Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
91 - Sehr gut
Gewicht
28,5 kg
Preis
4999 Euro
E-Bike-Test

Morrison Sub 5.0 FS: SUV-E-Bike im Test – Empfehlung

Morrison Sub 5.0 FS: SUV-E-Bike im Test – Empfehlung

Morrison Sub 5.0 FS: Fürs wilde Geläuf

Das Morrison Sub 5.0 FS ist ein vielseitiges, alltagstaugliches SUV-E-Bike. Wie schneiden die Ausstattung und die Fahrperformance ab? Der Test.
BEWERTUNG
91 - Sehr gut
GEWICHT
28,5 kg
PREIS
4999 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Auch Morrison verschließt sich dem Trend nach geländetauglichen Tiefeinsteiger-Fullys nicht. Das Morrison SUB 5.0 FS (für Full-Suspension) setzt diese Idee sehr gut um. Viele praktische Details machen den Fahrradalltag mit ihm angenehm unkompliziert.

Dank verstellbarem Vorbau lässt sich das Cockpit individuell auf jeden Fahrer anpassen. Gerade bei Stop-and-go ist die per Lenkerhebel versenkbare Sattelstütze eine willkommene Hilfe. Gepäck lässt sich am breiten, mit Federklappe und zweiter Strebenebene sehr variabel anbringen, ein Korb wird dank MIK-System einfach eingeklickt. Breite Schutzbleche halten Feuchtigkeit von Schuhen und Hosenbeinen ab. Noch besser wäre das Beinkleid aber mit einem kleinen Kettenschutz vor Einklemmen gesichert.

Im Alltag negativ fällt das recht hohe Gewicht mit knapp 29 Kilogramm auf. Das ist aber bei einem Fully kaum vermeidbar. Sehr angenehm sind die Griffe, der breite Sattel und die gummierten Pedale.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hervorragende Bremsen

Fahrer nehmen auf dem SUB 5.0 FS aufrecht Platz. Der Dämpfer ist recht straff, was im Alltag auf befestigten und unbefestigten Wegen genau richtig ist. Trails und steile, ruppige Abfahrten sind nicht das vorgesehene Terrain für das Bike. Vielmehr spricht das Rad Alltagsradfahrer an, die ihre täglichen Wege nicht ausschließlich auf Asphalt zurücklegen – und zwar das ganze Jahr über.

Im Praxistest auf Schnee und Eis haben sich Fahrwerk, Antrieb und Bereifung bewährt, dann sind auch Fahrten unter weniger herausfordernden Bedingungen kein Problem. Eine 11-fach- oder 12-fach-Kassette wäre hier das i-Tüpfelchen. Ein Sonderlob bekommen die üppig dimensionierten 4-Kolben-Scheibenbremsen. Sie unterstreichen die souveräne Ausstattung des SUV. Die kann man bei einem Bike für gut 5000 Euro allerdings auch voraussetzen.

Der komplette Überblick in einem Sammelwerk – 120 E-Bikes für 2022, alle getestet und bewertet: Der Radfahren.de E-Bike-Kaufberater 2022 – jetzt ab 7,80 Euro bestellen!

Detailaufnahmen des E-Bikes

Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Morrison Sub 5.0 FS im Test: Fazit

Das Morrison SUB 5.0 FS ist ein Alltagsrad für alle, die nicht dauernd auf feinstem Geläuf unterwegs sind. Praktisch, komfortabel, souverän in den Fahrleistungen.

Positiv: Antrieb, Fahrwerk, Bremse, Gepäckaufnahme, versenkbare Sattelstütze,

Negativ: Gewicht, für längere Touren fehlt der Flaschenhalter

Morrison Sub 5.0 FS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Morrison Sub 5.0 FS im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Morrison Sub 5.0 FS? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Morrison-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 4999 Euro
Rad-Gewicht 28,5 kg
Zul. Gesamtgewicht 140 kg
Rahmenarten und Größen Tiefeinst.: S, M*, L

* Testgröße

Ausstattung des Morrison Sub 5.0 FS

Rahmen Aluminium
Gabel Suntour Mobie 34 Air, 100 mm
Bremsen Hydr. Scheibenbremsen, Shimano MT420, 203/180 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano Deore, 10 Gänge
Lichtanlage v: Litemove 90 / h: Herrmans H-Cargo
Bereifung Schwalbe Johnny Watts Performance, 60-584
Sonstiges Dämpfer: Suntour Edge, Steckachsen, versenkbare Sattelstütze, MIK-Systemgepäckträger

­Antrieb des Morrison Sub 5.0 FS

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch Performance Line CX, 85 Nm, Display: Bosch Intuvia
Akkukapazität 625 Wh
Reichweite 99 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram