Fahrrad aus der Abteilung Cargobikes.

Eine Sonderräder wie dieses Liege-Tandem gibts in der Fahrrad-Ausstellung zu bewundern.

Eine Sonderräder wie dieses Liege-Tandem gibts in der Fahrrad-Ausstellung zu bewundern.

Spektakulär wirken die bunten Velomobile im VW-Museum.

Spektakulär wirken die bunten Velomobile im VW-Museum.

Das AutoMuseum Volkswagen zeigt in seiner Sonderausstellung auch E-Bike-Prototypen von VW.

Das AutoMuseum Volkswagen zeigt in seiner Sonderausstellung auch E-Bike-Prototypen von VW.

Die Sonderausstellung „Trends auf zwei Rädern. Technik. Lifestyle. Radfahren.“ läuft seit Ende März bis zum 23. September 2018 im AutoMuseum Volkswagen in Wolfsburg. Öffnungszeiten: Immer Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr. Kurator der Ausstellung ist der Fahrradliebhaber Ingo Kollibay, ein Experte für Geschichte und Technik des Zweirads.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram