Mehr in unserem aktuellen Heft  
Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung
Bewertung
92 - Sehr gut
Gewicht
27,4 kg
Preis
4299 Euro
E-Bike-Test

Falter E 9.8 KS: E-Bike im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Falter E 9.8 KS: E-Bike im Test – Antrieb, Ausstattung, Bewertung

Falter E 9.8 KS: City-Tourer

Das Falter E 9.8 KS ist ein vielseitiges E-Bike für den Alltag und die Tour, die Pendelfahrt und die Reise. Wo liegen die Stärken und Schwächen? Der Test.
BEWERTUNG
92 - Sehr gut
GEWICHT
27,4 kg
PREIS
4299 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Wie sehr sich die City-Kategorie hin zu immer tourentauglicheren Fahrrädern verschiebt, lässt sich prima am Falter E 9.8 KS ablesen. Es vereint die robusten und kraftvollen Komponenten aus dem Trekking- bis Mountainbike-Bereich mit der komfortablen und praktischen Geometrie eines Stadtrads. Unterwegs macht es diese Räder – und insbesondere das Falter – zu echten Alltagsfahrzeugen für fast jede Lebenslage. Urlaubstouren, Tagesausflüge, aber auch Pendelstrecken sowie die Fahrt zum Einkaufen – alles ist möglich.

Mit dafür verantwortlich sind unter anderem der höhenverstellbare Speedlifter-Vorbau mit Twist-Funktion, die komfortablen und ergonomischen Griffe am deutlich gekröpften Lenker, die Federsattelstütze mit dem sportlichen Trekkingsattel und der Gepäckträger mit zusätzlicher Taschenstrebe. All das bedeutet aber im Umkehrschluss auch Kompromisse. So ist das Falter beileibe kein Leichtgewicht. Regelmäßiges Tragen ist daher weniger angenehm. Die Fahrleistungen aber sprechen klar für das silbergraue Pedelec.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sehr laufruhig

Die Sitzposition ist deutlich aufrecht, Griffe und Lenker liegen gut in der Hand. Ohne Unterstützung lässt sich das Rad trotz seines Gewichts noch gut pedalieren. Richtig angenehm wird es dann mit Motor. Das Falter ist unterwegs die Ruhe selbst. Es läuft nahezu wie auf Schienen.

Dazu tragen auch die Energizer-Plus-Reifen (55 mm breit) bei, die das Rad sauber rollen lassen. Die Luftfedergabel sorgt auch auf unbefestigten Radwegen für Kontrolle und Komfort, der von der gefederten Sattelstütze unterstützt wird.

Im städtischen Alltag sowie auf Reisen sorgt die Shimano-Bremsanlage (MT200) für zuverlässige Verzögerung. Die Lichtanlage ist ordentlich, die Zuladung und der Gepäckträger passen ebenfalls für Alltag bis Tour. Etwas kritisch sehen wir die kurzen Spritzschützer.

Der komplette Überblick in einem Sammelwerk – 120 E-Bikes für 2022, alle getestet und bewertet: Der Radfahren.de E-Bike-Kaufberater 2022 – jetzt ab 7,80 Euro bestellen!

Detailaufnahmen des E-Bikes

Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

 

 

Falter E 9.8 KS im Test: Fazit

Das Falter E 9.8 KS ist im positivsten Sinne ein guter Kompromiss – zwischen Alltag und Tour, Pendelfahrt und Reise. Das schlüssige Konzept ist sehr gut umgesetzt.

Positiv: Hochwertige Ausstattung, kräftiger Antrieb, Speedlifter-Vorbau, ergonomische Komponenten

Negativ: Kurze Spritzschützer, Akku-Ausbau nach unten

Falter E 9.8 KS, Test, E-Bike, E-Bike-Test, Kaufberatung

Falter E 9.8 KS im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Falter E 9.8 KS? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Falter-Website.

Falter E 9.8 KS: Technische Details und Informationen

Preis 4299 Euro
Rad-Gewicht 27,4 kg (mit Pedalen)
Zul. Gesamtgewicht 140,0 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 50, 55*, 60 cm; Wave: 45, 50, 55 cm

* Testgröße

Ausstattung des Falter E 9.8 KS

Rahmen Aluminium
Gabel Suntour NCX32 Air, 63 mm
Bremsen Hydr. Scheibenbremsen, Shimano MT200, 180/160 mm
Schaltung Kettenschaltung, Shimano Deore, 10 Gänge
Lichtanlage v: Litemove 90 / h: Herrmans H-Cargo
Bereifung Schwalbe, Energizer Active Plus, Reflex, 55-622
Sonstiges Vorbau by.Schulz Stem Twist Pro

­Antrieb des Falter E 9.8 KS

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch Performance Line CX, 85 Nm, Display: Bosch Kiox 2021
Akkukapazität 625 Wh
Reichweite 99 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram