Mehr in unserem aktuellen Heft  

E-Bike testen in der Toskana

Toskana-Leserreise 2018: Termin ist da!

E-Bike testen in der Toskana

Goldener Oktober in der Toskana erleben: Die Leserreise Toskana verbindet tolle Touren, Traumlandschaften, Städte wie Carrara, Lucca und Pisa. Spaß garantiert.
TEILE DIESEN ARTIKEL

Darauf haben viele gewartet: Ab sofort ist der neue Termin da für die beliebte Leserreise Toskana! Streichen Sie sich den Termin in Ihrem Kalender rot an:  13. – 20.10.18.

Fünf Touren an der ligurischen Küste erwarten Sie. Mit Besuch von Kulturstädten wie Lucca, Pisa und Co.
Auch der Marmor-Metropole Carrara – wir besuchen u.a. die imposanten Marmor-Steinbrüche mitten in den Bergen.

Wohnen werden wir ein einem besonderen 4-Sterne Hotel. Von dem aus wir alle Touren starten (nur 1 x Koffer auspacken, fertig). Es ist das 4*HOTEL VERSILIA PALACE **** , gelegen in Marina di Pietrasanta, eine 200 Meter vom breiten Sandstrand entfernt. Terrasierte Zimmer zeigen zum Pool, sehr gute Buffets mit italienischen Speisen. Tolle Bilder in der „Gallery“ gibt´s hier: www.hotel-versiliapalace-versilia.com

 

 

 

 

 

 

 

E-Bike-Reise Toskana – faire Preise

Der Preis für die E-Bike-Reise seitzt sich aus zwei Preisen zusammen: a) dem Basis-Paket sowie dem b) Bike-Paket. Selbstverständlich können auch Teilnehmer nicht bikende Partner mitnehmen. In so einem Falle würde das Bike-Paket entfallen.

Das Basis-Paket kommt auf € 649,00 pro Person im DZ (pro Person, HP-Verpflegung, inkl. aller u.a. Leistungen. Eventuell zzgl. € 22,00 Einzelzimmer-Zuschlag pro Nacht. Inklusiv-Leistungen: 7 x HP mit Frühstücksbuffet, 3-Gang-Abendessen mit Menüwahl und Mineralwasser am Tisch, Vorspeisen-, Salat- und Dessertbuffet, 1 x Willkommensdrink mit Häppchen am Anreisetag,

Das Bike-Paket kommt auf € 469,00 pro Person.

Enthalten sind neben der redaktionellen Begleitung (1 Redakteur, 1 Redaktioneller Mitarbeiter) diese Leistungen:

  • Deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug nach Pisa; 1 x Pizza in Pisa
  • Deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug nach Lucca; 1 x Cappuccino und Buccellato-Kuchen
  • Deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug nach Carrara, Eintritt zum Marmor Museum in Carrara
    1 x Marble-Tour in Carrara, 1 x Imbiss in Carrara mit typischem Produkten
  • Deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug in Chianti; Eis-Essen in San Gimignano, Weinprobe mit Imbiss in Chianti
  • Deutschsprachige Radtourbegleitung für den Ausflug Monte Marcello und Lerici; 1 x ligurisches Mittagessen in Lerici
  • Sämtliche Radtransporte: Bustransfer für die Gäste von dem Endpunkt der Tour bis zurück ins Hotel am jeden Tag, am 6. Tag Bustransfer auch bei der Hinfahrt ab Hotel. Radlieferung von dem Endpunkt der Tour bis zurück ins Hotel am an jeden Tag, am 6. Tag Radtransfer auch bei der Hinfahrt ab Hotel.

Starke Leihbikes vor Ort.
Sie können auch Ihr eigenes E-Bike mitbringen. Da aber bei den Radtransporten auf Fahrrad-Anhängern leichte Beschädigungen nicht volllkommen auszuschließen sind, empfehlen wir unser Leihbike-Angebot zu nutzen (Tiefeinsteiger von Kalkhoff, großer Akku, Rücktritt; Sportive E-Mountanbikes von Focus mit DualAkku).

Mietkosten E-Bike für 6 Tage (Auch am Ruhetag nutzbar):
€ 89,00 pro Person für Kalkhoff E-Bikes (Tiefeinsteiger – 2 Größe S und M (bis 2.00 M körpergröße, Modelljahr 2015)
€ 129,00 pro Person für eine Focus E-MTB/auf Anfrage, je nach Verfügbarkeit.

 

Anreise/Rückreise

Sie können nach Marina di Pietrasanta mit Ihrem Auto anreisen (700 km ab München) oder mit dem Flugzeug anreisen. Wir bieten einen Transfer ab Flughafen Florenz oder Flughafen Pisa (kürzere Distanz) an.

Kosten Transfer ab/bis Flughafen Florenz – HOTEL VERSILIA PALACE ****  in Marina di Pietrasanta
€ 185,00 pro Person hin/zurück – (mind. 2 Teilnehmer). Falls mehr Teilnehmer den Shuttle nutzen, fällt der Preis.
€ 110,00 pro Person hin/zurück – (mind. 4 Teilnehmer)

Kosten Transfer ab/bis Flughafen Pisa – HOTEL VERSILIA PALACE ****  in Marina di Pietrasanta
€ 95,00 pro Person hin/zurück – (Mind. 2 Teilnehmer)
€ 60,00 pro Person hin/zurück – (Mind. 4 Teilnehmer)

E-Bike-Reise Toskana: bald buchen!

Achtung: Beschränktes Zimmer-Kontingent: nur 15 Zimmer möglich (vorwiegend DZ)

Da das Zimmer-Kontingent beschränkt, die Reise aber begehrt ist, bitten wir um baldmögliche Einbuchung über dieses Buchungsformular.

STORNOFRIST: Reisebestätigung innerhalb 60 Tage vor der Anreise.
Weitere Anmeldungen bis 30 Tage vor der Anreise

E-Bike-Reise Toskana: das Programm

Sonntag, 13.10. Anreise

Montag, 14.10., Tag 2: Grandioses Pisa
Von unserem Hotel aus radeln wir über Viareggio, den mondänsten Ort der Versilia, und erreichen den Regionalnaturpark Migliarino. Vorbei an seinen charakteristischen Sanddünen erreichen wir das Highlight des Tages: Pisa. Hier haben wir Zeit uns gründlich umzusehen und Fotos vom Schiefen Turm zu machen. Am Nachmittag fahren wir nach San Piero a Grado, wo der Bus auf uns wartet.

Genussgruppe: Radwegstrecke: ca. 40 km; Höhenunterschied: gering, Schwierigkeitsgrad: einfach
Sportivgruppe: die Sportivgruppe radelt einen Extra-Strecke zum Massaciuccoli See (ca. 9 km extra). Die Sportivgruppe wird aber weniger Zeit als die Genussgruppe in Pisa verbringen.

Dienstag, 15.10.,Tag 3: Auf der Frankenstraße nach Lucca
Von unserem Hotel radeln wir gemütlich ins Hinterland, zuerst nach Pietrasanta, einem sehenswerten historischen Dorf. Besonders eindrucksvoll ist hier der Dom San Martino aus dem 14. Jahrhundert. Auf der Frankenstraße geht es weiter nach Lucca. Bei unserer Ankunft in Lucca genießen wir den Panoramablick bei einer Fahrt auf der Stadtmauer. Danach entdecken wir die Altstadt zu Fuß. Nach der Verkostung des typischen Buccellato-Kuchens, haben wir ein wenig Freizeit. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.
Genussgruppe: Radwegstrecke: 49 km, Höhenunterschied: 390 m, Schwierigkeitsgrad: mittel
Sportivgruppe: keine Variante möglich.

Foto: Fotolia, Mika73

Mittwoch, 16.10., Tag 4: Der Marmor von Carrara und Sarzana
Heute entdecken wir traumhafte Orte zwischen der Toskana und Ligurien. Zuerst die Renaissance-Altstadt von Massa, die sich rund um die Burg Malaspina erstreckt. Dann Carrara, der Hauptstadt des Marmors. Hier besichtigen wir das hochinteressante Marmor Museum. Nach einer Pause in der malerischen Altstadt mit leckerem Imbiss (typische Produkten und einen Glas Wein) bringt uns ein Bus hinauf zu den imposanten Marmorbrüchen.

Vom Parkplatz in Fantiscriti aus, werden wir mit Allradfahrzeugen auf fast 1000m Seehöhe in Richtung Steinbruch No 83 Canalgrande Alto fahren, auf eine Straße die Zugang zu 30 aktiven Marmor Steinbrüche ermöglicht. Hier entdecken wir die faszinierende Welt des „weissen Goldes“. Hautnah erleben wir wie die Steinbrucharbeiter mit dem Marmor umgehen. Die Höhenlage ermöglicht einen atemberaubenden Ausblick auf die Versilianische Küste, das Ligurischen Meer und zum Golf von La Spezia. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.

Inkludierte Leistungen bei der Carrara-Tour:
Einstündige Tour in den Marmor Steinbrüchen oberhalb Carrara. Fahrt in Allradfahrzeug (bis zu 8 Sitzplätzen plus Fahrer) – Führungen auf  Englisch, Deutsch auf Anfrage, momentan ohne Gewähr.

Genussgruppe:Radwegstrecke: 35 km, Höhenunterschied: 340 m, Schwierigkeitsgrad: mittelSportivgruppe: Leider keine Zeit für eine weitere Strecke, da das Marmormuseum + Mittagsimbiss + Besichtigung Marmorbrüche (1 h) wenigstens 4 Stunden benötigen.

Donnerstag, 16.10. Tag 5: Tag zur freien Verfügung

 

Freitag, 17.10., Tag 6, Touren-Highlight 1: Chianti und San Gimignano (gleiche Tour für alle Teilnehmer)
Wir fahren mit dem Bus hinauf in die hohe Toskana (ca. 2 h) und starten in Colle Val d‘Elsa, zum Erkunden der geheimsten Ecken des Chianti. Prunkvolle Paläste und Turmhäuser zeugen hier vom früheren Reichtum der Papier-, Woll- und Glasindustrie. Durch Weinberge, vorbei an Zypressen und versteckten „Borghi“, radeln wir weiter bis zum Highlight des Tages, dem Manhattan des Mittelalters: San Gimignano. Es folgt ein Spaziergang durch das historische Zentrum, dann legen wir eine Entspannungspause in einer der besten italienischen Eisdielen, der Gelateria Dondoli ein. Die letzte Strecke bringt uns zu einem Weingut, wo wir den bekannten Weisswein „Vernaccia“ verkosten. Rückfahrt ins Hotel mit dem Bus.Vielleicht mit Wein und Olivenöl im Gepäckraum.

Genussgruppe: Radwegstrecke: ca.27 km (Colle Val d’Elsa – Poggibonsi – San Gimignano – San Donato)
Höhenunterschied: 500 m; Schwierigkeitsgrad: mittel
Sportivgruppe: keine Variante möglich, der Tag wird schon ziemlich voll sein.Auch für die Rückfahrt zurück an die Versilia-Küste müssen wir 2 Stunden Busfahrt veranschlagen.

Samstag, 18.10, Tag 7, Touren-Highlight 2/Abstecher nach Ligurien – Monte Marcello und Golf der Dichter
Ein steiler Abschnitt bringt uns auf den Montemarcello mit seinem Naturpark, wo unsere Mühe mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht von La Spezia belohnt wird. Danach geht es gemütlich mit atemberaubendem Blick auf Portovenere weiter … nach Lerici am Golfo dei Poeti mit seiner malerischen Altstadt Dort genießen wir Spaghetti mit Meerblick. Rückfahrt mit dem Bus ins Hotel.

Genussgruppe: Radwegstrecke: 52 km, Höhenunterschied: 480 m, Schwierigkeitsgrad: mittel – anspruchsvoll
Sportivgruppe: keine Variante möglich. Eventuell könnte die Sportiv-Gruppe Monte Marcello durch eine kürzere aber viel steileren Weg. Dieser Weg bietet sportiven Anreize aber weniger Panorama. Unsere Guides empfehlen, die gleiche Strecke mit beiden Gruppen zu fahren.

Tag 8: Heimreise

Änderungen im Tourenprogramm bleiben aus organisatorischen oder technischen Gründen ausdrücklich vorbehalten!

 

E-Bike Reise Toskana: Reisehinweise von Michelangelo International Travel

Bei den Activo-Reisen von Michelangelo Traval stehen Erholung und Genuss im Vordergrund. Für sämtliche Aktivitäten wie Radfahren ist keine besondere sportliche Kondition erforderlich. Die Anforderungen bei den Touren sind so ausgelegt, dass auch Nichttrainierte, aber gesunde Urlauber mitmachen können.

• Den Teilnehmern wird empfohlen, sich vor der Teilnahme von ihrem Hausarzt untersuchen zu lassen. Jeder Reiseteilnehmer ist selbst dafür verantwortlich, dass er gesundheitlich den Anforderungen der Reise gewachsen ist. Die Angaben zu den körperlichen Anforderungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen jedoch ohne Gewähr.
• Die Teilnahme an den Reisen erfolgt grundsätzlich auf eigene Gefahr. Minderjährige dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an einer Reise teilnehmen.
• Bei allen Aktivitäten hat der Teilnehmer auf geeignete Kleidung und Ausrüstung zu achten.
• Sollte während der Reise eine Änderung der Tagesabläufe oder Tagesrouten erforderlich sein (z.B. auf Grund der Wetterlage, der Leistungsfähigkeit der Gesamtgruppe, aus Sicherheitsgründen, etc.), entsteht dadurch kein Anspruch auf eine Reisepreisminderung.
• Die Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften, insbesondere der Straßenverkehrsordnung liegt in der alleinigen Verantwortung des Reiseteilnehmers. Bei Fahrradtouren ist das Tragen von Helmen Pflicht.

Hinweis: beim Radverleih sind Radtaschen, Helme oder andere Ausrüstung nicht enthalten. Bitte mitbringen.

• Der Kunde ist für Leihrad verantwortlich und zur Unterzeichnung eines Mietvertrages verpflichtet.
• Im Falle von Verwendung eigener E-Bikes müssen diese den geplanten Radstrecken geeignet sein und mit einem leistungsfähigen Akku (bis 80 km – 100 km Reichweite) ausgestattet sein.
• Der Abschluss von Reiseversicherungen, insbesondere von Haftpflicht-, Unfall- und Reisekrankenversicherung wird dringend empfohlen. Der Kunde ist ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass er auch als Radfahrer ein erhöhtes Haftungsrisiko bei Unfällen trägt.

Veranstalter der E-Bike-Reise Toskana ist MICHELANGELO INT. TRAVEL (www.michelangelo.travel) einer der größen Bus-Reisen-Veranstalter Italiens mit Sitz in Riva del Garda. Ansprechpartner für uns ist Objektleiterin Ilaria Dall’Aglio sowie Natalia Forlin (erste Fragen nimmt entgegen: natalia.forlin@michelangelo.travel). Das Radfahrer Portal www.radfahren.de sowie die beiden Magazine der BikeMedia GmbH „ElektroRad“ und „aktiv Radfahren“ sind Presenter der Leserreise Toskana.

 

Lust auf Italien – auf den Gardasee?

Dann kommen Sie mit zur „Dolce Vita!“-Leserreise Gardasee, April 2018. Genuss- und Sportiv-Gruppe, 5 Traumtouren, kulturelle und kulinarische Kösttlichkeiten. Hier gibt´s Infos!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram