Mehr in unserem aktuellen Heft  
Wir haben das Trekkingrad Gudereit LC-80 getestet

Trekkingrad Gudereit LC-80 im Test

Stimmig und elegant

Trekkingrad Gudereit LC-80 im Test

Das Trekkingrad Gudereit LC-80 sieht edel aus und ist technisch super ausgestattet. Wie es sich fährt? Wir haben es getestet.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Sportlich schlank, mit leichtem Metallic-Glanz über verschliffenen Nähten, dazu der Kettenschutz in Rahmenfarbe und silberne Dekorelemente. Das Trekkingbike Gudereit LC-80 wirkt zwar im ganzen klassisch und unaufgeregt, seiner Optik kann man sich aber nicht entziehen. Am besten trifft es wohl die Kombination edel und dezent. Wie ein freches Augenzwinkern wirken dabei die für Gudereit typischen roten Bremsklötze. Die sind etwas weicher aber dafür griffiger als die normalen Schwarzen.

Die Technik kann sich ebenfalls sehen lassen: für diesen Preis bekommt man hier die komplette LXSchaltung samt Kurbel. Dazu passt der Nabendynamo 3N72 ganz gut. Seine Fortsetzung findet das Niveau im Scheinwerfer Axa Luxx70 mit satten 70 Lux Beleuchtungsstärke. Mit 40 Millimeter Breite passen die Marathon-Racer gut an dieses sportliche Tourenrad.

Fahreindruck

Das Rad rollt toll, die Sitzposition ist moderat bis leicht sportlich. Die gesamte Geometrie fühlt sich auf Anhieb stimmig an. Das ändert sich auch im Laufe längerer Touren nicht. Diese Stimmigkeit lässt sich leicht auch auf das gesamte Fahrverhalten übertragen. Kurz gesagt: das Gudereit LC-80 weiß als Tourenrad zu gefallen. So auch mit dem komfortablen Lenker.

Auf Dauer können aber die eigentlich guten ergonomischen Griffe zu fest sein. Etwas schade ist auch, dass das Rad bei der Steifigkeit gerade im Frontbereich (Gabel, Vorbau, Lenker und Rahmen) noch zulegen könnte. Die roten Bremsbeläge machen sich auch in der Praxis bemerkbar. Wer übliche Felgenbremsen kennt, für den packen die Beläge recht kräftig zu. Etwas Vorsicht ist also zunächst geboten.

Fazit

Optik, Technik und Preis des Trekkingrades Gudereit LC-80 hinterlassen einen sehr positiven Eindruck. Leider ist die gesamte Front etwas zu weich. So steht am Ende ein Gut auf dem Zeugnis.

Preis: 1.099,- €

Kontakt: Kurt Gudereit GmbH, Tel.: 0521-92812-0, [email protected]

Schlagworte
envelope facebook social link instagram