Mehr in unserem aktuellen Heft  

myvélo: E-Bikes aus dem Schwarzwald

Stylische E-Bikes aus dem Schwarzwald

myvélo: E-Bikes aus dem Schwarzwald

Das E-Bike hat sich emanzipiert. Aus dem Fahrrad für Rentner ist längst ein Lifestyle-Produkt geworden. Die Bikes spiegeln eine urbane und trendige Lebenseinstellung wider und das darf auf den Straßen auch gerne erkannt werden. Das junge Startup myvélo setzt auf diesen Trend und hat E-Bikes entwickelt, die für Aufmerksamkeit sorgen. Dabei setzten sie auf Qualität aus Deutschland und lassen ihre qualitativ hochwertigen E-Bikes im heimischen Schwarzwald produzieren.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Praktisch muss es sein, umweltfreundlich ist es sowieso und ein ansprechendes Äußeres ist auch nicht zu verachten. Die Anforderungen an Fahrräder haben sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. Aus dem nützlichen Gefährt für die Fahrt von A nach B ist längst ein Lifestyleprodukt geworden, bei dem die Individualität ein bedeutender Faktor ist.

Fahrräder sind als ökologische und ökonomische Alternative wichtige Begleiter einer neuen Mobilität. Mit einem E-Bike-Klapprad von myvélo lässt es sich bequem Pendeln. Sie machen zudem Spaß und sorgen für mehr Fitness im Alltag. Es reicht aber nicht einfach nur ein Blickfang zu sein, vielmehr müssen die Bikes auch im Alltag bestehen können.

myvélo: Qualität und Design verschmelzen

Das wollen die Macher von myvélo mit ihren E-Bikes erreichen. „Wir entwickeln E-Bikes, die Spaß machen, aber auch zuverlässige Alltagsbegleiter sind“, sagt Fabian Huber, Geschäftsführer von myvélo. 2018 hat er zusammen mit seinem Kompagnon Vincent Augustin das Start-up gegründet. Fabian und Vincent kennen sich seit mehr als 20 Jahren aus dem Wettkampf-Radsport und sind bis heute begeisterte Radfahrer.

Die Gründung des Unternehmens war für beide die konsequente Fortsetzung ihrer Leidenschaft. Sie wollen mit ihren Erfahrungen alltagstaugliche E-Bikes entwickeln und produzieren, die nicht nur hohen Qualitäts- und Designansprüchen genügen, sondern auch in Deutschland produziert werden und zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sind.

ElektroRad 5/2021, Banner

Hier können Sie die ElektroRad 5/2021 als E-Paper oder Printmagazin bestellen!

Drei Modelle für die urbanen Hotspots

Für die Saison 2021 sind Fabian und Vincent mit mehreren E-Bikes aus eigener Entwicklung am Start. Alle E -MTB und E-Trekkingräder werden im Schwarzwald entwickelt und produziert. Fast alle Modelle werden im Schwarzwald entwickelt und produziert. „Wir wollen damit zeigen, dass sich hochwertige E-Bikes in Deutschland produzieren lassen“, so Fabian Huber. „Unsere Heimat der Schwarzwald bietet uns dafür ideale Bedingungen.“, mit wachsendem Erfolg. Die Fangemeinde der E-Bikes „Made in Black Forest“ wird immer größer.

Das Palermo ist das E-MTB von myvélo, es ist mit Shimano Steps E8000 ausgestattet.

Das Trekkingrad Milano gibts in den Farben Eisblau und Kupfer. Es fährt ebenfalls mit Shimano Steps E8000-Motor.

Das Rio ist Fatbike und Faltrad in einem.

Trekkingrad, E-MTB und Faltrad: myvélo hat für jeden was im Angebot.

Mehr zur Marke gibts auf ihrer Website!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram