Mehr in unserem aktuellen Heft  
Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
29,0 kg
Preis
7896 Euro
Test

Rennstahl 853 E-Rohloff: E-Bike im Test – Ausstattung, Antrieb, Preis

Rennstahl 853 E-Rohloff: E-Bike im Test – Ausstattung, Antrieb, Preis

Rennstahl 853 E-Rohloff: Abenteurer in Edelstahl

Das Rennstahl 853 E-Rohloff überzeugt mit hohem Komfort und Akkukapazität. Welche Stärken hat der E-Tourer darüber hinaus? Gibt es Schwächen? Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
29,0 kg
PREIS
7896 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

An Komfort lassen es die Techniker beim Rahmenbauer Rennstahl nicht missen: Ein breiter Lenker mit Flossengriffen und Lenkerhörnchen sorgt für eine abwechslungsreiche Griffhaltung – die Abwechslung der Arm- und Schultermuskeln dient auf langen Touren der Entspannung. Entlastung für die Wirbelsäule: Dafür ist der edle Brooks Ledersattel auf einer Parallelogramm-Federsattelstütze montiert. Das dickste „Pfund“ an Komfort bilden zwei superbreite Super Moto-Reifen von Schwalbe. Basis für das Rennstahl 853 E-Rohloff ist der aus feinen 853er-Reynolds Rohren gefertigte Stahlrahmen sowie eine filigran anmutende Starrgabel.

Auch die jeweils vorne und hinten platzierten Gepäckträger werden nach den Vorgaben der Münchner Bikeschmiede gefertigt. Mit dem 2020er Bosch CX-Antrieb vertraut Rennstahl auf Neues & Bewährtes. Mit üppigen 1000-Wh-Kapazität an Bord geht’s auf Reisen, viel Kapazität für viele Kilometer.

ElektroRad 2/2020, Banner, E-Bike-Test

103 E-Bikes im Test – jetzt die ElektroRad-Ausgaben 1/2020 und 2/2020 im Shop bestellen!

Sänftenartig

Die Kombination aus Federsattelstütze, breiter Bereifung und relativ hoch gezogenem Lenker verleihen dem Rennstahl ein sehr angenehmes Radfahr-Gefühl – fast sänftenartig. Dazu passt, dass der CX auf flachen Straßen leicht und flüssig sogar  im Off-Modus getreten werden kann – im Vergleich zum Vorgänger eine echte Weiterentwicklung. Am Berg offenbart der neue CX wahre Stärke: Gleichmäßig beschleunigend erobert er jede Steigung. Pflasterpassagen sind mit der Super Moto-Bereifung bequem zu meistern.

Die Fahreigenschaften des Rennstahl sind ganz klar auf Geradeauslauf getrimmt; ideal für ein Tourenrad, das für lange Schleifen konzipiert ist. Bergab gleichen Federsattelstütze und Bereifung Unebenheiten locker aus. Am komfortablen Vortrieb lässt der Reisetourer auch mit Packtaschen keinen Zweifel. Die elektronische E-Rohloff glänzt mit exakten Schaltwechseln. Bravo!

Detailaufnahmen des E-Bikes

Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

 

Rennstahl 853 E-Rohloff im Test: Fazit

Hochkomfortabel, viel Akkukapazität und souveränes Fahrverhalten machen aus dem Rennstahl 853 E-Rohloff ein tolles Pedelec für Reisefans, die sich was gönnen wollen.

Positiv: Extrem komfotabel, kräftiger Antrieb gerade in den Bergen, große Reichweite, Reiseausstattung, Spritzschützer

Negativ: Flaschenhalter nur mit kleinen Flaschen bestückbar, der Bosch Akku ist im Weg

Rennstahl 853 E-Rohloff, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

Rennstahl 853 E-Rohloff im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Rennstahl 853 E-Rohloff? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Rennstahl-Website.

Rennstahl 853 E-Rohloff: Technische Details und Informationen

Reichweite Tour >100 km
Reichweite Berg 52 km
Preis 7896 Euro
Rad-Gewicht 29,0 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 185,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 48, 53*, 58, 61, 64 cm; Trapez: 53, 58 cm; Wave: 53, 58 cm

* Testgröße

Ausstattung des Rennstahl 853 E-Rohloff

Rahmenmaterial Reynolds 853 Stahlrahmen
Gabel Reynolds 853 Stahl- Starrgabel
Bremsen Hydraulische Scheibenbremsen Magura MT5
Schaltung Rohloff E 14
Lichtanlage SON
Bereifung Schwalbe Super Moto X
Sonstiges Lowrider Frontgepäckträger, Federsattelstütze, Titan-Flaschenhalter

­Antrieb

Antriebskonzept Mittelmotor Bosch Performance Line CX
Akkukapazität 1000 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2020: Das erwartet Sie in der zweiten Test-Ausgabe
Verlosung: E-Bike im Wert von 3700 Euro gewinnen

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram