Mehr in unserem aktuellen Heft  
Neuer Modus bei Bosch: eMTB statt Sport
Neuer E-MTB-Modus für Pedelecs mit Bosch CX-Motor

Neuer Modus bei Bosch: eMTB statt Sport

Neuer E-MTB-Modus für Pedelecs mit Bosch CX-Motor

Für seinen stärksten CX-Motor bietet Bosch optional statt "Sport"-Modus einen E-MTB-Modus an, in dem man via Pedal feinfühlig "Gas" geben kann.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Während man in den üblichen Unterstützungsstufen Eco, Tour und Power nach wie vor eine vom System vordefinierte, starr festgelegte Unterstützung-Dosis bekam, erlaubt der neue E-MTB-Modus (ersetzt den Sport-Modus) das Gas-Geben via Pedal.

Die Drehmoment-Sensor in der Tretachse registriert feinfühiger den Pedaldruck des Fahrers und reguliert die Kraftzugabe flexibel. Weiches ins Pedal-treten bedeutet weiche Kraftzugabe, ein energischer Druck aufs Pedal erzeugt einen deutlich-dynamischeren Push. Abhängig vom Pedaldruck passt sich also die progressive Motorunterstützung automatisch der individuellen Fahrweise an.

Bosch: Häufiges Schalten vermeiden

„Dieser „Trail“-Modus erspart dem Fahrer auch häufiges Schalten“, sagte Bosch E-Bike Systems Boss Claus Fleischer, der uns exklusiv das neue System am Gardasee vorstellte.

Das neue Bosch-System ist ab 1.7. bei allen Händlern als Upgrade erhältlich, die die neue Funktion in die Purion-, Intuvia- und Nyon/Navi- Displays einspielen können. Bosch bietet das Upgrade kostenfrei an. „Ob der Händler vor Ort dafür eine Aufwands-Pauschale verlangt, bleibt ihm überlassen“, sagte man uns bei Bosch.

ElektroRad – Nachbemerkung:

Bosch reagiert damit auf eine ähnliche Motorsteuerungs-Systematik von Shimano. Deren „Trail-Steuerung“ im StepsMTB-Antrieb/E-8000 ist bereits seit einem Jahr im Einsatz und bei E-MTB Fahrern hochgelobt. Das neue Bosch System lässt nun den Vorsprung schmelzen.

Die E-MTB Fahrer dürfen sie freuen, denn das System fördert das natürliche Fahrverhalten. Wir denken, dass weitere Hersteller in Sachen „Trail-Steuerung“ nachziehen werden.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram