Mehr in unserem aktuellen Heft  
Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
26,2 kg
Preis
2599 Euro
Test

Falter E 9.0 RT 500: E-Bike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Falter E 9.0 RT 500: E-Bike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Falter E 9.0 RT 500: Erfreulicher Städter

Das Falter E 9.0 RT 500 punktet mit seiner Sitzposition, den Fahreigenschaften, der Motorschaltung – und einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis. Das E-Bike im Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
26,2 kg
PREIS
2599 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Im Falter-Sortiment für 2020 kann das Modell Falter E 9.0 RT 500 viele besondere Wünsche erfüllen: Es bietet einen tiefen und erfreulich weiten Einstieg. Dazu eine Federgabel und einen ergonomischen Lenker sowie breitere Reifen für Komfort. Einen höher fixierten 500- Wh-Akku (leichtes Bedienen/Ausbauen) kombiniert mit einem wertigen Bosch Active Line Plus-Motor, der seit einem Jahr als Referenz in der Einstiegs- und Mittelklasse gelten kann. Der neue Motor zeigt sich vibrations- und geräuchsreduzierter, ist leichter, ökonomisch und besitzt einen ungezügelten Freilauf. Eine gute Wahl!

Traditionsbewusste Radfahrer werden sich freuen über die Rücktrittbremse, die Teil der 8-fach Nabenschaltung ist – eine No-Problem-Bestückung, die Richtung Alltagstauglichkeit zielt, ebenso wie der flächig aufgesetzte Gepäckträger mit Extra-Leiste für Seitentaschen und Federklappe sowie der Hinterbauständer. Punkten können die helle LED-Frontlampe und das stoßsicher positionierte Rücklicht. Eine Federstütze fehlt, lässt sich aber nachrüsten.

E-Bike-Test, ElektroRad 1/2020, Banner

64 E-Bikes im Test – jetzt die ElektroRad-Ausgabe 1/2020 im Shop bestellen!

Erfreulich agil

Ihr Fehlen ist der Grund, warum beim Falter 9.0 sofort ein straffes, leicht sportliches Fahrgefühl aufkommt. Der Rahmen wirkt steif, das Rad folgt agil den Lenkbefehlen, bleibt aber im Geradeauslauf überlegen. So soll es sein. Den sportiven Charakter verstärkt der sehr angenehm aktiv mitschiebende, stets kultiviert zur Sache gehende Antrieb. Schnelles Kurbeln am Berg kitzelt Power heraus, für Fahrspaß bergauf! Bergab überzeugt die Verzögerung der beiden Scheibenbremsen, die Rücktrittbremse kann bei Abbiegemanövern mit Handzeichen mitarbeiten.

Die mittelbreiten Reifen – erstklassig überdeckt von hochwertigen Radschützern – rollen samtweich ab, bieten auch auf Parkwegen Grip. Die Sitzposition ist mittig, die Ergonomie des Lenkers stimmt.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

 

Falter E 9.0 RT 500 im Test: Fazit

Daumen hoch für das Falter E 9.0! Sitzposition, Fahrleistungen, Motor-Schaltung und Bremsen harmonieren perfekt, um viel Fahrspaß zu machen.

Positiv: Fahreigenschaften, Bremsen- und Motor-Charakteristik, Bremsen, Schutzbleche, Gepäckträger, erhöhter Akku

Negativ: Ohne Federsattelstütze etwas straff

Falter E 9.0 RT 500, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

Falter E 9.0 RT 500 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Falter E 9.0 RT 500? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Falter-Website.

Falter E 9.0 RT 500: Technische Details und Informationen

Reichweite Stadt 53 km
Reichweite Tour >100 km
Preis 2599 Euro
Rad-Gewicht 26,2 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 113,8 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 50, 55, 60 cm; Trapez: 45*, 50, 55 cm; Wave: 43, 45, 50, 55 cm

*Testgröße

Ausstattung des Falter E 9.0 RT 500

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Federgabel SR Suntour, 63 mm, blockierbar
Bremsen Shimano AMT200 Scheibenbremsen, 180/160
Schaltung Shimano 8-fach Nexus, Rücktritt
Lichtanlage Herrmans: Front-, Rücklicht LED (unter Träger)
Bereifung Schwalbe Energizer, 50 mm
Sonstiges 400-Wh-Akku -200 Euro; semiinteg. Gepäckträger

­Antrieb

Antriebskonzept Mittelmotor Bosch ­Active Line Plus, 50 Nm
Akkukapazität 500 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
Verlosung: E-Bike im Wert von 6000 Euro gewinnen

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram