Mehr in unserem aktuellen Heft  
E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Wellnesshotel Tauern Spa: Erholung und Sport in Zell am See

Radurlaub: Erholung und Sport im Urlaub

Wellnesshotel Tauern Spa: Erholung und Sport in Zell am See

Vom 24. August bis 6. September veranstaltete das 4*S Resort TAUERN SPA Zell am See – Kaprun die EXPEDITION BIKE – TOUR DE TAUERN SPA. Die ElektroRad-Redaktion sprach vor Ort mit Geschäftsführer Karl Berghammer.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Vom 24. August bis 6. September veranstaltete das 4*S Resort  Wellnesshotel TAUERN SPA Zell am See – Kaprun die EXPEDITION BIKE – TOUR DE TAUERN SPA.

Unter den zahlreichen Teilnehmern ebenfalls mit vor Ort dabei: Die ElektroRad-Redaktion – mit einem Blick auf das Event aus allernächster Nähe.

Wellnesshotel Tauern Spa: Ein Besuch vor Ort

Die Bike-Wochen boten den Hotelgästen eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich rund um das Thema Fahrrad zu informieren. So wurden in zahlreichen Vorträgen die Ergonomie, das Helmtragen, die Durchführung sämtlicher Reparaturen oder die Ernährung rund um das Radfahren thematisiert und vertieft.

Die Gäste hatten zudem die Möglichkeit, auf das Angebot von verschiedenen geführten Fahrradtouren zurückzugreifen. Bei der Tourenplanung brachten die Mitarbeiter des TAUERN SPA ihre umfangreichen Kenntnisse hilfsbereit mit ein – und beantworteten sämtliche Fragen vor und während den Ausfahrten.

Ex-Weltmeister Mike Kluge im Interview: Das E-Bike ist die Zukunft

So stand vormittags beispielsweise die Erkundung der Region Zell am See-Kaprun mit dem Fahrrad auf dem Programm. Am Nachmittag konnten die Gäste die ausgedehnte Sauna- und Wellnesslandschaft genießen, bevor die Tage beim liebevoll zubereiteten Abendessen in entspannter Urlaubsatmosphäre zu Ende gingen.

EXPEDITION BIKE – TOUR DE TAUERN SPA Auch 2021?

In diesem Jahr erstmals ausgerichtet, erfreuten sich die Veranstalter des Events an einer großen Teilnehmerzahl und durchweg begeistertem Feedback der Teilnehmer. Gut möglich also, dass wir uns auch im Jahr 2021 auf eine attraktive EXPEDITION BIKE – TOUR DE TAUERN SPA im 4*S Resort TAUERN SPA Zell am See – Kaprun freuen dürfen.

In einem Interview mit der ElektroRad Redaktion blickte Geschäftsführer Karl Berghammer auf die Premierenveranstaltung zurück, gab detaillierte Einblicke in die Ausrichtung des Resorts und sprach über die immer bedeutender werdende Rolle des E-Bikes im Fuhrpark des Wellnesshotels.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Das Wellnesshotel Tauern Spa Zell am See – Kaprun mit neuen Natur- mit Gartenzimmern.

ElektroRad Redaktion: Guten Tag Herr Berghammer. Schön, dass Sie sich Zeit für das Interview genommen haben, darüber freue ich mich sehr. Ich habe mir verschiedene Themenblöcke überlegt, die für uns interessant sind und auch für unsere Leser interessant sein können.

Der erste große Block bezieht sich auf Ihr aktuelles Angebot, die Kombination von Fahrradfahren und Wellness. Was genau bieten Sie dort an? Und vor allem, welchen Stellenwert hat das Fahrradfahren bei Ihnen im Hotel – sowohl für die Gäste als auch für Sie selbst? Ebenfalls interessiert mich, welche Philosophie dahintersteckt und welche Zielgruppe Sie vor allem ansprechen.
Karl Berghammer: Guten Tag – vielen Dank für die Einladung. Unser 4*S Resort ist ausgerichtet nach den Themen der Expeditionen. Expeditionen in die Bergnatur und in die Landschaft in der Umgebung. Die Region Zell am See-Kaprun ist das Klischee von Österreich mit dem Thema „Gletscher, Berg & See“ in unmittelbarer Umgebung und mit einem sehr, sehr hohen Anteil an Sport und Aktivitätenmöglichkeiten.

Wir nennen es „Expedition in die Natur“. Der Gast hat die Möglichkeit, fast nahezu jede Sportart unmittelbar vor dem Haus zu starten, macht die Aktivität in der Region und kommt dann zurück ins warme Wasser, genießt das warme Wasser, das 4*S Resort, die Sauna, das Angebot der Massagen, des guten Essens. Das rundet das Angebot komplett ab. Das ist eben das Schöne: aktiv und passiv.

Und das mit der Garantie, eine sehr, sehr umfangreiche, großzügige Resort-Landschaft, Wellness-Landschaft, zu haben. Das ist sehr schön bei uns. Und wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, für den Gast ein neues Angebot zu kreieren. Und hier spielt das Thema „Bike“ eine sehr große Rolle. Deswegen haben wir heuer diese Bike-Wochen gemacht, nach dem Motto „Alles können, nichts müssen“.

Der Gast kann sich einfach Touren aussuchen, vor allem geführte Touren. Er kann sich Räder ausborgen, kann sich Equipment ausborgen, kann sich im Haus informieren und das kommt sehr gut beim Gast an. Er kann jeden Tag ganz individuell gestalten und gerade das „Aktiv und Passiv“ gut kombinieren.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Im Wellnesshotel Tauern Spa steht der Einklang von Erholung und Sport im Vordergrund.

Biken im Urlaub – Fahrrad leihen oder mitnehmen?

Ich habe gehört, dass Sie auch eine Unterstützung bei der individuellen Gestaltung von Touren anbieten. Das heißt, wenn der Gast nicht selbst planen kann, dann haben Sie auch jemanden, der sich darum kümmert. Habe ich das richtig verstanden?
Genau. Wir haben hier, wo wir uns gerade befinden, das Zentrum vom Haus. Wir haben eine Feuerstelle nachgeahmt, denn wenn man an das Thema „Expedition/ Base Camp“ denkt, verbindet damit fast jeder Gast eine Feuerstelle.

Dies ist am Berg der Ort, von dem aus Expeditionen gestartet werden. Das ist auch bei uns genauso zu sehen. Hier finden die Inspiration, die Beratung und auch die Planung für den nächsten Tag statt. Der Gast wird von der Expeditionsleitung, die wir im Haus haben, ganz individuell beraten.

Außerdem ist das Schöne in unserer Region, dass es egal ist, welche Form von Bike man gerne fährt. Ob mit dem Rennrad zum höchsten Berg Österreichs, der Großglockner, der ums Eck ist, mit dem Mountainbike auf das Kitzsteinhorn auf 3000 Meter Höhe, wo auch im Sommer Schnee zu finden ist oder einfach eine Genuss-Tour rund um den Zeller See mit Einkehroptionen.

Dies ist sowohl mit einem analogen als auch mit einem E-Bike möglich. Für die ambitionierten Radler bietet sich auch die Ironman-Strecke an, die vor unserer Haustür beginnt.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Das Tasting Menü im FinESSEN des Wellnesshotel Tauern Spa Zell am See – Kaprun.

Das heißt, Sie bieten auch Leih-Fahrräder an? Wenn ja, bieten Sie sowohl analoge als auch E-Bikes zum Ausprobieren an?
Genau. Wir gehen Kooperationen mit namhaften Herstellern ein, sodass wir auch qualitativ hochwertige Materialien zur Verfügung stehen haben. Dabei ist sowohl für die klassischen als auch für die E-Bike-Fahrer etwas dabei.

Raleigh Liverpool Premium, Gewinnspiel, Verlosung

Hier können Sie am Raleigh-Gewinnspiel teilnehmen. Einfach Adressdaten eingeben und Anmeldeformular abschicken – und schon sind Sie dabei

Und wer ist für die geführten Touren, die Sie anbieten, verantwortlich?
Als Geschäftsführer führe ich selbst eine Tour in der Woche, weil ich sehr radbegeistert bin. Außerdem erhalte ich während dieser eine sehr viel direktes Gäste-Feedback, wie z.B. den Hintergrund der Buchung oder auch grundsätzlich ehrliches Feedback, welches er ansonsten nicht auf den Gäste-Feedbackbogen schreiben würde.

Das ist auch sehr wichtig. Selbstverständlich werden alle anderen Touren von unseren Rad-Profis, unseren Guides, geführt, mit denen wir Partnerschaften haben.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Der Relaxpool in der SPA Wasserwelt.

Kommen wir zum Thema „E-Bike“. Welche Bedeutung hat das E-Bike für Sie als Haus? Sind E-Bikes von Ihren Gästen mehr gefragt? Wie wird dieses Thema grundsätzlich von Ihnen gesehen und behandelt?
E-Bikes sind sehr wichtig für uns. Gerade im Bereich der Gemeinsamkeit spielt das Thema eine große Rolle, da die Stärken innerhalb von Gruppen, gerade beim Mountainbiken, oft verschieden sind.

Gäste, die sich aufgrund dieser Leistungsunterschiede eventuell nicht trauen würden, mit einer Gruppe mitzufahren, können diese Angst mit einem E-Bike überwinden. Der sportive Gast fährt meistens Einzeltouren oder in Freundesgruppen, in denen das Niveau ziemlich ähnlich ist.

Seitdem wir E-Bikes anbieten, haben wir festgestellt, dass zum Beispiel geführte Touren sehr viel schneller ausgebucht sind. Das ist schön zu sehen, denn unser Fokus ist vor allem die Verbindung von Wellness und Sport, womit wir Gäste ansprechen, die das Radeln eher als Genuss sehen.

So können sowohl die Sportler als auch die Genuss-Fahrer miteinander fahren. Das ist sehr stark.

Ex-Fußballer Bastian Schweinsteiger: Darum bin ich Fahrrad-Botschafter

Wenn Sie nun die nächsten Jahre betrachten – wird sich das Thema E-Bike noch weiterentwickeln? Denken Sie, dass E-Bikes immer mehr gefragt sind? Wie sehen Sie das?
Bis vor einem Jahr lag die Nachfrage nach analogen Fahrrädern und E-Bikes im Gleichgewicht, man kann sagen, es war ziemlich genau auf 50:50 verteilt – wenn nicht sogar noch ein etwas stärkerer Anteil bei klassischen Fahrrädern lag.

Mittlerweile ist der Anteil an E-Bikes speziell in unserer Region mit den Bergen rundherum schon deutlich größer geworden. Und das wird mit Sicherheit noch stärker werden. Wir müssen uns in den nächsten Jahren stark dem E-Biken mit Fokus auf der Kombination von Bewegung, Genuss und Wellness widmen.

Der zweite wichtige Punkt ist das klassische Rennradfahren bzw. auch der Triathlon. Das ist eine weitere Zielgruppe, die wir ebenfalls ansprechen. Auch hier möchten wir mit Kooperationen mit verschiedenen Herstellern dieser Zielgruppe noch gezieltere Möglichkeiten bieten.

In diesem Fall steht vor allem das Sportive im Mittelpunkt, wie eben die Strecke und die Höhenmeter.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Der Saunapool im Außenbereich der SPA Saunawelt.

Was mich noch interessiert sind Ihre Erfahrungen der letzten Monate, als Ihr Hotel aufgrund von Corona schließen musste. Welche Auswirkungen generell haben Sie in Ihrer Region gemerkt? Vor allem auf das Fahrradfahren bezogen? Ist es sogar so, dass nun noch mehr Leute auf dem Fahrrad sitzen? Ist Ihnen diesbezüglich etwas aufgefallen?
Das Thema „Outdoor und Sporterlebnis“ hat zugenommen. Dies ist damit verbunden, dass wir heuer, nach Wiederöffnung unseres Hauses, noch einmal einen richtigen Schub von Buchungen aus Österreich und Deutschland, vor allem aus Bayern, erlebt haben.

Auch das Thema „Wellness“ in Verbindung mit den Aktivitäten in der Region stand im Vordergrund. Die Leute suchen nach Natur und nach den Bergen. Aber auch das Thema Immunstärkung spielt eine große Rolle – diese suchen unsere Gäste beim Wandern, beim Biken, beim Barfußlaufen im Gebirgsbach.

Was wir anbieten, die Verbindung mit unserem Wellness-Angebot, wird sehr gut angenommen. Heuer war der stärkste Sommer, den wir jemals hatten.

Jubiläum, Aktion, Abo, Banner

Limitierte Abo-Aktion zum 40-jährigen Jubiläum: Lesen Sie 2x aktiv Radfahren gratis – ohne Risiko!

Das ist wirklich sehr positiv für Sie. Derzeit organisieren Sie die Bike-Wochen, ein Event, was Sie in diesem Jahr zum ersten Mal anbieten. Möchten Sie darüber noch etwas erzählen?
Das ist eine ganz neue Idee. Das hat nichts mit einer klassischen Trainingswoche zu tun, die ich im Frühjahr buche, um Kondition und Kraft aufzubauen. Es geht eher darum, dass der Gast sich zum Thema Fahrrad informieren kann.

Wir bieten viele verschiedene Themen an, die unsere Referenten an der Feuerstelle, dem Zentrum des Hauses, an unsere Gäste weitergeben. Zum Beispiel geht es um den richtigen Helm, um das Thema Sicherheit oder auch den richtigen Sattel und dessen Einstellung.

Weiter bieten wir auch Vorträge mit Tipps und Tricks zu kleineren Fahrradreparaturen an, wie zum Beispiel die Einstellung der Schaltung. Auch zum Thema Ernährung haben wir Profis da, die die Fragen der Gäste beantworten. Aber nicht nur das, wir haben auch eine Kooperation mit Experten aus der Sportmedizin.

Da geht es vor allem darum, wie man sich richtig auf die Saison vorbereitet, die Gesundheit steht dabei im Vordergrund. Zusätzlich zu den Vorträgen bieten wir das Testen von Material. In diesem Jahr haben wir Kooperationen mit den Firmen My Esel/Storck/Airstreeem (Fahrräder) und Giro (Helme).

Ausgestattet mit den hochwertigen Materialien können unsere Gäste unseren geführten Touren beiwohnen, die wir in dieser Woche speziell auf die verschiedenen Gästegruppen anpassen. Und bisher läuft es sehr gut, die Gäste nutzen unser Angebot.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Die Indoor Feuerstelle im Expedition Base Camp des Wellnesshotel Tauern Spa Zell am See – Kaprun.

Haben Sie schon Ideen für das nächste Jahr? Möchten Sie die Bike-Wochen wieder anbieten?
Auf jeden Fall. Wir werden heuer noch das diesjährige Event evaluieren. Aus den positiven Dingen und denen, die nicht so gut funktioniert haben, entwickeln wir ein größeres und umfangreicheres Event für 2021.

Denn wir sind überzeugt davon, dass das Thema Naturerlebnis weiterhin stark nachgefragt wird und auch im nächsten Jahr unsere Gäste die Bike-Wochen in Kombination mit dem Wellnessangebot sehr gut annehmen. Entspannung ist unser Kernprodukt, das Outdoor-Erlebnis zusammen mit dem warmen Wasser und der Saunalandschaft trägt in großem Maße dazu bei.

Wir sind gespannt auf 2021. Weiter achten Sie auch darauf, dass Sie in Ihrem Hotel und vor allem auch in den Zimmern Naturmaterialien verwenden. Wie genau setzen Sie dies um?
Ja, das ist richtig. Eine große Rolle in unserem Haus spielt die Natur, vor allem das Thema Holz. Wir verwenden natürliche Materialien, welche einen gesunden Schlaf fördern. Und dieser ist grundlegend für einen erholsamen Urlaub.

Ebenfalls haben wir in den Zimmern die Möglichkeit, den Stromkreis abzuschalten und bieten unseren Gästen die Möglichkeit, ohne störende Strahlen sich zu erholen. Auch beim Essen achten wir auf Natürlichkeit – so beziehen wir unsere Produkte aus der Region, denn kurze Wege und Frische sind für uns das A und O.

Gesundes Essen ist ein weiterer Faktor, der positiv zu einem erholsamen Aufenthalt beiträgt.

E-Bike, Fahrradurlaub, Radreise, Radurlaub, Reise, Wellness, Zell am See Zell, TAUERN SPA, Wellnesshotel

Der Expeditionsshop & Fitting Room des Wellnesshotel Tauern Spa Zell am See – Kaprun.

Wie verbinden Sie Familie und Erholung?
In unserem großzügigen Wellnessbereich bieten wir separate Bereiche an, die einerseits speziell für Familien mit Kindern und andererseits nur ohne Kinder betreten werden können. So ist für jeden und jede etwas dabei.

Nun nochmal konkret zusammengefasst: Was ist die Tour de TAUERN SPA?
Die Tour bedeutet „Alles können, nichts müssen“. Die Möglichkeit, mit ausgeliehenem Equipment, geführten Touren und vielen Informationen durch unsere Experten zielgruppengerecht Fahrrad zu fahren, im Anschluss daran in unserem Wellnessbereich zu entspannen und die frische und regionale Küche unseres Hauses zu genießen.

Vielen Dank für das Interview.

ElektroRad 6/2020, Banner, ElektroRad

E-Bike-Motoren im Reichweitentest, Tourenhelme und ein Interview mit Ski-Star Markus Wasmeier: Bestellen Sie jetzt die ElektroRad 6/2020 im Shop als Printmagazin oder E-Paper!

 

Schlagworte
envelope facebook social link instagram