Mehr in unserem aktuellen Heft  
Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
14,27 kg
Preis
2699 Euro
Test

Merida eSilex 400: E-Gravelbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Merida eSilex 400: E-Gravelbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Merida eSilex 400: Mach, was du willst!

Das Merida eSilex 400 ist ein E-Gravelbike mit einer starken Mischung auf Laufruhe und Wendigkeit – und einem top Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
14,27 kg
PREIS
2699 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

In Gestalt des eSilex stellt Merida seinem Gravelbike Silex 2021 eine neue E-Variante zur Seite. Famos: Als E-Gravelbike erkennt man das Merida eSilex 400 nicht unbedingt sofort. Das schnittige Design des top gearbeiteten Aluchassis integriert den mit bis zu 40 Nm schiebenden Mahle/Ebikemotion-Hecknabenmotor X35+ toll ins Bike. Elegant schmiegt sich der iWoc-An-/Ausschalter von Ebikemotion ins Oberrohr, über den man per Daumendruck zudem zwischen den drei Motormodi wechselt.

Den 250-Wh-Akku parken die Meri­da­-Inge­nieure im bemerkenswert schlanken Unterrohr; dank des 14,2 Kilo leichten Bikes soll er hohe Reichweiten ermöglichen. Sehr vielseitig nutzen lässt sich das eSilex: Mit flinken, moderat profilierten 28“-Maxxis-Rampler-Pneus fährt man es sowohl auf Asphalt wie in leichtem Gelände respektive – mithilfe der Montagepunkte für einen Gabel-Gepäckträger – auf Bikepacking-Trips.

E-Bike-Kaufberater 2021, Banner

Das Test-Sammelwerk: 162 E-Bikes für 2021 im Test – jetzt im Radfahren.de E-Bike-Kaufberater!

Fetziger Allrounder

Unterstützt durch den großzügig bemaßten Rahmen (Reach: 395 mm/Gr. M) sitzt man schön mittig zwischen den 28“-Laufrädern, fühlt sich von Beginn an als Teil des Bikes. So macht man, forciert vom steil stehenden 74°-Sitzwinkel und dem schön gleichmäßig schiebenden – selbst bei hoher Belastung am Steilanstieg auffallend leisen – Mahle-Motor, flott Meter.

Markant ist ferner die fürs Graveln gelungene Motorabstimmung, die stets ausreichenden Schub mit einem aufregend angenehmen Fahrfeeling harmonisch liiert. Während die dezente Motorkraft der Eco-Fahrstufe im Flachen stimmig ist, bedient man sich im Anstieg gern des konstanten, höheren Schubs des mittleren wie des top Motormodus.

Als tempofest erweist sich das eSilex auch bergab: Dank flacherem 70,5°-Lenkwinkel zieht es sicher bergab, kultiviert auf gemäßigten Wurzel-Waldpfaden viel Fahrspaß. Kraftvoll verzögern Shimanos GRX-Bremsen.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

 

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

 

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

 

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

 

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

 

Merida eSilex 400 im Test: Fazit

Top motorisiert, agiles Handling sowie ein zu keckem Fahrstil inspirierender 1-a-Mix aus Laufruhe und Wendigkeit: Das eSilex überzeugt rundum – und kostet kein Vermögen.

Positiv: Sehr gut ausbalanciertes Rad, Akkukapazität auf 500 Wh erweiterbar

Negativ: Etwas unkomfortabler Sattel, geringere Akkukapazität am Testrad

Merida eSilex 400, Test, E-Bike-Test, Kaufberatung, E-Gravelbike

Merida eSilex 400 im Test

Sie interessieren sich für das Merida eSilex 400? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Merida-Website.

Merida eSilex 400: Technische Details und Informationen

Reichweite 86 km
Preis 2699 Euro
Rad-Gewicht 14,27 kg (mit Pedalen)
zul. Gesamtgewicht 120,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 47, 49, 51*, 53, 56 cm

* Testgröße

Ausstattung des Merida eSilex 400

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Merida Silex CF2, Carbon
Bremsen hydr. Scheibenbremse, Shimano GRX 400,     160/160 mm
Schaltung Schaltwerk/Schalthebel: Shimano GRX 400, 2×10 Gänge
Lichtanlage
Bereifung Maxxis Rampler Exo,    28“ x 40 mm
Sonstiges Kapazität lässt sich per Zweitakku auf 500 Wh steigern

­Antrieb des Merida eSilex 400

Antriebskonzept Heckmotor, Mahle Ebikemotion X 35+, 40 Nm; Display: iWOC-Element
Akkukapazität 250 Wh

Alles zum E-Bike-Test 2021

E-Bike-Test 2021: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2021: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2021: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2021: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2021: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-MTB-Test 2021: E-Mountainbikes im Vergleich
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen
Gewinnspiel: E-Bike im Wert von 4000 Euro gewinnen

Schlagworte
envelope facebook social link instagram