Mehr in unserem aktuellen Heft  
Thomas Zanker ist Leiter des Forstbetriebs St. Martin / Bayerische Saalforste und damit auch für die MTB-Strecken im Salzburger Saalachtal zuständig.
Salzburger Saalachtal: Ideal für Touren mit dem Mountainbike

"Der Trend zum E-Biken ist ungebrochen"

Salzburger Saalachtal: Ideal für Touren mit dem Mountainbike

Das Salzburger Saalachtal ist ein Traumrevier für Mountainbiker. Warum? Ein Interview mit dem Leiter des Forstbetriebs St. Martin, Thomas Zanker.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Ihr Forstbetrieb ist maßgeblich verantwortlich für die Freigabe von Mountainbikestrecken im Salzburger Saalachtal. Wird es dort in naher Zukunft eine weitere MTB-Strecke geben?

Thomas Zanker: Aktuell sind mit den örtlichen Tourismusverbänden die MTB-Routen abgeklärt und es besteht keine Erweiterungsabsicht. Die Bayerischen Saalforste haben über 50 Prozent ihres Forststraßennetzes für Mountainbiker freigegeben. Vor allem dort, wo es schöne Rundtouren gibt. Viele Stichwege sind aus gutem Grund nicht freigegeben: so können wir Lenkungsmaßnahmen setzen, dass vor allem wildlebende Tiere auch ihre Rückzugsräume haben und von Freizeitnutzern nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit gestört werden.

Wie hoch ist allgemein die Nachfrage nach neuen MTB-Strecken in Ihrem Verantwortungsbezirk?

Neue MTB-Strecken auf Forststraßen sind derzeit nicht sehr gefragt. Allgemein geht der Trend der Nachfrage (der Touristikverbände) eher zu Single-­Trails als Ergänzungsangebot. Das bestehende Forststraßenangebot ist offenbar ausreichend.

Banner, Gardasee, Fahrradkarte

Ihre Radtour planen mit der Fahrradkarte Gardasee! Jetzt bestellen!

Trend zum E-MTB ungebrochen

Können Sie einen Trend zum E-Mountainbike-Fahren in Ihrer Region feststellen? Wie hoch ist das Aufkommen an E-MTB-Begeisterten?

Der Trend zum E-Biken ist ungebrochen und nimmt weiter stark zu. Viele Hotels und Gastgeber im Gebiet bieten ihren Gästen inzwischen die Nutzung von Leih-E-Bikes an, zum Beispiel die Bikespezialisten im Salzburger Saalachtal. Geschätzt würde ich sagen, dass derzeit auf den beliebtesten Touren der E-Bike-Anteil bei 80 Prozent liegt.

Eine Traumtour vor Berg-Kulisse: Die Watzmann-Hochkönig-Runde ist ideal für Mountainbiker.

Was schätzen Radtouristen an dieser Region?

Die großartige Gebirgslandschaft mit Tälern, Almen, Bächen und Bergen und gastfreundlichen Ortschaften im Pinzgau bietet nicht nur für Radler ein vielfältiges Angebot: auch für Bergsteiger, Kletterer, Wanderer, Kanuten und Liebhaber einer guten Kulinarik ist vieles zu entdecken!

Empfehlenswerte Touren im Salzburger Saalachtal

Was raten Sie E-MTB-Fahrern, wenn die in Ihrem Gebiet eine Tour fahren wollen?

Eine schöne Tour ist die Rundtour von Lofer oder St. Martin um das Hundshorn. Machen Sie sich als Anfänger vertraut mit der Technik der E-Bikes: insbesondere das Bremsen bergab ist nicht ganz profan und hat schon den ein oder anderen vom Sattel „abgeworfen“!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram