Mehr in unserem aktuellen Heft  
Leon Cycle, Store, München, E-Bike, Pedelec, Radfahren

Leon Cycle: Neuer E-Bike Store in München eröffnet

Leon Cycle eröffnet neuen E-Bike Store in Münchner Altstadt

Leon Cycle: Neuer E-Bike Store in München eröffnet

Leon Cycle hat seinen zweiten E-Bike Store eröffnet. Neben Hannover wird die breite Produktpalette aus NCM-Bikes seit dem 15. Juli auch in München angeboten.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Aus dem hohen Norden in die bayerische Landeshauptstadt: Um auch der Südhälfte Deutschlands hochqualitative und gleichzeitig kostengünstige E-Bikes face to face anbieten zu können, eröffnet Leon Cycle nun seinen zweiten E-Bike Store in München.

Leon Cycle, Store, München, E-Bike, Pedelec, Radfahren

Leon Cycle hat in München seinen zweiten E-Bike Store in Deutschland auf mehr als 140 Quadratmetern eröffnet.

Seit dem 15. Juli sind die Türen in der Sendlinger Straße 7, im Herzen der Altstadt, geöffnet. Leon Cycles breite Produktpalette aus NCM-Bikes steht dann allen Interessierten in einem großzügig geschnittenen und modernen Store zur Verfügung. Erstmalig in Europa wird dort auch die neue Fatbike-Serie ET.CYCLE erhältlich sein.

Leon Cycle: Zufriedenheit der Kund:innen steht an erster Stelle

Auf mehr als 140 Quadratmetern bietet Leon Cycle ein umfassendes Sortiment aus E-Mountainbikes, E-Fatbikes, E-Trekkingbikes, E-Citybikes, E-Foldingbikes sowie Fahrradzubehör und Ersatzteilen an.

Newsticker: Das sind die Neuheiten für die Saison 2021

Kompetente Beratung ermöglicht, dass jeder und jede zum individuell passenden Pedelec greift. Vollends überzeugen kann man sich bei einer Probefahrt durch die Altstadtgassen.

Leon Cycle, Store, München, E-Bike, Pedelec, Radfahren

Das umfangreiche Sortiment von Leon Cycle beinhaltet auch zahlreiche hochwertige E-Mountainbikes von NCM.

Wer sich dann noch vom Sattel lösen kann und nicht sofort die Heimfahrt auf zwei Rädern antritt oder die Stadt erkundet, kann sich das E-Bike auch bequem per Lieferservice nach Hause bringen lassen.

Mobiler Reparaturservice in München

Sollte am Drahtesel mal etwas kaputt gehen, hilft die Reparaturannahme im Store oder im Zentrallager in der Dachauer Straße 195, in der Nähe des Olympiaparks, weiter. Bei chronischem Zeitmangel klingelt ein mobiler Reparaturservice auch direkt an der Wohnungstür und macht das E-Bike wieder flott – vorerst wird dieser Service aber nur innerhalb Münchens getestet.

Gewinne Startplätze für E-Bike WM in Ischgl

„Wir freuen uns wahnsinnig, nun endlich den zweiten Shop in Deutschland an den Start bringen zu können. Drei Jahre nach der Eröffnung des Hannoveraner Stores war es an der Zeit, auch den Süden des Landes auf zwei Rädern zu erschließen“, so Tanja Pfister, Marketingverantwortliche von Leon Cycle.

Fahrrad News: Das gibt es Neues aus der Fahrradwelt

Leon Cycles neuer E-Bike-Store liegt unweit des Marienplatzes zentral zwischen den U-Bahn-Haltestellen Lehel, Karlsplatz (Stachus) und Sendlinger Tor. Der Weg zur Isar ist nicht weit, so kann im Anschluss direkt die erste Fahrradtour starten. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr.

Leon Cycle freut sich darauf, Sie bald im neuen E-Bike Store begrüßen zu dürfen.

Leon Cycle, Store, München, E-Bike, Pedelec, Radfahren

Leon Cycle bietet fortan auch in München sein umfassendes E-Bike Sortiment an.

Über Leon Cycle

Leon Cycle ist ein 2014 in Hannover gegründetes Unternehmen, das unter den Markennamen NCM und ET.CYCLE innovative und gleichzeitig kostengünstige Pedelecs und die dazugehörige Technik, wie etwa Motor- und Batterie-Kits, unter den Marken Das-Kit und BionX für einen weltweiten Markt entwickelt, herstellt und vertreibt.

Leon Cycle stellt viele der wichtigsten Komponenten selbst her. Was die Abhängigkeit von internationalen Zulieferern verringert und die volle Kontrolle über Qualität, Geschwindigkeit und Kosten bei Design, Entwicklung, Beschaffung, Fertigung und Vertrieb ermöglicht.

Radfahren 7-8/2021, Banner

Radfahren 7-8/2021: Hier können Sie die Ausgabe als Printmagazin oder E-Paper bestellen

So werden etwa Rahmen, elektronische Komponenten und Motoren in eigenen Produktionsanlagen in der APAC-Region nach höchsten deutschen Standards gefertigt.

Die Endfertigung für die europäischen Produkte ist weitgehend „Made in Europe“ und wird neben Südkorea vor allem in Frankreich, Rumänien und Tschechien durchgeführt.

E-Bike Marken: NCM und ET.CYCLE

Die verschiedenen NCM- und ET.CYCLE-Pedelecs und -E-Bikes zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Alltagstauglichkeit mit Reichweiten von bis zu 200 Kilometern aus.

Bei der Herstellung werden hochwertige Komponenten aus eigener Produktion durch die jeweils besten im Markt erhältlichen Produkte renommierter Markenhersteller wie Tektro (Bremsen), Shimano (Tretlager, Ketten und Getriebe) oder Samsung bzw. Panasonic (Akkuzellen) ergänzt.

In verschiedenen Varianten, etwa E-Mountainbikes, E-Fatbikes, E-Trekkingbikes, E-Citybikes oder kompakte E-Foldingbikes, bieten die NCM- und ET.CYCLE-Pedelecs von Leon Cycle mit Einstiegspreisen ab 1.079 Euro das perfekte Preis-Leistungs-Verhältnis.

Und das mit großem Erfolg. Im Jahr 2020 wurden über 35.000 NCM-Pedelecs allein auf dem deutschen Markt verkauft. Der damit einer der wichtigsten Absatzmärkte für Leon Cycle ist. Deutschlandweit ist fast jedes 50. verkaufte Pedelec heute schon ein NCM-Rad. Tendenz steigend.

ElektroRad 4/2021, Banner

Die richtigen Räder und die richtige Vorbereitung für die Radreise, Therapieräder im Fokus, dazu ein 64-seitiges E-MTB-Spezial: Hier können Sie die ElektroRad 4/2021 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram