Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
15,5 kg
Preis
799 Euro
Test

Dynamics Belt SE Citybike: Stadtrad im Test, Preis, Ausstattung, Bewertung

Dynamics Belt SE Citybike: Stadtrad im Test, Preis, Ausstattung, Bewertung

Dynamics Belt SE Citybike: Genüsslicher Retro-Flitzer

Das Dynamics Belt SE Citybike ist ein nahezu perfektes Rad für die Stadt. Was macht seine besondere Eignung aus? Wo liegen die Stärken? In welchem preislichen Segment liegt das Fahrrad? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
15,5 kg
PREIS
799 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Dynamics, Hausmarke der deutschlandweit 19 Zweiradcenter Stadler Fachmärkte, ist stets für eine Überraschung gut. Auch weil das Produktmanagement konsequent Nutzer-Wünsche verwirklicht – etwa einen Riemenantrieb! Mit dem Dynamics Belt SE Citybike bringt der Hersteller Optik, top Fahrleistungen und Alltagsnutzen unter einen Hut.

Der aufwändig gebaute Rahmen in mattgrauer, sprich zeitloser Lackierung fließt über in den integrierten Gepäckträger – wie aus einem Guss. Durch elegant-graue Reifen, polierte Schutzbleche (könnten länger sein) und seine verchromte Vorbau/Lenker-Einheit (ähnelt einem klassischen französischen Trainingsbügel) ist eine faszinierende Retro-Optik realisiert.

Die 7-Gang Freilauf Schaltnabe (hochglanzpoliert) ist geschlossen, robust, braucht kaum Service. Klassische V-Bremsen, von vorbildlich breiten Bremsgriffen angesteuert, sollen für sicheres Verzögern sorgen. Das kleine Frontlicht bringt helle 30 Lux. Statt Mittelständer würden wir einen Hinterbauständer wünschen.

Fahreindruck des Dynamics Belt SE Citybike

Wohlfühlen angesagt: Der Lenker liegt dank seiner zum Fahrer gezogenen Form und ergonomischen Flossengriffen perfekt in der Hand. Steuern macht Spaß. Sanft rollen die pannenoptimierten Reifen ab, sofort stellt sich ein äußerst entspannter Geradeauslauf ein, der aber auf Wunsch in eine hochagile, nie nervöse Fahrweise übergeht.

Das geht auf das Konto der starren Gabel, die direkt jeden Lenkimpuls überträgt und leichter als eine Federgabel ist. Souverän gleiten wir, dank breiteren Reifen, über Pflasterpassagen und Bordsteinkanten.

Die Sitzposition ist optimal – für genüssliches und sportliches Fahren. Mit etwas Gefühl beim Gängewechseln laufen die Schaltsprünge fast smooth ab. Genial: die Bremsleistung des Dynamics zählt zu den besten im City-Test.

Dynamics Belt SE Citybike: Detailaufnahmen des Stadtrads

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Das Dynamics Belt SE glänzt als perfektes Cityrad

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Das Dynamics Belt SE glänzt als perfektes Cityrad

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Das Dynamics Belt SE glänzt als perfektes Cityrad

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Das Dynamics Belt SE glänzt als perfektes Cityrad

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Das Dynamics Belt SE glänzt als perfektes Cityrad

Dynamics Belt SE Citybike im Test: Fazit

Dynamics stellt mit dem Belt SE ein nahezu perfektes Cityrad auf die Räder. Eine starke Kombi aus Optik, begeisternder Fahrperformance und fairem Preis von 799 Euro.

Positiv: Fahrleistung, Preis-Leistung

Negativ: Mittelbauständer

Dynamics Belt SE Cityrad, Stadler, Test, Fahrrad

Dynamics Belt SE: Charakter und Fazit

Sie haben Interesse am Dynamics Belt SE Citybike? Weitere Informationen finden Sie auf der Stadler-Website.

Dynamics Belt SE Citybike: Technische Details und Informationen

Preis 799 Euro
Gewicht 15,5 kg (mit Pedalen)
Zuladung 104,5 kg
Größen Diamant: 50, 55 (Test), 60 cm, Trapez: 45, 50, 55 cm

Ausstattung des Dynamics Belt SE Citybike

Rahmen Aluminium
Gabel Aluminium, starr
Schaltung Nabenschaltung, Shimano 7 Gang, Freilauf, Schalt­drehgriff, Gates Riemen
Entfaltung 2,7 – 6,6 m
Laufrad Naben/Felgen: Shimano Nexus, Shimano Nabendynamo/Alu Hohlkammer
Reifen Schwalbe Road Cruiser, 28“, 42 mm
Bremsen mech. V-Bremsen Shimano V-Brakes, Hebel: Tektro, 3-Finger
Cockpit Vorbau Ahead, winkelverstellbar, Lenker Alu, gekröpft, Flossengriffe
Sattelstütze starr, Alu, Patent
Sattel Selle Royal Freeway
Lichtanlage v/h: Fuxon, 30 Lux, LED/Fuxon
Sonstiges Satteltasche, MIttelbauständer, Klingel, Metallschutzbleche, Frontlicht mit Sensor-Automatik, Riemenantrieb, Antirutsch-Pedale

Alles zum Megatest 2019

Ablauf beim Megatest 2019: So haben wir getestet!
Megatest 2019: Diese 51 Fahrräder haben wir getestet!
aktiv Radfahren 1-2/2019: Das erwartet Sie in der Megatest-Ausgabe
aktiv Radfahren 3/2019: Megatest Teil 2 – das steht in der Ausgabe
Preis-Leistung und Kauftipp: Alle Auszeichnungen im Überblick
Trekkingräder der Saison 2019 im Test
Stadträder der Saison 2019 im Test
Mountainbikes und Crossbikes der Saison 2019 im Test
Urbanbikes der Saison 2019 im Test
Cargo- und Lastenräder der Saison 2019 im Test

Schlagworte
envelope facebook social link instagram