carryygum heißt die neue Erfindung: Ein minimalistischer Gepäckträger fürs Rad.
carryyygum

Gepäckträger fürs Fahrrad: carryyygum ist extrem klein und flexibel

Der wohl kleinste Gepäckträger der Welt

Ist das der kleinste Gepäckträger der Welt? Auf jeden Fall ist carryyygum eine originelle Erfindung, die dem Radfahrer das Leben leichter machen kann. Noch werden Unterstützer für ein Crowdfunding gesucht.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Nicht an jedem Rad ist ein Gepäckträger und nicht an jedem Rad sieht ein Korb so lässig aus. Auch einen Rucksack hat man nicht immer dabei. Dann braucht man eine gute Transportlösung für kleine und größere Sachen. Carl Heinze hatte dieses Erlebnis vergangenes Jahr im Englischen Garten in München – er radelte mit einem Fahrrad ohne Gepäckträger und einigen Sachen in der Hand. Und hatte die Idee zu carryyygum.

Lässig an puristischen Bikes

Mit carryyygum lassen sich Gegenstände am Fahrradlenker einspannen, zum Beispiel der kleine Einkauf, Pulli oder Regenjacke für den Abend, die Lunchbox fürs Picknick oder Büro. Das ist nicht nur praktisch, das erhöht auch die Sicherheit. Denn baumelnde Taschen am Lenker und Co. können gefährlich sein. Somit können auch mit puristischen Urbanbikes, Singlespeedern und Rennrädern, aber auch Mountainbikes oder Fahrrädern mit Kindersitz Kleinigkeiten transportiert werden. carryyygum ist in neun Trendfarben erhältlich und passt wirklich an fast jeden Fahrradlenker (Ausnahme sind Lenker mit sehr kurzem Vorbau). Der Mini-Gepäckträger passt außerdem in die Tasche und wiegt nur 35 Gramm.

Jetzt Prämie sichern!

Der Gepäckträger für Minimalisten

Drei Halterungen mit gummiertem Klettverschluss und ein robustes Gummiband – das ist carryyygum heute. Der erste Entwurf von Carl Heinze war schlichter, das Gummiband wurde mit Kabelbindern fixiert. Aber in Kooperation mit den Produktdesignern von ID Design entwickelte der leidenschaftliche Radfahrer ein echt cleveres Produkt für Minimalisten.

carryyygum ist nicht nur ein besonders kleiner Gepäckträger, sondern auch sehr flexibel.

carryyygum ist nicht nur ein besonders kleiner Gepäckträger, sondern auch sehr flexibel.

Finanzierung per Crowdfunding

Damit carryyygum Wirklichkeit wird und in Serie produziert werden kann, läuft derzeit eine Kickstarter-Kampagne. Hier können Unterstützer den kleinen Gepäckträger für 15 bis 19 Euro erwerben – der spätere Preis wird höher sein und wahrscheinlich bei 26 Euro liegen. Bis zum 26. Juli läuft die Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram