Mehr in unserem aktuellen Heft  
Gravelbike, Definition, Begriffsklärung

Was macht ein Gravelbike aus? Begriffsklärung, Definition, Eigenschaften

Was macht ein Gravelbike aus?

Was macht ein Gravelbike aus? Begriffsklärung, Definition, Eigenschaften

Das Gravelbike weigert sich gegen strikte Genregrenzen und ist ein vielseitig einsetzbares Sportrad. Eine Begriffsklärung, was wir unter Gravelbikes verstehen.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Was macht ein Gravelbike aus? Die wichtigsten Eigenschaften eines guten Gravelbikes, zusammengestellt von der aktiv Radfahren.

Gravelbike-Eigenschaften: Lenker, Sattel, Rahmen

Lenker

Er ist breiter als am Rennrad, zudem stehen die Lenkerenden nach außen („Flare“), was die Radkontrolle auf Rüttelpisten verbessert.

Sattel

Dank schlanker Bauform rutscht man, wird’s steil, rasch nach hinten. Komfort auf langen Touren liefern bequeme Polsterungen.

Rahmen

Bedingt durch geringes Gewicht, gute Steifigkeit und Preisattraktivität oft aus bewährtem Alu gefertigt. Stahlmodelle punkten mit gutem Fahrkomfort. Extraleichtes Carbon oder komfortable Titanrohre finden sich an Topmodellen.

aktiv Radfahren 1-2/2020, Megatest 2020, Banner

Die aktiv Radfahren 1-2/2020 mit dem Megatest 2020: Jetzt im Shop bestellen!

Gravelbike-Merkmale: Gabel, Bremsen, Antrieb

Gabel

Aus Alu oder leichtem Carbon; sie dämpfen idealer­weise rauen Untergrund. Lowrider-Ösen erlauben mehr Gepäckmitnahme.

Bremsen

Scheibenbremsen stoppen zuverlässig bei Trockenheit wie Nässe. Tolle Bremsleistung liefert ein 160-mm-Rotor vorne wie hinten.

Antrieb

Schaltungen mit 22 oder 24 Gängen bieten eine große Übersetzungsbandbreite, feine Gangabstufung und große Gänge für top Tempo. Weniger Gangvielfalt liefern 1-×-Schaltungen (ein Kettenblatt). Sie sind dafür leichter und wartungsärmer.

Laufräder und Reifen beim Gravelbike

Laufräder

Sie müssen für gute Beschleunigung und Widerstandsfähigkeit im Gelände leicht und stabil zugleich sein. Breitere Felgen bringen die bessere Traktion breiter Pneus optimal auf den Boden.

Reifen

Die oft 37 bis 47 mm breiten Gravelpneus gibt’s in 28“ und 27.5“. Ihr großes Luftvolumen absorbiert Fahrbahnstöße. Ergebnis: mehr Fahrkomfort und leichtere Radkontrolle.

Alles zum Megatest 2020

Megatest 2020: Diese 40 Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Megatest 2020: So haben wir getestet
aktiv Radfahren 1-2/2020: Alle Inhalte der Megatest-Ausgabe
Preis-Leistung und Kauftipp: Alle Auszeichnungen beim Megatest 2020
Trekkingräder der Saison 2020 im Test
Stadträder der Saison 2020 im Test
Urbanbikes der Saison 2020 im Test
Sporträder der Saison 2020 im Test

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

 

Schlagworte
envelope facebook social link instagram