Mehr in unserem aktuellen Heft  
Canyon Pathlite 5.0, Test
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
12,81 kg
Preis
799 Euro
Megatest

Canyon Pathlite 5.0 im Test: Preis, Ausstattung, Bewertung

Canyon Pathlite 5.0 im Test: Preis, Ausstattung, Bewertung

Canyon Pathlite 5.0 im Test: Weltenbummler

Das Canyon Pathlite 5.0 überzeugt durch seine Ausstattung und die Fahreigenschaften. Was macht das Crossrad darüber hinaus aus? Wo liegen die Stärken? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
12,81 kg
PREIS
799 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die Pathlite-Serie ist Canyons Crossover. Etwas entspannter als die Roadlite Fitnessbikes, doch viel variabler einsetzbar. Der Grund dafür ist die Ausstattung beim Canyon Pathlite 5.0, welche nebst MTB-Schaltung auf 29er Laufräder und profilierte G-One Bite Reifen setzt.

Für viel Komfort findet sich in der Front eine blockierbare Suntour Federgabel. Das Herzstück, der Rahmen, ist aufwendig gefertigt, bietet eine integrierte Schalt- und Bremszugführung, Post-Mount Umwerferaufnahme und eine ins hintere Rahmendreieck formschön integrierte Bremse.

Dank 3D-Ausfallende und zahlreichen Ösen kann das Rad mit Seitenständer, Gepäckträger, Schutzblechen und zwei Flaschenhaltern ausgerüstet werden. So wird aus dem Crossover dann ein vollwertiges Trekkingrad für den Alltag und die Wochenendtour!

Sportlicher Crossover

Die Geometriedaten platzieren den Fahrer sportlich, aber nicht unkomfortabel im Rad. Dadurch wird eine gute Übersicht nach vorne bei viel Druck auf Pedal und Vorderrad erreicht. Mittels kleinem Berggang, blockierbarer Gabel und steifem Tretlagerbereich erklimmt man Anstiege mühelos.

Die Gangwechsel funktionieren auch unter Last einwandfrei. Auf der Geraden läuft das Rad dank der leisen, gut rollenden Reifen und dem nicht zu breiten Lenker zügig dahin. Wer die nötige Power hat, kann sogar den ein oder anderen Rennradfahrer jagen. Bergab zeigt das Pathlite eine gute Laufruhe. Zusammen mit dem feinen Reifenprofil, den 75mm Federweg an der Gabel und den gut dosierbaren Bremsen vermittelt es Sicherheit satt.

Für schwere Personen oder lange Abfahrten wäre eine 180iger Scheibe in der Front vorteilhaft. Auf Kopfsteinpflaster rattern die Züge etwas im Unterrohr. Tipp: Wer oft abseits der Straße und auf weichen Böden unterwegs ist, wechselt auf Reifen mit gröberem Profil.

Canyon Pathlite 5.0: Detailaufnahmen des Fitnessrads

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0, Test

 

Canyon Pathlite 5.0 im Test: Fazit

Das Pathlite bietet durchdachte Ausstattung, tolle Fahreigenschaften und große Variabilität. Von Sport bis Radtour ist alles möglich. Der Preis ist absolut angemessen.

Positiv: Preis-Leistungsverhältnis, Antrieb, Rahmenqualität und -details, Beipack im Lieferumfang,

Negativ: hartes Cockpit, Züge klappern, 160iger Bremsscheibe am VR

Canyon Pathlite 5.0, Test

Canyon Pathlite 5.0: Charakter und Fazit

Sie haben Interesse am Canyon Pathlite 5.0? Auf der Canyon-Website finden Sie weitere Informationen!

Canyon Pathlite 5.0: Technische Details und Informationen

Preis 799 Euro
Gewicht 12,81 kg
Zuladung 107 kg
Größen Diamant: XS, S, M (Test), L, XL, 2XL cm

Ausstattung des Canyon Pathlite 5.0

Rahmen Aluminium
Gabel Suntour NRX-D Air, 75mm
Schaltung Shimano SLX, XT, 22 Gang
Entfaltung 1,37 – 7,27 m
Laufrad Naben Shimano TX505, Felgen Iridium, 32-Loch
Reifen Schwalbe G-One Bite, 28“, 40mm
Bremsen Shimano MT200, hydr. Scheibenbremse, 160/160mm
Cockpit Lenker/Vorbau Iridium, Griffe Velo
Sattelstütze Iridium SP-C208 Aluminium
Sattel Iridium VL1353
Lichtanlage
Sonstiges Kette KMC X-11, Pedale Femin FP-803, Canyon Torque Wrench, Federgabelpumpe, Rahmenschutz

Alles zum Megatest 2019

Ablauf beim Megatest 2019: So haben wir getestet!
Megatest 2019: Diese 51 Fahrräder haben wir getestet!
aktiv Radfahren 1-2/2019: Das erwartet Sie in der Megatest-Ausgabe
aktiv Radfahren 3/2019: Megatest Teil 2 – das steht in der Ausgabe
Preis-Leistung und Kauftipp: Alle Auszeichnungen im Überblick
Trekkingräder der Saison 2019 im Test
Stadträder der Saison 2019 im Test
Mountainbikes und Crossbikes der Saison 2019 im Test
Urbanbikes der Saison 2019 im Test
Cargo- und Lastenräder der Saison 2019 im Test

Schlagworte
envelope facebook social link instagram