Mehr in unserem aktuellen Heft  
Die E Bike Days 2019 öffnen wieder in München ihre Tore.
E Bike Days 2019: E-Bikes testen auf dem Olympiagelände in München

E-Bikes testen im Münchner Olympiapark

E Bike Days 2019: E-Bikes testen auf dem Olympiagelände in München

Ende Mai ist es wieder soweit: Der Olympiapark in München steht ganz im Zeichen von E-Bike und Pedelec. Die E Bike Days 2019 haben viel Spannendes im Angebot.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das E-Bike-Festival findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. Mai statt. Über 100 Aussteller sind bereits für die E Bike Days 2019 angemeldet, dazu gehören Top-Fahrradhersteller und viele bekannte Marken.

Was ist auf den E Bike Days 2019 geboten?

Bei dem Event im Münchner Olympiapark gibts eine große Expo Area, in denen viele interessante Neuheiten aus der Branche präsentiert werden. Auf dem Gelände rund um den Olympiasee könnnen die Besucher aktuelle Pedelecs ausprobieren – unterschiedliche Kurse erläutern die Besonderheiten von Mountainbikes, Lastenrädern, Trekking- und Falträdern und sogar Rennräder, alles mit Motor! Und das Beste: Die meisten angebotenen Workshops sind kostenlos.

Buntes Rahmenprogramm

Ein echter Höhepunkt ist auch die Isar Radl Rallye powered by Scott, bei dem Wettbewerb suchen sich Radler in Zweier-Teams einer Schnitzeljagd ähnlich den besten Weg durch München. Wer lieber entspannt in der Gruppe radelt, kann an den E-Bike-Touren durch die bayerische Landeshauptstadt teilnehmen. Zum Rahmenprogramm gehören in diesem Jahr neue Highlights für Kinder und ein Bühnenbereich mit Vorträgen und Kaufberatung rund ums Pedelec. Im Loungebereich stehen Food Trucks mit vielen Leckereien bereit und warten auf hungrige Besucher.

Test, ElektroRad, E-Bike

Zum Shop!

Botschafter des Events ist Olympiasieger Markus Wasmeier

Als Botschafter für die E Bike Days 2019 wurde Markus Wasmeier („Wasi“) gewonnen. Der Doppel-Olympiasieger wetteifert mit den Besuchern auf dem Geschicklichkeits-Contest „Haibike Challenge: Schlag den Wasi!“. „Markus Wasmeier macht nicht nur auf Skiern eine gute Figur“, betont Projektleiter Matthias Wiese vom Veranstalter Communico. „Er ist außerdem ein echter E-Bike-Experte. Wir sind sehr froh, ihn für die E Bike Days München ins Boot geholt zu haben.“

Eröffnung der E-Bike-Days am Freitag um 10 Uhr

Der offizielle Startschuss zu den E-Bike-Days im Olympiapark fällt am Freitag, 24. Mai, um 10 Uhr auf der Event-Bühne. Moderator Uli Florl vom Münchener Sender Arabella Radio übernimmt das Mikrofon und leitet das gesamte Wochenende durch das Event-Programm. Bis 18 Uhr gibt es auf der Bühne umfangreiche Informationen zum Thema E-Biken, Zubehör und Radfahren allgemein. Auch die ElektroRad-Redaktion ist dabei und gibt Tipps zum E-Bike-Kauf. Auch am Samstag, 25. Mai, dauert das informative Bühnenprogramm von 11 bis 18 Uhr. Am letzten Messetag, Sonntag, 26. Mai, enden die Präsentationen auf der Bühne bereits um 17 Uhr.

Teststrecke und Fahrsicherheitskurse

Freitag und Samstag sind die ausgewiesenen Teststrecken von 10 bis 19 Uhr geöffnet, am Messe-Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Spezielle Fahrtechnikkurse für E-MTB-Fahrer gibt es am Freitag von 12 bis 17 Uhr, am Samstag von 11 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 15 Uhr. Anmeldungen sind über die Internetseite des Veranstalters möglich. Besondere Höhepunkte: Die Haibike-Challenge „Schlag den Wasi“ am Samstag von 16.30 bis 18 Uhr mit Markus Wasmeier und die Routen-Challenge „Isar Radl Rallye powered by Scott“ am Sonntag von 12.30 bis 14 Uhr.

Klasse: Der Eintritt ist frei

Der Eintritt zum Münchner Event, die Pedelec-Testfahrten und einige der Workshops sind kostenlos. Weitere Informationen zum Event gibts auf der Website des Veranstalters sowie www.facebook.com/ebikedays.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram