Mehr in unserem aktuellen Heft  
Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Gut
Gewicht
25,88 kg
Preis
3290 Euro
Test

Beeq C800: E-Trekkingrad im Test – Reichweite, Ausstattung, Bewertung

Beeq C800: E-Trekkingrad im Test – Reichweite, Ausstattung, Bewertung

Beeq C800: Stimmiges Konzept

Das Beeq C800 ist ein E-Trekkingrad mit einem stimmigen Gesamtkonzept. Wo liegen die Stärken und Schwächen? Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
Gut
GEWICHT
25,88 kg
PREIS
3290 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Der portugiesische Hersteller Beeq hat sich auf die Fahne geschrieben, mit seiner E-Bike-Flotte für 2021 Stil und Qualität gleichermaßen zu verbinden. Blickt man auf das matt-dunkelgraue Beeq C800, fällt sofort die Robustheit auf, die der Rahmen aus hydrogeformtem Aluminium sowie die breite (50 mm) Stollenbereifung ausstrahlen.

Optisch positiv fällt ebenso die saubere Zugführung im Cockpit auf. Keine Frage: Das Trekkingrad will auf Wald- und Schotterwegen gefahren werden, trotz Starrgabel muss der Pilot keine spürbaren Kom­forteinbußen in Kauf nehmen – den breiten Pneus sei Dank.

Der auch in hochwertigen E-Mountainbikes verbaute Brose Drive S Mittelmotor (90 Nm) verspricht kraftvolle Schubstärke. Der Akku ist vollintegriert, mit 504 Wh ist genug Kapazität für ausgiebige Tagestouren vorhanden. Große hydraulische Shimano Schreibenbremsen (180 mm) sowie die 10-Gang-Deore-Schaltung vervoll­ständigen die Ausstattung.

E-Bike-Kaufberater 2021, Banner

Das Test-Sammelwerk: 162 E-Bikes für 2021 im Test – jetzt im Radfahren.de E-Bike-Kaufberater!

Kraftvoll auf allen Wegen

Bereits auf den ersten unterstützungsfreien Kilometern überzeugt der Motor trotz selektiven Streckenprofils mit einem leichten Freilauf. Das C800 lässt sich locker pedalieren, die Gangspreizung der Übersetzung reicht aus. Pluspunkte für die Reifen: wenig Widerstand auf Asphalt, gute Griffigkeit im leichten Gelände.

Moderate Lenkerbreite, ein höhenverstellbarer Vorbau sowie sportlich-komfortable Sitzhaltung beugen Ermüdungen vor. In der kleinsten Unterstützungsstufe ist das Anfahren mit dem kräftigen und geräuscharmen Brose Mittelmotor kräfteschonend, aus dem Stand erhält die Kette einen Zusatzschub. Bergauf zieht das C800 ebenfalls zügig davon, auf Abfahrten hält es sicher die Spur.

Mit Gepäcktaschen kommt keinerlei Schwingen auf, während unserer Regenfahrt schützten die Schutzbleche zuverlässig vor Nässe. Die LED-Beleuchtung könnte etwas heller sein – den guten Gesamteindruck schmälert dies allerdings nicht.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Beeq C800 im Test: Fazit

Das Beeq C800 hat ein stimmiges Gesamtkonzept. Top-Motor, passende Komponenten, überzeugende Fahrleistungen stehen für Spaß auf Tagestouren!

Positiv: Leiser, dynamischer Antrieb, griffige Bereifung, sinnvoll ausgestattet

Negativ: Geringes Gesamtgewicht, keine Stoßdämpfung für die Handgelenke, geringe Gangspreizung

Beeq C800, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Beeq C800 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Beeq C800? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Beeq-Website.

Beeq C800: Technische Details und Informationen

Reichweite 78 km
Preis 3290 Euro
Rad-Gewicht 25,88 kg (mit Pedalen)
zul. Gesamtgewicht 120,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 50, 56* cm

* Testgröße

Ausstattung des Beeq C800

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Starrgabel
Bremsen hydr. Scheibenbremsen, Shimano MT200, 180/180 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano RD-M6000 Deore , 1×10 Gänge
Lichtanlage v: AXA Blueline 30 / h: Piccadilly LED-Rückl.
Bereifung Continental Tire 29 x 2.00 Double Fighter III, 50-622
Sonstiges Gepäckträger (AVS-System), Parkstütze, Gelenkvorbau, Spritzschützer

­Antrieb des Beeq C800

Antriebskonzept Mittelmotor, Brose Drive S, 90 Nm, Display: Brose Allround
Akkukapazität 504 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2021: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-MTB-Test 2021: E-Mountainbikes im Vergleich

Schlagworte
envelope facebook social link instagram