Mehr in unserem aktuellen Heft  
Indien Erfahren, Indien, Radreise

Indien: Odisha – den ostindischen Unionsstaat mit dem Fahrrad bereisen

Odisha – unbekanntes Juwel Indiens

Indien: Odisha – den ostindischen Unionsstaat mit dem Fahrrad bereisen

Der Radreiseveranstalter Indien Erfahren nimmt im Jahr 2020 Odisha in sein Angebot auf. Informationen zum bislang unbekannten Juwel Indiens.
TEILE DIESEN ARTIKEL

In der zweiten Jahreshälfte 2020 wird der Radreiseveranstalter Indien Erfahren, bisher fokussiert auf Südindien (mit beliebten Touren von Bombay über Goa nach Kerala oder durch das wunderbare Land der Tamilen von Chennai/Madras an die Südspitze des Subkontinents ans Kap Kanya Kumari) und den Nordosten Indiens (Assam und Arunachal Pradesh), sein Portfolio um eine neue bisher im Westen unbekannte Region, den ostindischen Unionsstaat Odisha, erweitern.

Nach einer kurzen, aber intensiven zweitägigen Begegnung mit der unvergleichlichen, begeisternden wie erschütternden westbengalischen Metropole Kolkata/Calcutta macht sich die Gruppe per Inlandsflug auf nach Odisha. Selbst Inder außerhalb dieses östlichen Unionsstaates, der vieles Typische sowohl von Nord- als auch von Südindien in sich vereint, kennen oft nicht mehr als diesen Namen und vielleicht noch die der Städte Bhubaneswar, Puri und Konarak. Sie bilden das kulturhistorische Dreieck direkt an oder nahe der Küste der hier noch wenig touristisch genutzten Strände an der Bucht von Bengalen mit beeindruckenden Tempel­anlagen und heute noch praktizierten Jahrtausende alten Kunst- und Handwerkstraditionen.

aktiv Radfahren 1-2/2020, Megatest 2020, Banner

Die aktiv Radfahren 1-2/2020 mit dem Megatest 2020: Jetzt im Shop bestellen!

Zehntägige Radtour in Indien

Hier, in der vom französischen Architekten Le Corbusier nach der Unabhängigkeit Indiens vor 70 Jahren konzipierten neuen Hauptstadt Bhubaneswar, wird nach zehn abwechslungsreichen Tagen die Radtour mit einem eindrucksvollen Zusammentreffen mit der lokalen, gerade im Entstehen begriffenen Radfahrer-Community enden.

Eingebettet darin liegt eine spannende, hier und da auch fordernde Radtour durch das grüne Bergland der (östlichen) Eastern Ghats. Stetig geht es hinunter an den größten Brackwassersee Asiens, den Chilika-See mit seinem Fischreichtum und seinen ausgedehnten Vogelschutzgebieten, die gerade im Winter vielen Zugvögeln aus Gebieten nördlich des Himalaya eine zeitweilige ­Heimat bieten. Hier verweilen wir zu unvergess­lichen Begegnungen mit vielen gefiederten Spezies in diesem einmaligen Habitat.

Indien, Radreise, Reise

Indien ist eine Reise...

Indien, Indien Erfahren, Radreise

...mit dem Fahrrad wert

Einer der vielen Prozessionswagen, die in Odisha im Rahmen des Rath Yatra-Festivals von Gläubigen von und zu den Tempeln gezogen werden

Indien, Menschen, Radreise

Angehörige eines indigenen Stammes aus dem Regenwald, die nur einmal wöchentlich in der Zivilisation zum Markttag erscheinen

Unbekanntes Juwel in Indien: Odisha – die Pilot-Tour

Am Wegesrand treffen wir auf Angehörige von Stämmen, die scheinbar aus einer anderen Zeit stammen, erleben deren unaufgeregten Alltag und probieren ihre Speisen, was bisher nur wenigen Europäern vergönnt war.

Zunächst findet im Oktober eine deutschsprachig geführte Pilot-Tour unter „Odisha – unbekanntes Juwel Indiens“ statt, gefolgt von einer weiteren zum Jahreswechsel 2020/21. Seien Sie dabei!


Alle Informationen zum Radreiseveranstalter Indien Erfahren finden Sie auf der offiziellen Website.

Kontaktdaten

Indien Erfahren Radreisen
Zum Steinrutsch 10
D-51427 Bergisch Gladbach
Tel.: 02204-7485389
E-Mail: [email protected]

Schlagworte
envelope facebook social link instagram