Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
93 - Sehr gut
Gewicht
27,9 kg
Preis
7321 Euro
E-Bike-Test

Rennstahl 853 E-Pinion: E-Bike im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Rennstahl 853 E-Pinion: E-Bike im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Rennstahl 853 E-Pinion: E-Bike ohne Ende

Das Rennstahl 853 E-Pinion ist ein E-Trekkingrad für große Touren mit High-End-Komponenten und sehr guter Geometrie. Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
93 - Sehr gut
GEWICHT
27,9 kg
PREIS
7321 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Wer bei Andreas Kirchner in Garching bei München einkauft, nimmt nicht selten das letzte Fahrrad seines Lebens mit nach Hause. Denn der Anspruch von Rennstahl und der Schwestermarke Falkenjagd ist es, Bikes fast für die Ewigkeit zu bauen. Beim Rennstahl 853 E-Pinion heißt das: Rahmen, Gabel, Sattelstütze, Gepäckträger und Laufräder aus (Edel-)Stahl – allesamt aus eigener Herstellung. Dazu kommen hochwertigste Komponenten: Pinion- Getriebeschaltung mit zwölf Gängen, SON-Lichtanlage, Neodrives Z20-Hecknabenmotor mit BMZ-Akku, Ergotec-Lenkereinheit, Magura-4-Kolben-Bremsanlage. Alles Made in Germany.

Ebenfalls Top-End: Der Brooks-Sattel aus England. Der Gates-Carbonriemen für absolute Wartungsarmut, voluminöse Schwalbe Super Moto-X-Reifen und die breiten SKS-Spritzschützer runden das Gesamtpaket ab.

E-Bike-Kaufberater 2022, Banner

Hier können Sie den E-Bike-Kaufberater 2022 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Für extra weite Ausflüge

Dank variablem Vorbau und insgesamt acht Rahmenvarianten findet jeder die absolut passende Sitzhaltung. Der Brooks-Sattel ist für Novizen gewöhnungsbedürftig. Ist er aber nach einigen Touren richtig eingesessen, schmiegt er sich wie eine zweite Haut ans Gesäß.

Wer Gepäck mitnehmen will, kann so richtig aufladen: 185 Kilogramm zulässiges Gesamtgewicht, sehr variabler Heckträger und Lowrider vorn sorgen für Top-Reisetauglichkeit. Voll beladen ist der Rahmen immer noch sehr steif, die Gabel standfest und sind die Bremsen weiterhin präzise und kräftig. Sie vermissen eine Federgabel? Wir nicht! Denn die großvolumigen Reifen sorgen für gute Dämpfung selbst auf rauen Wegen.

Der Neodrives-Motor besticht durch seine Laufruhe. Das schließt nicht nur seine (nicht vorhandenen) Geräusche ein, sondern auch die harmonische Kraftentfaltung. Nur in sehr steilen Anstiegen stößt sie an ihre Grenzen. Da greift dann die Pinion-Schaltung mit enormer Spreizung ein und hilft beim Klettern.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Rennstahl 853 E-Pinion im Test: Fazit

Das Rennstahl 853 E-Pinion ist ein Tourenrad mit edelsten Komponenten und Top-Geometrie. Es ist absolut reisetauglich und macht auf und neben Asphalt eine hervorragende Figur.

Positiv: Rahmen, Antrieb, Licht­anlage, Gepäckaufnahme

Negativ: Im Steilen leicht schwächelnder Motor

Rennstahl 853 E-Pinion, E-Bike, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung

Rennstahl 853 E-Pinion im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Rennstahl 853 E-Pinion? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Rennstahl-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 7321 Euro
Rad-Gewicht 27,9 kg
Zul. Gesamtgewicht 185 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 48, 53, 58*, 61, 64 cm; Trapez: 53, 58 cm; Wave: 53, 58 cm

* Testgröße

Ausstattung des Rennstahl 853 E-Pinion

Rahmen Stahl
Gabel Starrgabel, Stahl
Bremsen hydr. Scheibenbremse, Magura MT5, 180/180 mm
Schaltung Tretlagergetriebe, Pinion C 1.12, 12 Gänge
Lichtanlage v: SON Edelux DC 150 / h: SON DC
Bereifung Schwalbe Super Moto-X, 62-584
Sonstiges Edelstahl-Sattelstütze, Brooks-Sattel, Ergotec-Vorbau und Lenker, Lowrider

­Antrieb des Rennstahl 853 E-Pinion

Antriebskonzept Heckmotor, Neodrives Z20, 40 Nm, Display: Z20 s/w
Akkukapazität 618 Wh
Reichweite >100 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram