Mehr in unserem aktuellen Heft  
Oststeiermark, Reise, Österreich

Oststeiermark: Radreisen im Garten Österreichs

Rad & Bike im Garten Österreichs

Oststeiermark: Radreisen im Garten Österreichs

Ich radle, also bin ich. Von der Freude an der Geschwindigkeit, vom Geheimnis der Langsamkeit und vom Wissen, dass das Glück zwei Räder hat … In der Oststeiermark, im Garten Österreichs, kommt man beim Radfahren ins Philosophieren. Denn beim Unterwegs sein auf einer der erlebnisreichen Rad-Touren stellt sich die Erkenntnis ein: In Velo Veritas! Die Römer verstanden viel vom Wein, den Griechen lag die Weisheit am Herzen. Ihr Rezept: Einfach mal einen Gang runter schalten, und die Sinne werden lebendig.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Beste Bedingungen dazu bietet die Oststeiermark: Natur pur und sanft gewellte Landschaften, wo es auch mal rauf und runter gehen darf, werden zu traumhaften Kulissen. Das fühlt sich paradiesisch an. Und Gott sei Dank von der Vertreibung aus dem Paradies will man hierzulande noch nichts gehört haben. Im Gegenteil: Allerorts werden Sie herzlich willkommen sein. Zwischendurch oder zum Aus­klingen kommen die Römer zu Wort: In Vino Veritas! Entlang der Oststeirischen Römerwein­straße laden die traditionellen Buschenschenken ein, wo es frei nach Goethe heißt: „Augenblick verweile doch, du bist so schön.“

Oststeiermark: Hier radelt das Herz!

Im sorgsamen Umgang mit der Natur werden die Landschaften zu fruchtbaren Gärten wie Obst-, Gemüse-, Kräuter- und Weingärten, sonnengelbe Ähren wiegen sich im Wind. Frisch geerntet und mit kreativer Note veredelt, ist der Tisch reich gedeckt. Entlang des Radweges verführen regionale Köstlichkeiten, der Gaumen freut sich. Wie die kulinarische Seite mit Vielfalt begeistert, überzeugt die Radregion Oststeiermark mit Vielseitigkeit.

Oststeiermark, Reise

Am R12 Thermenradweg liegt Hartberg, die bezaubernde Altstadt lädt zum Verweilen ein

Oststeiermark, Reise

Von hier führen Radwege in den Naturpark Pöllauertal und weiter ins ­Apfelland rund um den Stubenbergsee

Oststeiermark, Radreise, Österreich

Ein Genuss für alle Sinne: Eintauchen in die Oststeirische Hügellandschaft rund um die Apfelhauptstadt Puch bei Weiz entlang der Weinland Steiermark Tour

Oststeiermark, Reise

Gartenschloss Herberstein: Lauschige Picknickplätze laden ein, um den Augenblick zu genießen

Vom Genussradeln, E-Biken, Rennradeln, und Mountainbiken, für alle Arten der Fortbewegung auf zwei Rädern gibt es Radstrecken und Mountainbike-Trails. Auf den Familybike-Trails oder im Trail Land Miesenbach, erster Bikepark der Region, stellen sich aufstrebende Pedal-Abenteurer ersten Herausforderungen. Im TrailLand im Joglland ist beim Springen, Hüpfen und Fliegen über Hindernisse Balance­gefühl, Ausdauer und vor allem Mut gefragt.

Vom Radwandern entlang der Gartentour, vom Schwung holen auf der Weinland Steiermark Tour für E-Bike-Fans bis hin zum großen Jogl für das MTB-Abenteurer in Peter Roseggers Waldheimat – je nach Bewegungslust gibt es ein breites Spektrum an Rad-Touren. Für den ersten Ein- und Ausblick seien hier die beliebtesten Radtouren vorgestellt.

Oststeiermark, Radreise, Österreich

Obst- und Weingärten im sanft gewellten Hügelland der Oststeiermark

Die Oststeiermark erradeln

Wo die Oststeiermark natürlich und ursprünglich ist, zeigt die Natur was sie kann. Entlang des Feistritztalradweges R8 haben die Sinne ihre Freude: Tosendes Wasser, gewaltige Felswände und kühne Furten. Durch die Feistritzklamm schlängelt sich ein ebenso erlebnisreicher wie verkehrsfreier Radweg. Feuersalamander, Ringelnattern und Laubfrösche huschen neben der Radtrasse, in den Baumkronen geben Bachstelzen, Buchfinken und Grünspechte ein Konzert. Natur tut gut. Entlang des Raabtalradweges R11 geht es vom Raabursprung bis in die energiegeladenen Städte Weiz und Gleisdorf. In St. Ruprecht an der Raab garantiert das älteste Flussbad der Steiermark Abkühlung und viel Erlebnis für die ganze Familie.

Entlang der Tischlein-Deck-dich-Tour frohlocken genussvolle Ausflugsziele, von der Imkerei bis zum Käsestollen. Die Tour führt rund um den Passailer Kessel, bestens geeignet fürs E-Biken. Das Ausleihen vor Ort ist ganz einfach und los geht’s. Unbedingt zu verkosten ist der weltweit prämierte Stollenkäse aus dem Naturpark Almenland, wahrlich ein Weltmeister! Ehre, wem Ehre gebührt, von den USA bis Norwegen, von Italien bis Großbritannien hat sich die regionale Spezialität aus der Oststeiermark einen Namen gemacht. Käsesorten, wie der Arzberger Bellino, Caprissimum, Heulantscher oder der Arzberger Ursteirer werden im Almenland Genussladen angeboten. Die Zeit zum Reifen nehmen sich die Käselaibe im „Franz-Leopold-Stollen“ des Silberbergwerkes.

So wie beim Käse, ist auch die Wahl der Radtour auf den eigenen Gusto zu wählen. Man nehme das ausgebaute Radwegenetz und füge die Teile so, dass daraus eine runde Sache wird. Als Beispiel empfehlen wir im Markt Pöllau zu beginnen und entlang des Safental-Radweges bis Bad Waltersdorf zu radeln. Hier am südlichsten Punkt der Tagestour dreht sich die Strecke entlang des Thermenradweges R12 und führt schnurstracks in die zauberhafte Altstadt von Hartberg. Geschichtsträchtige Mauern lassen das Mittelalter lebendig werden. Am R57 ins Tal der Hirschbirne mit Blick auf die Wallfahrtskirche Pöllauberg radelt es sich vortrefflich. Abrunden lässt sich das noch bei den Genuss-Botschaftern des Naturparkes Pöllauertal, in der Konditorei & Lebzelterei Ebner oder bei einem Besuch in der Ölmühle Fandler.

Bei Buchung Ihres Radurlaubes achten Sie auf die fahrradfreundliche Auszeichnung Bett+Bike, damit ihr Fahrrad in Sicherheit ist. Wenn das eigene Fahrrad nicht dabei ist, lassen sich auch E-Bikes vor Ort ausleihen.

Informieren Sie sich auf www.oststeiermark.com.

Oststeiermark, Joglland

Sich auf den Sattel schwingen und einen schönen Trail fahren. Der große Jogl ist das MTB-Aushängeschild der Region Joglland-Waldheimat im Norden der Oststeiermark

Steiermark, Österreich, Reise

 

Tipps für Radtouren in der Oststeiermark

Oststeirisches Hügelland: NEU! Gartentour 1

Die Entdeckertour verbindet Genuss und Radvergnügen. Im Hofladen direkt beim Bauern oder beim 24/7 Selbstbedienungsladen regionale Schmankerl fürs Picknick einkaufen und sich alle Zeit der Welt gönnen. Im Weindorf Löffelbach an der Oststeirischen Römerweinstraße liegt die Villa Rustica, eine Ausgrabungsstätte aus der Römerzeit. Sehenswert!

Region Joglland-Waldheimat

Der große Jogl inkl. Gepäcktransport ist eine der längsten MTB-Radtouren in der Steiermark: 187 Kilometer und rund 5.200 Höhenmeter. In zwei bis vier Tagesetappen können der Norden der Oststeiermark und die schönsten Plätze, interessantesten Ausflugsziele und höchsten Gipfel auf dem Rad erkundet werden.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram