Das Electrified S2 ist ein E-Bike mit besonderer Diebstahlsicherung.
VanMoof Electrified

VanMoof Electrified S2 und X2: E-Bikes mit smarter Diebstahlsicherung

Dieses E-Bike kommt ohne Schloss aus!

VanMoof stellt eine neue Serie von E-Bikes mit moderner Diebstahlsicherung vor. Das Electrified S2 und das Electrified X2 brauchen kein extra Schloss, dank High-Tech können sie trotzdem nicht geklaut werden.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Sind diebstahlsichere Fahrräder ohne Schloss der neue Trend? Kürzlich wurde bekannt, dass mit dem Yerka Bike ein solches Rad auch in Deutschland erhältlich ist. Jetzt präsentiert auch das niederländische Bike-Tech-Unternehmen VanMoof ein E-Bike mit moderner Diebstahl-Abwehr vor, das Electrified S2 und das Electrified X2.

Smarte Diebstahlsicherung

Die E-Bikes Electrified S2 und Electrified X2 sind mit automatischer Fahrererkennung, einem fast unsichtbaren Schloss und einem mehrstufigen Alarmsystem ausgestattet. Wie das geht? Das Fahrrad erkennt dank Bluetooth, dass sich sein Besitzer ganz in der Nähe befindet. Daraufhin entriegelt sich das sogenannte Stealth Lock automatisch und deaktiviert die Diebstahlsicherung. Das Stealth Lock ist ein kleines integriertes Schloss (mehr zu Smartlocks gibts hier!), welches fast unsichtbar ist und das Hinterrad blockiert. Sobald jemand anderes als der Besitzer das E-Bike bewegt, aktiviert es außerdem den Diebstahl-Alarm: In drei Phasen macht das Electrified auf den Klau aufmerksam: Es gibt akustische Warnsignale, blinkende Lichter und sogar die direkte Kommunikation mit dem Dieb. Diese Diebstahl-Abwehr ist individuell einstellbar.

Die Alarmanlage plus die Blockierung des Hinterrads machen es Dieben schwer, das E-Bike mitzunehmen und falls doch, lässt es sich nicht einfach fahren oder verkaufen. Falls es doch zu einem erfolgreichen Diebstahl kommt, kann der Besitzer per App die „Bike Hunter“ aktivieren, welche das Fahrrad sogleich suchen.

Jetzt Prämie sichern!

Und was kann das Electrified noch?

Die Electrified-Serie ist mit einem intelligenten Motor ausgestattet, der bis zu 25 km/h unterstützt. Die Pedalunterstützung wird bei den E-Bikes von VanMoof automatisch reguliert, sodass man immer im idealen Trittbereich radelt. Die Batterie hat mit 504 Wh eine größere Kapazität und Reichweite. Mit dem Schnelllade-System sorgt der niederländische Hersteller auch für fixes Aufladen der Batterien in nur vier Stunden, beispielsweise am Arbeitsplatz. Mit dem Turbo-Knopf am Lenker gibt es außerdem einen extra Tempo-Boost für rasante Anfahrten an der Ampel oder stärkere Unterstützung am Berg.

Preis: 3398 Euro

Das VanMoof Electrified X2 in Dunkelgrau.

Das VanMoof Electrified X2 in Dunkelgrau.

Hier im Bild das

Hier im Bild das "Stealth Lock", die integrierte Diebstahlsicherung, die das Hinterrad blockiert.

Das VanMoof Electrified S2 in Weiß.

Das VanMoof Electrified S2 in Weiß.

Smart Cycling mit VanMoof

Die Räder von VanMoof sind bekannt für ihre digitale Konnektivität. Die mit dem Bike gekoppelte App erinnert sich an den Stellplatz des Fahrrads, steuert Beleuchtung und Diebstahlsicherung. Dank kostenlosen Updates wird das Bike sogar immer intelligenter werden.

Die Produkte von VanMoof gibt’s im Flagship-Stores in Berlin sowie im Internet unter VanMoof.com. Ab 7. Juni kann man hier auch die neuen diebstahlsicheren Räder für 100 Euro vorbestellen. Die ersten 2000 Käufer erhalten einen Frühbucherrabatt von 1000 Euro, ab September 2018 wird ausgeliefert.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram