Das Reiserad VSF TX-1200 war bei uns im Test.
Gewicht
17,5 kg
Preis
3699 Euro
Sehr gut
VSF TX-1200

VSF TX-1200 im Test: Das verlässliche Reiserad der Fahrradmanufaktur

VSF TX-1200 im Test: Das verlässliche Reiserad der Fahrradmanufaktur

Verlässlicher Reisebegleiter

Im Test der aktiv Radfahren 6-2018 war das VSF TX-1200 eins unserer Favoriten. Das Reiserad überzeugt mit Piniongetriebe und Riemenantrieb und lässt sich großzügig beladen.
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
17,5 kg
Preis
3699 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das TX-1200 hat sich vor wenigen Jahren an die Spitze der vsf-Modellpalette gesetzt und die ausgewiesene Reisesparte der „TX“-Räder um eine interessante Facette bereichert. Mit dem Piniongetriebe hat man im Reigen feiner Einzelteile ein ­starkes, reisetaugliches Zentral­gestirn – obwohl, ein Planetengetriebe ist es ja nicht. Der Riemen sollte bei etwas guter Pflege eine lange Reise lang halten. Die notwendige Hinterbausteifigkeit kommt der effektiven Fortbewegung ebenfalls zu Gute. Absolut reisetauglich ist auch das maximale Systemgewicht. Da bleibt selbst für umfangreiches Gepäck genug Reserve. Die großen Laufräder prädestinieren das VSF TX-1200 für zügige Touren. Von kleinen Hindernissen lassen sie sich nicht aufhalten. Vertrauen­erweckend: 10 Jahre Garantie gibt es auf Rahmen und Gabel.

Alle technischen Details zum VSF TX-1200 im Überblick.

Alle technischen Details zum VSF TX-1200 im Überblick.

Fahreindruck

Auf dem TX-1200 sitzt man angenehm aufrecht. Ergonomische ­Griffe und Lenkerhörnchen machen verschiedene Lenkpositionen möglich. Die etwas breiteren Reifen dämpfen sehr gut, sodass man kaum bemerkt, dass keine Federgabel verbaut ist. Reifenbreite und -profil machen sich gut auf Asphalt, Waldwegen und auch Strecken mit groben Schotter. Hier profitiert es auch von seiner wendigen Seite. Sonst ist es, auch bei einseitiger Beladung und hoher Geschwindigkeit, klar spurtreu. Riemenantrieb und ­Pinion-Schaltung harmonieren perfekt. Mit der Übersetzung kommt man jeden Anstieg hinauf und kann in der ­Ebene richtig Gummi geben. Auf die gut verzögernden Bremsen ist absolut Verlass. Der Scheinwerfer leuchtet den Weg super aus.

Spannende Details zum VSF TX-1200

Ideal für Reisen: das robuste und breitbandige Pinion-Getriebe.

Ideal für Reisen: das robuste und breitbandige Pinion-Getriebe.

Riemen: mit etwas Sorgfalt eine dauerhafte Sorgloskomponente.

Riemen: mit etwas Sorgfalt eine dauerhafte Sorgloskomponente.

Das schlanke Ende des TX 1200: Das verschiebbare Ausfallende, um den Riemen zu spannen und der integrierte Hinterbauständer

Alles reisetauglich: der edle, sehr helle IQ-X-Scheinwerfer von B+M, die kräftigen Hydraulikbremsen HS33 von Magura mit Brakebooster und die Marathon Mondial-Reifen von Schwalbe

Die ergonomischen Hörnchen-Griffe von Ergon bieten auf langen Reisen angenehme Abwechslung für die Hände

Das B+M-Rücklicht mit Lichtleiter verschafft Sicherheit in der Dunkelheit. Es ist sehr falch, könnte aber besser geschützt sein.

VSF Fahrradmanufaktur TX 1200 Shimano XT-Nabe

Die Shimano XT-Nabe ist Teil der durchweg hochwertigen Ausstattung des TX 1200

Fazit: VSF TX-1200

Das VSF TX-1200 ist ein verlässlicher Reisepartner mit feiner Ausstattung. Mit ihm kann man getrost die Welt bereisen.

Ihnen gefällt das VSF TX-1200? Auf der Website der VSF Fahrradmanufaktur finden Sie weitere Informationen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram