Mehr in unserem aktuellen Heft  
Thule Easy Fold XT 3, Fahrrad-Heckträger, Test
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
22,7 kg
Preis
929 Euro
Test

Thule Easy Fold XT 3 Black im Test: Fahrrad-Heckträger

Thule Easy Fold XT 3 Black im Test: Fahrrad-Heckträger

Thule Easy Fold XT 3 Black im Test

Der Thule Easy Fold XT 3 Black ist ein Fahrrad-Heckträger, der mit einer sehr guten Verarbeitung und Funktionalität überzeugt. Wir haben das Modell getestet.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
22,7 kg
PREIS
929 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Der Thule Easy Fold XT 3 Black ist der große Bruder des XT 2 und ein Träger mit 3er-Plattform. Begeistern kann der Easy Fold mit ausgereifter und robuster Falttechnik, Top-Verarbeitung und den besten funktionalen Haltekrallen im Testfeld.

Um mit dem 22,9 kg-Gewicht des Testträgers gut umgehen zu können, platzierte Thule zwei Rollen auf der Unterseite. Der Träger wird mittels Spannhebel auf der Kupplung fixiert, einfach auseinandergeklappt und ist ladebereit.

Die drei Spannarme sind sehr einfach zu platzieren und können leicht am Trägerbügel positioniert werden. Der Drehmomentbegrenzer verhindert Druckstellen am Rahmen.

ElektroRad 4/2020: Alle Inhalte der Ausgabe

Thule Easy Fold XT 3 im Test: Stärken und Schwächen

+ Einfacher Aufbau & Radmontage

+ Hecklichter flexibel gelagert

+ Großzügiger Abstand zwischen den Rädern

+ Funktion der Ratschen und Radschlaufen

+ Flexibilität und Handhabung der Spannarme

Hintere Halteschlaufen ungünstig platziert

Gewicht

Bewertung des Thule-Heckträgers

  • Verarbeitung: 5 / 5
  • Handling: 5 / 5
  • Montage: 5 / 5
  • Gewicht: 4 / 5
  • Gesamt: 19 / 20: Note SEHR GUT
Thule Easy Fold XT 3, Fahrrad-Heckträger, Test

Der Thule Easy Fold im Test

Thule Easy Fold XT 3 im Test: Fazit

Verarbeitung und Funktionalität sind wie beim XT 2 top. Stabilität braucht Material, mit 22,7 kg fällt der XT3 aber nicht aus dem Rahmen. Träger und Räder sitzen fest. Empfehlung!

Informationen und Details zum Thule Easy Fold XT 3

Preis 929 Euro
Trägerbreite 123 cm
Schienenabstand 22 cm (1-2), 19 cm (2-3)
Rahmen-Ø Bis 80 mm
Reifenbreiten Bis 4,7“
Gewicht Träger, Schiene, Klemmer 22,7 kg
Tragkraft Max. 60 kg
Plätze 3

Sie haben Interesse am Thule Easy Fold XT 3? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Thule-Website.


7 Tipps zum Trägertransport

1. Stützlast Anhängerkupplung und Tragkraft des Trägers müssen richtig dosiert sein. Beladen der Kupplung nur mit der max. Traglast, das addierte Gewicht der Räder und des Trägers darf nicht drüber liegen.

2. Max. Traglast des Trägers bei 3er-Beladung: Das Gesamtgewicht aller beladenen Räder dürfen diese nicht überschreiten. Achtung: Zusatzschiene trägt meist weniger. Beladung zuvor berechnen!

3. Gewissenhafte Montage: Räder weitgehend mittig und Haltearme rechtwinklig fixieren. Anschluss der Heckleuchten nicht vergessen.

4. Zweites KFZ-Kennzeichen (und im Ausland ggf.  schraffierte Warntafel) nicht vergessen.

5. Akkus, Displays, Packtaschen, Luftpumpen o. Ä. vor dem Beladen demontieren und im Wageninneren transportieren.

6. Dran denken: Ein Heckträger verlängert das Auto. Umsichtig rückwärts fahren/rangieren.

7. Räder gegebenenfalls mit einem massiven Schloss zusätzlich sichern. Besser: Auto nicht unbeobachtet lassen.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram