Ein Tourenrad mit leichtem Handling und breitem Einsatzbereich
ElektroRad Test 1/2018

Test 2018: Rex Graveler e8.7

Entspannter Tourer

Für das schlanke Budget bietet Rex mit dem Graveler e8.7 ein spannendes eATB mit Tourencharakter an.
Bewertung
Gut
Gewicht
25,5
Preis
1.599 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Mit geschickter Hand für das große Ganze haben die Produktmanager mit dem Rex Graveler e8.7 ein All Terrain Bike mit Tourencharakter konzipiert. Entgegen dem Trend zum Mittelmotor setzen die Westfalen bei e8.7 auf die Vorzüge des Hecknabenantriebssystems: Kräftiges Anfahren durch direkte Übertragung der Kraft im Hinterrad, das Drehmoment von 42 Nm wirkt unmittelbar am Reifen und wird nicht, wie bei den Mittelmotoren, durch die Übersetzung gefiltert. Ein 488 Wh Akku speist das Antriebssystem mit Energie. Der fast geräuschlos arbeitende Antrieb ist ein weiteres großes Plus für naturliebendes Radfahren mit e-Antrieb. Ein bewährter Alu-Diamantrahmen mit einer Suntour Federgabel bilden die Basis des Trekkingrades. Mit hydraulischen Scheibenbremsen, breiter Bereifung, Gepäckträger mit zusätzlichem Packtaschensteg und Lichtanlage düfte das Graveler mit seinen 150 kg Systemgewicht für ausgiebige Touren gut gerüstet sein.

Fahrtest Rex Graveler e8.7

Schon auf den ersten metern erfreut sich unser Testfahrer über den flüsterleisen Antrieb mit der kräftigen Beschleunigung beim Anfahren. Auf der kurvigen Strecke führt das Rex Graveler e8.7 mit wendigem Fahrverhalten und sehr guter Straßenlage zu einem beeindruckend leichten Handling, das durch die geschickte Reifenwahl unterstützt wird: Dämpfung und Gripp passen auch bei extremer Schräglage. Bei Geschwindigkeiten jenseits der 25 Km/h Unterstütztungsschwelle fährt sich das e8.7 wie ein normales Fahrrad, der Motor erzeugt keinen spürbaren Widerstand beim Treten. Klasse für weniger Trainierte: der Antrieb unterstützt auch beim Leertreten. Der straffe Sattel bewährt sich auf langen Touren.

Testergebnis

Der kräftige, leise Antrieb und die sportliche Sitzposition kombiniert mit guter Straßenlage ergeben ein tolles Tourenrad!

Technische Daten Rex Graveler e8.7

Die technischen Daten des Rex Graveler e8.7 auf einen Blick

Direkt angetriebener Hecknabenmotor

Der Hecknabenantrieb Trio Direkt Drive mit 42 Nm Drehmoment

Aufgesetzter Akku des e8.7

Auf das Unterrohr aufgesetzter Akku mit 488 Wh, alternativ auch mit 599 Wh erhältlich

Übersichtliches und gut ablesbares Display, Taster links und Klingel rechts

Hydraulische Scheibenbremse mit 180er Bremsscheiben

Auch im günstigen Preisegment findet sich eine hydraulische Scheibenbremsanlage von Shimano

Spanninga LED Scheinwerfer am Rex

Der 40 Lux Scheinwerfer am e8.7 spendet gutes Licht in der Nacht.

Weitere Infos zum Rad gibt es beim Hersteller.

Auch ein günstiges E-MTB hat ElektroRad getestet. Zum Testbrief Rex Graveler e8.9

Schlagworte
envelope facebook social link instagram