Mehr in unserem aktuellen Heft  
Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
25,0 kg
Preis
3799 Euro
Test

Morrison SUB 6.0: E-Bike im Test – Austattung, Bewertung, Antrieb, Preis

Morrison SUB 6.0: E-Bike im Test – Austattung, Bewertung, Antrieb, Preis

Morrison SUB 6.0: Robuster Tiefeinsteiger

Das Morrison SUB 6.0 ist ein E-Bike für einen breiten Einsatz, das sowohl Einsteigern als auch geübten Radfahrern Spaß bereitet. Das E-Trekkingrad im Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
25,0 kg
PREIS
3799 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Die robuste Machart ist dem aktuellen Morrison SUB 6.0 anzusehen: Ein markantes zentrales Hauptrohr mit integriertem Bosch-Akku, eine stabile luftgedämpfte und blockierbare Suntour-Federgabel; der Gepäckträger ist doppelt am Rahmen und am schienenverstärkten Spritzschutz verschraubt.

Besonderes Augenmerk legten die Morrison Produktentwickler auf die passende Bereifung: Der Schwalbe Hurricane-Reifen bietet leichten Lauf auf Asphalt und bringt dank Schulterstollen auch genügend Grip für ungemütliche Wegstrecken mit – eine kluge Wahl! Der aktuelle CX lässt in puncto Antriebsstärke keine Fragen offen. Das System wird durch das kompakte Kiox-Display angesteuert. Dafür hat Morrison eigens einen Vorbau mit Mulde vorgesehen, in die das magnetisch haftende Kiox versenkt ist. So ist es beim Sturz geschützt. Es lässt sich mittels Micro-USB mit einem Laptop oder Smartphone verbinden.

ElektroRad 2/2020, Banner, E-Bike-Test

103 E-Bikes im Test – jetzt die ElektroRad-Ausgaben 1/2020 und 2/2020 im Shop bestellen!

Starkes Fahrwerk

Die Sitzhaltung auf dem SUB 6.0 ist richtig bequem, so lassen sich die ersten Kilometer ohne Unterstützung recht locker treten. Das funktioniert gut, an der Steigung ist lediglich das Antriebs-Mehrgewicht spürbar. Beim Zuschalten der Unterstützung erlebt man dank des neuen Bosch-Antriebs sodann einen Aha-Effekt. Kräftig unterstützt der „Schwabe“ und bereits im kleinsten Eco-Modus lässt es sich in der Ebene lässig pedalieren.

Die Bereifung und die Federgabel laden gerade dazu ein, das Rad im unebenen Gelände zu fahren. Auf dem leichten Trail haften die Pneus dank der Schulterstollen gut und vermitteln ein stabiles und sicheres Fahrgefühl. Im Kurvenbereich fährt unser Testrad flott um die Ecken, die Kombination zwischen dem kräftigen CX und dem wendigen Charakter ist gelungen. Bergab verlangt das SUB 6.0 ein führendes Händchen, dank ausgeglichener komfortabler Sitz- und Lenkerhaltung leicht zu steuern.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike

 

Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike

 

Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike

 

Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike

 

 

Morrison SUB 6.0 im Test: Fazit

Stabile Komponenten, ein agiles Fahrwerk machen aus dem Morrison SUB 6.0 ein Rad für den breiten Einsatz, das versierten Radfahrern & Einsteigern gleichermaßen gut gefällt.

Positiv: Stabile Komponenten, gute Bereifung, pfiffiger Vorbau, Display vielfältig nutzbar, zwei Flaschenhalter möglich

Negativ: Vorderer Spritzschützer etwas kurz

Morrison SUB 6.0, Kaufberatung, E-Bike-Test, E-Bike

Morrison SUB 6.0 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Morrison SUB 6.0? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Morrison-Website.

Das Morrison SUB 6.0 im Video

Morrison SUB 6.0: Technische Details und Informationen

Reichweite Tour >100 km
Reichweite Berg 26 km
Preis 3799 Euro
Rad-Gewicht 25,0 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 115,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 48*, 53, 58 cm; Tiefeinst.: 43, 48, 52 cm

* Testgröße

Ausstattung des Morrison SUB 6.0

Rahmenmaterial Starrrahmen Alu 6061
Gabel Federgabel SR Suntour Mobie 25, 75 mm Travel
Bremsen Hydr. Scheibenbremsen Shimano MT 400
Schaltung Kettenschaltung Shimano SLX 1×11 Gang
Lichtanlage v.: Herrmans 100 Lux /
h.: Herrmans Trace
Bereifung Schwalbe Hurricane
Sonstiges Racktime Gepäckträger, Kettenschutz, Seitenständer

­Antrieb

Antriebskonzept Mittelmotor Bosch ­Performance Line CX
Akkukapazität 625 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2020: Das erwartet Sie in der zweiten Test-Ausgabe
Verlosung: E-Bike im Wert von 3700 Euro gewinnen

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram