Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully
Bewertung
1,5 - Sehr gut
Gewicht
24,2 kg
Preis
7499 Euro
E-Bike-Test

Radon Render 10.0 HD: E-MTB im Test – Empfehlung

Radon Render 10.0 HD: E-MTB im Test – Empfehlung

Radon Render 10.0 HD: Trail-Bruder

Das Radon Render 10.0 HD ist ein E-Fully für Trails und lange Enduro-Ausfahrten – und ein gelungenes Gesamtpaket. Das E-MTB im Test.
BEWERTUNG
1,5 - Sehr gut
GEWICHT
24,2 kg
PREIS
7499 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Auf den ersten Blick erkennt man: Radon will mit dem Render 10.0 HD klotzen, nicht kleckern. Edelste Parts, eine Gravity-betonte Geometrie und der kraftvolle, breit gespreizte Antrieb lassen aufhorchen. Gleichzeitig ist der Preis eine Ansage – zumal das Top-Render aktuell für 5999 statt der 7499 Euro des UVP im Shop des Versenders zu finden ist! Eine ähnliche Ausstattung zu diesen Konditionen wird schwer zu finden sein.

Auch optisch macht das Bike einiges her, der mattschwarze Lack und der kantige Carbon-Hauptrahmen (Hinterbau aus Aluminium) machen das Full-Power-MTB bullig. Sportlich-puristisch fällt der Komfort aus: Die Griffe sind griffig, aber wenig ergonomisch, der Sattel straff und mit einem angehobenen Heck ideal für schnelle Uphills. Das Fahrwerk ist klar für Trail-Performance zuständig, nicht fürs Cruisen – was es aber trotzdem kann. Auch die absenkbare Sattelstütze hilft natürlich auch im Alltag, gedacht aber ist sie für maximale Beinfreiheit im rasanten Enduro-Ride.

Brachiale Verzögerung

Die Testbedingungen könnten widriger nicht sein: Schnee, Windbruch im Wald und tiefgefrorener Boden. Das Fahrwerk zeigt sich bei dem knüppelharten Untergrund als absolut zuverlässig und feinfühlig. Die Reifen krallen sich in den Trail und bieten auch im Schnee so viel Grip, dass die Testfahrt zur reinen Freude ohne mulmiges Gefühl wird.

Bergauf schiebt der Bosch-CX mächtig an, in Steilstücken unterstützt vom kleinen Gang mit einer Entfaltung von nur 1,5 Metern! Am anderen Ende der Gangspreizung liegen knapp acht Meter an, das sorgt für viel Tempo bergab. Zweimal 29“-Reifen sorgen für Laufruhe, der Hinterbau für Agilität. Echte Anker sind die Magura-MT7-Bremsen: Vier Kolben sorgen für perfekte Dosierung, riesige Rotoren (v/h 220/203 mm) für brachiale Verzögerung.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

 

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

 

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

 

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

 

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

 

Radon Render 10.0 HD im Test: Fazit

Das Radon Render 10.0 HD macht auf Trails eine Top-Figur. Gleichzeitig sind lange Enduro-Ausfahrten eine Freude. Ein wahrlich gelungenes Gesamtpaket!

Positiv: Bremsen, Antrieb, Reifen, Fahrwerk, Extra-Schutz an der Akkuaufnahme

Negativ: Tief angebrachte Ladebuchse, Display nicht sturzgeschützt

Radon Render 10.0 HD, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung, E-MTB, E-Fully

Radon Render 10.0 HD im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Radon Render 10.0 HD? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Website des Herstellers.

Technische Details und Informationen

Preis 7499 Euro
Rad-Gewicht 24,2 kg
Zul. Gesamtgewicht 135 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: M, L*, XL

* Testgröße

Ausstattung des Radon Render 10.0 HD

Rahmen Carbon/Aluminium
Gabel Fox 36 Factory, 160 mm / Dämpfer: Fox Float X Factory, 140 mm
Bremsen hydraulische 4-Kolben-Scheibenbremse, Magura MT7, 220/203 mm
Spritzschützer Fox Transfer Factory, absenkbar
Sattelstütze SDG Bel Air V3
Sattel Kettenschaltung, Sram X01 Eagle AXS, 12 Gänge
Schaltung Maxxis, 29“, v: Assegai 63 mm / h: Minion DHR II, 61 mm
Lichtanlage Funk-Schaltung
Bereifung Carbon/Aluminium
Sonstiges Fox 36 Factory, 160 mm / Dämpfer: Fox Float X Factory, 140 mm

­Antrieb des Radon Render 10.0 HD

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch Performance Line CX, 85 Nm, Display: Kiox 300
Akkukapazität 750 Wh
Reichweite > 100 km

Alles zum Großen E-Bike-Test 2024

E-Bike-Test 2024: Diese Pedelecs haben wir getestet
Ablauf beim E-Bike-Test 2024: So testet ElektroRad
ElektroRad 1/2024: Alle Themen der großen Testausgabe

Schlagworte
envelope facebook social link instagram