Mehr in unserem aktuellen Heft  
proviz-weste-radfahren

Proviz Switch Radsport-Gilet im Test: Weste zum Radfahren

Proviz Reflex-Gilet: Mehr als nur eine Warnweste

Proviz Switch Radsport-Gilet im Test: Weste zum Radfahren

Abends wird es jetzt immer früher dunkel. Natürlich kann man sich dann eine Warnweste vom Baumarkt holen und über die Fahrradjacke ziehen. Die Radsport-Weste von Proviz bietet aber einiges mehr als nur Sichtbarkeit – perfekt für Fahrradpendler.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Genial: Dieses Gilet (Französisch für Weste) lässt sich ganz einfach auf beiden Seiten tragen. Auf der einen ist sie in starkem Neongelb gehalten, auf der anderen in reflektierendem Grau. Was zunächst so unscheinbar aussieht, wird extrem auffällig, sobald ein Lichtstrahl die Weste trifft. Und zwar von allen Seiten – das garantiert die 360 Grad-Technologie von Proviz, die auf Millionen winziger hochreflektierender Glasperlen basiert. So geht Sichtbarkeit!

Wärme, Windschutz und Sichtbarkeit

Die reflektierende Seite besteht zum Großteil aus Netzmaterial, womit die Atmungsfähigkeit des Drüberziehers erhöht wird. Trotzdem ist die Weste auch wind- und wasserdicht, dafür sorgen nicht zuletzt die vollständig verklebten Nähte. Die Schultern sind verstärkt und schließen gut ab, sodass an kälteren Tagen keine Luft eindringen kann und die Weste den Oberkörper warmhält. Für zusätzlichen Windschutz sorgt der Kragen, der sich hochschlagen oder nach unten umklappen lässt.

Echtes Highlight: Trifft ein Lichtstrahl auf die Reflex-Seite der Weste, leuchtet diese hell auf.

Gelb oder grauer Reflex - die Weste von Proviz lässt sich von beiden Seiten tragen.

Stauraum, Passform, Pflege

Der Reißverschluss lässt sich selbstverständlich von beiden Seiten öffnen, die Wende-Technik ist unkompliziert nutzbar. Zwei kleine Brusttaschen bieten Stauraum für Handy, Schlüssel und Sonstiges, in der etwas größeren Tasche am Rücken finden eine Mütze, ein Ersatz-Trikot oder eine Radkarte Platz. Insgesamt sitzt die Weste nicht besonders eng, sodass sie sich locker über ein wärmeres Jersey oder eine Jacke tragen lässt. Sie ist in der Waschmaschine waschbar. Erhältlich in den Größen 34-44 sowie als nicht-tailliertes Herrenmodell. Neben der Kombi aus Neongelb und reflektierend gibt es auch eine Variante mit der Kombi Schwarz und reflektierend, für alle die es dezenter mögen.

Der Preis: 85 Euro.

Fazit zur Wendeweste von Proviz

Für Fahrradpendler ist die Weste an kühlen Tagen genial, da sie die Sichtbarkeit stark erhöht und den empfindlichen Oberkörper vor Wind und Wetter schützt. Mit ihren praktischen Features ist sie absolut alltagstauglich.

Infos: Proviz Sport, Tel.: +44 (0)1425-204445, E-Mail: info@provizsports.com
oder auf der Website des Herstellers!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram