Mehr in unserem aktuellen Heft  
Graz, Reise, Steiermark, Österreich

Graz: Radreise in der Steiermark

Kopf aus, Urlaub an

Graz: Radreise in der Steiermark

Hier erwartet Sie Genuss auf zwei Rädern! Natur ­genießen ist Urlaub für die Seele! Ihr Koffer für die Erlebnisregion Graz ist hoffentlich bereits gepackt. Die idyllische Grazer Altstadt mit südlichem Flair bietet City-Feeling und öffnet gleichzeitig ihre Tore für Entdecker und Genießer. Top-Ausflugsziele in atemberaubender Natur verwöhnen mit steirischen Gaumenfreuden, Kultur und purem Lebensgefühl. Von Stadt auf Land in 10 Minuten – das schafft nur die Erlebnisregion Graz.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die malerische Altstadt von Graz

Die Genuss Hauptstadt Graz mit ihrem mediterranen Lebensgefühl steht für Genuss, Kultur und Design. Seien Sie im großen Wohnzimmer, unserer liebenswerten Altstadt herzlich willkommen. Erkunden Sie die fußgängerfreundliche Altstadt und genießen Sie verwinkelte Gassen, verborgene Plätze und steirische Gastlichkeit bei den kulinarischen Stadtrundgängen. Alt trifft Neu. Gotik, Renaissance und Barock mischen sich mit moderner Architektur. Die Grazer Stadtkrone, die unvergleichliche Dachlandschaft und die versteckten Innenhöfe machen die Altstadt von Graz zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch das barocke Schloss Eggenberg besitzt diese seltene Auszeichnung. Im Herzen der Stadt erhebt sich der Schlossberg. Der über die Stadtgrenzen hinaus sichtbare Uhrturm gilt als Wahrzeichen von Graz.

Graz, Reise, Steiermark, Österreich

Österreichs einzige GenussHauptstadt Graz sowie die gesamte Region Graz verwöhnen mit steirischen Schmankerln – die ideale Belohnung nach einer langen Tour auf dem Fahrrad

Das Grazer Umland mit dem Rad erkunden

Jetzt schalten wir in den nächsten Gang! 13 Rad-Touren bringen Aktivurlauber zu den schönsten Ausflugszielen rund um Graz. Die Grazer „Rad-Hauptschlagader“ ist der beliebte Murradweg R2, der die Region vom Grazer Bergland im Norden bis in die Ebenen des Grazer Beckens im Süden durchquert.

Während der Süden mit seinen eher flacheren Routen für gemütliche Genuss-Radler ideal ist, geht’s im Hügelland im Osten – wie der Name schon vermuten lässt – häufig auf und ab, was landschaftlich seine Reize hat. Die Touren im Grazer Bergland und rund um den Schöckl sind durchweg anspruchsvollere Strecken mit vielen Höhenmetern. Dafür wird der Radfahrer mit herrlichen Panoramen und landschaftlich reizvollen Berg- und Naturstrecken belohnt. Im hügeligen Westen wandelt man auf den Spuren von Arnold ­Schwarzenegger und den weltberühmten ­Lipizzanern.

Diese zwei Touren lassen beim Radfahren in der Erlebnisregion Graz Ihr Herz lächeln!

I’ll be back Tour: Ja, sicher kommen wir nach Thal, Arnies Heimatgemeinde, immer wieder gerne zurück. Allerdings sollte man bei dieser Tour in den schönen Grazer Westen unbedingt ein wenig „freie“ Zeit für die eine oder andere gemütliche Rast am Thalersee, im Obst- oder Weingarten, für Besichtigungen und vor allem für die vielen steirischen Jausen-Stopps einplanen. Als perfektes Urlaubsandenken empfehlen wir das beliebte steirische Kürbiskernöl und das finden Sie des Öfteren entlang dieser Tour. Im Museum und gleichzeitig Geburtshaus von Arnold Schwarzenegger bekommt man einen Einblick in die Kindheit und Karriere des Weltstars. Mit einem kleinen Umweg erreichen Sie das Stift Rein. Es gilt als das älteste, noch aktive Zisterzienserstift der Welt. Erhabene Schönheit strahlt diese barocke Stiftskirche aus, in der Bibliothek begeistern mittelalterliche Handschriften aus der klostereigenen Schreibstube und die ausgedehnten Stiftswälder laden zum Spazieren und Wandern ein.

Rad-Info: attraktive und abwechslungsreiche Tour, 48 km Länge, ca. 4 Stunden Fahrzeit.

Graz, Reise, Steiermark, Österreich

Lieber baden gehen, als in Arbeit schwimmen! Entspannung und Action im Wasser und am Ufer bietet der Schwarzlsee.

Abkühlung am Wasser

Fluss- und Abenteuer Tour: Immer am Wasser entlang radelt man gemütlich im Süden von Graz und hat unterwegs mit Copacabana und Schwarzlsee Abkühlung vom Feinsten. Bei dieser Tour genießt man faszinierende Ausblicke auf das Grazer Becken, die weststeirischen Berge und sogar bis in den Osten zum Grazer Hausberg, dem Schöckl. Wer hier den „Kick“ vermisst, der kann sich im Adrenalinpark, Airbase One, Jump25 oder Styria ­Karting so richtig auspowern. Die Tour führt auch beim Österreichischen Skulpturenpark vorbei, wo ein Picknick zum Pausieren einlädt und gleichzeitig kann zeitgenössische Kunst im Grünen bewundert werden. Entlang der Strecke gibt es viele Einkehrmöglichkeiten, sodass niemand hungrig oder durstig weiterradeln muss. Apropos Durst, ein ganz besonderes isotonisches Getränk (für Erwachsene) soll angeblich das handgebraute Craft Beer von Braumeisterin Elfi Forstner sein…

Rad-Info: Ideale Tour für Familien, 48 km Länge, ca. 3 ½ Stunden Fahrzeit.

Aufgewacht und laut gelacht! Das beschreibt einen perfekten Urlaubstag in der Erlebnisregion Graz.

Mit viel Bewegungsabenteuer auf zwei Rädern und vielen Ausflugsmöglichkeiten bringen wir Abenteuer, Spannung und Spaß in Ihren Urlaub. Sowohl sportliche als auch eher gemütliche Radfahrer und E-Biker kommen bei uns ganz bestimmt auf ihren Genuss.

Infos und Wissenswertes zu Ihrem Aufenthalt in der Erlebnisregion Graz unter www.regiongraz.at

Weitere Berichte zum Fahrrad-Paradies Steiermark:

Schladming-Dachstein
Oststeiermark
Südsteiermark
Steiermark – Thermen- und Vulkanland

Schlagworte
envelope facebook social link instagram