Mehr in unserem aktuellen Heft  
Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV
Bewertung
90 - Sehr gut
Gewicht
29,4 kg
Preis
4199 Euro
E-Bike-Test

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ: SUV-E-Bike im Test

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ: SUV-E-Bike im Test

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ: Wirklich smart

Das Bergamont E-Revox Premium Pro EQ ist ein Allround-E-Bike mit spannender Technik und angenehmen Fahreigenschaften. Das SUV-Bike im Test.
BEWERTUNG
90 - Sehr gut
GEWICHT
29,4 kg
PREIS
4199 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Bergamont hat für die E-Revox-Premium-Familie ein komplett neues Rahmendesign entworfen, um das brandneue Bosch-Smart-System zu ­integrieren. Das ist den Hamburgern optisch sehr gut gelungen. Die Familie, die es sowohl mit Diamantrahmen als auch als FMN-Version mit spezieller Geometrie für Frauen gibt, umfasst Alltagsräder und Mountainbikes.

Gemeinsam haben alle 29-Zoll-Räder und den gedrehten Bosch-CX-Motor, der im Rahmen so Platz schafft für den neuen, großen 750-Wh-Akku. Sie gehören zum neuen Smart-System von Bosch, das erstmals für Fahrer und Hersteller einen leichten Eingriff in die Motorsteuerung ermöglicht. Dazu kommen einige über die Flow-App gesteuerte Softwareanwendungen, die Bosch im Laufe der nächsten Monate deutlich erweitern will. Das Bergamont E-Revox Premium Pro EQ hat Tourenreifen, einen kleinen, dank Snapit 2.0 aber recht variablen Gepäckträger und eine schluckfreudige 120-mm-Federgabel.

E-Bike-Kaufberater 2022, Banner

Hier können Sie den E-Bike-Kaufberater 2022 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Souveräne Laufruhe

Vier-Kolben-Bremsen, Sattel, Lenker und Plattform-Pedale sind aus dem Mountainbike-Sortiment, sprechen so für robuste, hochwertige Qualität. Das zeigt das Rad auch beim Ausritt. Das E-Revox Premium ist kein Leichtgewicht, darum ist es ohne Motorunterstützung beim Anfahren träge. Mit zunehmender Geschwindigkeit lässt es sich auch ohne E-Power ordentlich bewegen. Mit CX-Schub wird es fast leichtfüßig. Selbst mit Gepäck behält es immer eine souveräne Laufruhe.

Die Sitzposition ist leicht sportlich, auch hier erkennt der Fahrer den MTB-Einschlag. Der sportlich straffe Sattel ist auch auf langen Touren nicht unbequem, das gleiche gilt für die ergonomischen Griffe mit leichtem Flossen-Ansatz. Die neue Bedieneinheit von Bosch liegt gut in der Hand und liefert dank farbiger LEDs zusätzlich zum Kiox-Display der zweiten Generation Informationen über Akkustand und Fahrmodus.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

 

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

 

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

 

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

 

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

 

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ im Test: Fazit

Das Bergamont E-Revox Premium Pro EQ ist ein Allrounder mit spannender Technik, souveränen Fahrleistungen und gefälligem Design. Abzug gibt es für die Zuladung.

Positiv: Reichweite, Smart-System, Bremsen, Lichtanlage

Negativ: Geringe Zuladung, Gewicht, Mittelbauständer blockiert beim Rangieren

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, SUV

Bergamont E-Revox Premium Pro EQ im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Bergamont E-Revox Premium Pro EQ? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Bergamont-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 4199 Euro
Rad-Gewicht 29,4 kg
Zul. Gesamtgewicht 135 kg
Rahmenarten und Größen Trapez: 42, 45, 48*, 52 cm; Tiefeinst.: 42, 45, 48 cm

* Testgröße

Ausstattung des Bergamont E-Revox Premium Pro EQ

Rahmen Aluminium
Gabel Suntour XCR34 LOR Air, 120 mm
Bremsen Hydr. Scheibenbremsen, Shimano MT420, 203/180 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano Deore, 11 Gänge
Lichtanlage v: Litemove SE / h: Herrmans H-Trace Mini
Bereifung Schwalbe Al Grounder, 60-622
Sonstiges 4-Kolben-Bremsen, vollintegrierter Vorbau, Steckachsen

­Antrieb des Bergamont E-Revox Premium Pro EQ

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch Performance Line CX, 85 Nm, Display: Bosch Kiox Smart-System
Akkukapazität 750 Wh
Reichweite > 100 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram