Mehr in unserem aktuellen Heft  

Radtouren in den Niederlanden

Mit dem Rad gut bewahrte Geheimnisse entdecken

Radtouren in den Niederlanden

Das Beste aus zwei Welten, das bietet die Region Utrecht. Attraktive Erholungsgebiete mit Wäldern, Flüssen und einer schier endlosen Polderlandschaft, und zugleich urbanes Stadtleben mit lebhaften Terrassen, Museen voller Kunstschätze und rauschenden Festivals. Beides kann man bei einem Besuch einfach miteinander kombinieren, denn Stadt und Land sind nicht weit voneinander entfernt.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Eintauchen in ­niederländische ­Geschichte
In der Region Utrecht liegen viele wunderschöne Schlösser und Landsitze, die im ganzen Land bekannt sind. Die üppigen Prunkstücke zeugen von der einstigen Macht und Pracht und sind an den schönsten Stellen in der Landschaft angesiedelt. An diesen historischen Orten kann man noch die urtümliche niederländische Landschaft finden mit beeindruckenden Schlossmuseen und Gärten. Für eine fürstliche Übernachtung stehen zahlreiche Hotels auf einstigen Landgütern, B&Bs und Landhäuser zur Auswahl. Die Orte sind nicht weit voneinander entfernt, ideal für einen Ausflug mit dem Fahrrad. Und mit dem Besucherpass in der Tasche kann man nicht nur die Ruhe der Natur genießen, sondern auch bei einem Besuch der vielen Schlösser und Landsitze in die niederländische Geschichte eintauchen.

Altholländische Handwerkskünste
Auch finden Sie in der Region Utrecht noch traditionelle altholländische Handwerkskünste, die auf ursprüngliche Weise ausgeübt werden. Besuchen Sie die Käselager und Käsereien und entdecken Sie, wie Käse hergestellt wird und auf historische Weise reift. Tauchen Sie ins Fischerdorf Spakenburg ein, wo die typischen alten Fischkutter noch im historischen Hafen liegen. Staunen Sie über die Glasbläser im Leerdamer Glasmuseum. Entdecken Sie, wie in den vielen Mühlen Mehl gemahlen wird und lesen Sie mehr über die Herstellung traditioneller Produkte aus der Region.
www.visitutrechtregion.com/de

INFO
Die Einwohner Utrechts sind verrückt nach Radfahren, weil man so am einfachsten und schnellsten überall in der kleinsten Provinz der Niederlande hinkommt. Und so kommt es auch, dass Houten in der Provinz Utrecht auch in 2018 wieder zur Fahrradstadt der Niederlande gekürt wurde.

Schlagworte
envelope facebook social link instagram