Mehr in unserem aktuellen Heft  
Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
26,2 kg
Preis
4999 Euro
Test

Scott Axis eRide Evo: E-Bike im Test – SUV-Bike, Ausstattung, Antrieb

Scott Axis eRide Evo: E-Bike im Test – SUV-Bike, Ausstattung, Antrieb

Scott Axis eRide Evo: Für Trailer und Städter

Das Scott Axis eRide Evo ist ein Alleskönner für die Radtour und das urbane Pendeln. Was ist besonders an dem SUV-Bike? Wo liegen Stärken? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
26,2 kg
PREIS
4999 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Mit dem Scott Axis eRide Evo konzeptionierten die Scott-Entwickler ein Rad für den breiten Einsatz in der Natur und in urbanen Gefilden. Das vollgefederte Fahrwerk (vorn/hinten 130 mm Federweg) dürfte sich wohl für mehr als nur den „Ritt“ über Kopfsteinpflaster eignen. Zumal sich der einge-baute X-Fusion Nude Dämpfer dreistufig vom Lenker aus verstellen lässt: Dämpfung ohne Einschränkung mit viel Federweg, Traktionskontrolle in holprigen/welligen Passagen und blockiert als Steighilfe. Dann wird auch die Gabel mit blockiert. Das setzt wiederum die exakte vorherige auf den Fahrer fixierte Einstellung voraus!

Als Kompromiss darf man die Bereifung ansehen: Die Schwalbe G-One sind leicht genoppt, ermöglichen wenig Rollwiderstand sowie leichten Lauf auf Asphalt, aber auch passablen Grip auf Schotter. Antriebsseitig verbaut: neueste Bosch-Technik. Die Vollausstat-tung vollendet das Rundum-sorglos-Paket. Taghell: die Supernova-Leuchten.

Radfahren.de - E-Bike-Kaufberater, Banner, Sonderheft

Radfahren.de – E-Bike-Kaufberater, Banner, Sonderheft

Für den Trail

Beim Aufsitzen fällt sofort die trailorientierte Geometrie auf. Kurzer Vorbau und nach hinten versetzter Sitz sorgen für ein leicht zurückgesetztes Cruiser-Gefühl im Sitzen, im Stehen für spürbare, spritzige Agilität. So ergibt sich ein spannender Mix für Stadt und Tour. Denn letztere giert gerade nach holprigen Wegen, engen Kurven, anspruchsvollen Abfahrten und – dank des starken Bosch-­­Aggregats – steilen Anstiegen. Knackig und präzise arbeitet die Shimano XT-Schaltung, sehr gut zu dosieren sind die Vier-Kolben-Scheibenbremsen.

Auf dem Weg zur Arbeit vermittelt das Rad gediegene Lässigkeit. Mit Gepäck fährt es sich deutlich hecklastig, trotzdem leicht zu beherrschen. So oder so: Könner werden das Bike jenseits der eigentlichen Grenzen eines Tourenrads pushen, Anfänger aber brauchen nicht nervös zu werden. Denn das Axis kann auch gutmütig.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Scott Axis eRide Evo im Test: Fazit

Das Scott Axis eRide Evo ist ein Alleskönner, der auf wechselndem Untergrund höchst unterschiedliche Fahrleistungen bietet. Das überrascht und macht Lust auf mehr.

Positiv: Sensibles Fahrwerk, breite Übersetzung, kräftiger Motor, Beleuchtung

Negativ: Zu kurze Spritzschützer, Mittelbeinständer, Gepäckträger schultert nur 15 Kilogramm

Scott Axis eRide Evo, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Scott Axis eRide Evo im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Scott Axis eRide Evo? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Scott-Website.

Scott Axis eRide Evo: Technische Details und Informationen

Reichweite Tour >100 km
Reichweite Berg 26 km
Preis 4999 Euro
Rad-Gewicht 26,2 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) k.A.
Rahmenarten und Größen Diamant: 41, 44, 49*, 54 cm

*Testgröße

Ausstattung des Scott Axis eRide Evo

Rahmenmaterial Gefederter Alurahmen
Gabel Federgabel Suntour XCR 34 Air 130 mm Travel
Bremsen Hydraulische Scheibenbremsen Shimano BR-MT 520
Schaltung Kettenschaltung Shimano XT 12 Gang
Lichtanlage v: Supernova M99 mini Pure-25 / h: Supernova
Bereifung Schwalbe G-One 29“ x 2,25“
Sonstiges Hinterbauständer, Gepäckträger, optional mit 500 Wh-Akku erweiterbar

­Antrieb des Scott Axis eRide Evo

Antriebskonzept Mittelmotor Bosch Performance Line CX
Akkukapazität 625 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Auszeichnungen beim Großen E-Bike-Test 2020: Preis-Leistung und Kauftipp
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2020: Das erwartet Sie in der zweiten Test-Ausgabe
ElektroRad 3/2020: Das erwartet Sie in der dritten Test-Ausgabe

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram