Mehr in unserem aktuellen Heft  
Rennstahl 853 Pinion, Reiserad, Pinion, Kaufberatung, Test
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
19,6 kg
Preis
5704 Euro
Test

Rennstahl 853 Pinion: Reiserad im Test – Kauftipp

Rennstahl 853 Pinion: Reiserad im Test – Kauftipp

Rennstahl 853 Pinion: Herausragende Qualität

Das Rennstahl 853 Pinion ist ein Reiserad mit herausragender Qualität, Haltbarkeit und einem starken Fahreindruck. Wir haben das Rad getestet.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
19,6 kg
PREIS
5704 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Räder von Rennstahl sind technische Leckerbissen. Die Rahmen aus feinem Reynolds-Stahl erfahren in der Fertigung eine aufwändige Spezialbehandlung: nach Automobilstandard erhalten sie vor der Lackierung innen und außen eine korrosionsresistente Beschichtung. Das Ergebnis ist ein sehr langlebiges Rahmen-Gabel-Set. Das Rennstahl 853 Pinion ist zudem auch ohne übermäßige Rohrdimensionen mit einem Systemgewicht von über 200 Kilogramm gesegnet. Seine Stabilität zieht es etwa aus dem mehrfach konifizierten Rohrsatz, den dicken Steckachsen und Details wie den steifen Vierkant-Kettenstreben oder den 3D-Ausfallenden.

Züge, Kabel und Leitungen laufen so weit wie möglich im Rahmen. Das bringt eine klare Optik. Dass die Ausstattung mit Pinion, SON-Lichtanlage und Magura qualitativ zum Rahmen passt, ist fast eine Randnotiz. Die Gepäckträger sind Eigenentwicklungen und ebenfalls hoch belastbar.

Radfahren 4/2021, Banner

Reiseräder und Minipumpen im Test, die schönsten Reiseziele, alles zu den Lieferengpässen der Radbranche in der Corona-Krise und vieles mehr: Hier können Sie die Radfahren 4/2021 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Perfekt ausbalanciert

Mit den im Testrad eingesetzten hohen Spacern sitzt man etwas aufrechter am breiten und komfortabel gekröpften Lenker. An die Parallelogramm-Federsattelstütze muss man sich vielleicht etwas gewöhnen, ihr Komfort auf schlechten Wegen ist allerdings herausragend! Merklich dämpfend wirken sich auch die feinen Vibrationen der Gabelenden aus. Im Zusammenspiel mit den Reifen und den großen, alles überrollenden Rädern ist der Edeltourer ein wahres Komfortwunder.

Wie oben schon gesagt, ist das Rad sonst in jeder Hinsicht stabil! Das führt zu sehr präzisem Lenkverhalten und kraftvollem Vorwärtsdrang. Gerade Strecken nimmt es mit perfekt austarierter Ruhe unter die Gummis. Mit dem sehr breiten Übersetzungsangebot der Pinion-Schaltung geht es genauso kraftvoll und ausdauernd bergauf, eben auch unter Reisebedingungen. Dank der großen Bremsen ist Sicherheit ein präsenter Begleiter.

Reiseräder 2021 im Test: Hauptsache unterwegs sein

Detailaufnahmen des Reiserads

Haltbar: geschmiedete und gefräste Pinion-Brücke, Gates-Riemen

Rennstahl 853 Pinion, Reiserad, Pinion, Kaufberatung, Test

Hochwertig: verschiebbares, ­multifunktionales Ausfallende

Rennstahl 853 Pinion im Test: Fazit

Das Rennstahl 853 Pinion ist ein Reiserad vom Feinsten. Exzellente Qualität, Haltbarkeit, top Fahreindruck sowie die sehr hohe Zuladung machen eine Empfehlung einfach.

Positiv: Sehr hohe Fertigungsqualität, Langlebigkeit, sehr hohe Zuladung, sehr gute Fahreigenschaften, hochwertige Ausstattung

Negativ: Etwas schwerer

Rennstahl 853 Pinion, Reiserad, Pinion, Kaufberatung, Test

Rennstahl 853 Pinion im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Rennstahl 853 Pinion? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Rennstahl-Website.

Rennstahl 853 Pinion: Technische Details und Informationen

Preis 5704 Euro
Rad-Gewicht 19,6 kg (mit Pedalen)
Zuladung ** 185 kg
Größen Diamant: S, M, L*, XL, XXL; Trapez: M, L; Wave: M, L

* Testgröße ** Zuladung = Fahrer und Gepäck

Ausstattung des Rennstahl 853 Pinion

Rahmen Stahl Reynolds 853
Gabel Rennstahl Stahl
Schaltung Pinion P1.18, 18-Gang
Entfaltung 1,30– 8,26 m
Laufrad Naben: SON 28 15 110 Nabendynamo/ Tune; Felgen: Mavic XM 1030, 36 L.
Reifen Schwalbe Marathon Almotion 27,5“, 55 mm
Bremsen hydr. Disc Magura MT5, 180/180 mm
Cockpit Vorbau: Ergotec Swell XR, verstellbar; Lenker: Ergotec Rizer; Griffe: Ergon GP3
Sattelstütze By Schulz G2, gefedert
Sattel Brooks Cambium C15 Allweather
Lichtanlage SON Edelux II/ SON Rücklicht
Sonstiges Gates CDX Riemenantrieb; Gepäckträger/ Lowrider: Rennstahl Phalanx; Schutzbleche: SKS; Ständer: Hebie; Klingel: Spurcycle Bell; Acros Blocklock Steuersatz
Schlagworte
envelope facebook social link instagram