Mehr in unserem aktuellen Heft  
Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung
Bewertung
Sehr gut
Gewicht
24,9 kg
Preis
3199 Euro
Test

Diamant Zouma+: E-Bike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Diamant Zouma+: E-Bike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Diamant Zouma+: Jetzt vollintegriert

Das Diamant Zouma+ verbindet ein ansprechendes Design mit tollen Fahreigenschaften – und einem klasse Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
BEWERTUNG
Sehr gut
GEWICHT
24,9 kg
PREIS
3199 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Schon im vergangenen Jahr sorgte das Diamant Zouma+ im Großen ElektroRad-Test für Furore. Das mattgraue Rad mit teilintegriertem Akku überzeugte mit „sehr gut“ und erhielt das Prädikat „Kauftipp“. Die Sachsen haben das 2020er-Modell behutsam weiterentwickelt. Die Formsprache wirkt optisch retro, zeigt sich aber technisch hochmodern. Der Aufsatzakku der 2019er-Version ist nun einer vollintegrierten Intube-Akku-Lösung gewichen. Ein vollwertiger Gepäckträger mit Korbaufnahme, der leicht gekröpfte Lenker und vor allem der kräftige Bosch Performance Line CX-Motor machen es zu einem vollwertigen Tourenbike.

Die Kontaktpunkte Griffe und Sattel sind bequem und auch für längere Touren besonders gut geeignet. Von der Stange ist das Rad nicht. Denn das Zouma+ hat eine Starrgabel, die in Kombination mit den breiten Bontrager E6 Reflektorreifen eine Federgabel ersetzt. Keine alltägliche Kombination.

E-Bike-Test, ElektroRad 1/2020, Banner

64 E-Bikes im Test – jetzt die ElektroRad-Ausgabe 1/2020 im Shop bestellen!

Agil und wendig

Aber eine Kombination, die sehr gut funktioniert: Auf Feldwege und Pflasterstraßen ist das Diamant (fast) so komfortabel unterwegs wie auf Asphalt. Die breiten Reifen in Größe 27,5“ sorgen auch für eine gehörige Portion Agilität. Das Rad lässt sich sicher und direkt durch Kurven manövrieren. Der Geradeauslauf bleibt dabei nicht auf der Strecke.

Der kräftigste Bosch-Motor arbeitet sehr gut mit der 9-fach Deore-Schaltung zusammen, selbst steilste Anstiege sind so kein Problem. Die Scheibenbremsen arbeiten präzise und druckvoll. Mit schwerem Gepäck am Träger wird das Zouma erst weit jenseits der 30 Stundenkilometer etwas nervös. Darunter bleibt es stoisch in der Spur. Insgesamt bleibt sich das Zouma auch im neuen Modelljahr treu. Das dezentere Kiox-Display hätte dem Rad aber gut getan, vor allem optisch. Das große Intuvia-Display wirkt recht ­klobig, ist aber sehr gut ablesbar.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

 

 

Diamant Zouma+ im Test: Fazit

Design trifft tolle Fahrleistungen. Der Hingucker Diamant Zouma+ macht auf Tour jede Menge Spaß.

Positiv: Gefälliges Retro-Design, tolle Kombination Starrgabel-Reifen, gut geschützte Ladebuchse

Negativ: Optisch etwas klobig am Rad: das Intuvia-Display

Diamant Zouma+, Test, E-Bike-Test, E-Bike, Kaufberatung

Diamant Zouma+ im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Diamant Zouma+? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Diamant-Website.

Diamant Zouma+: Technische Details und Informationen

Reichweite Tour >100 km
Preis 3199 Euro
Rad-Gewicht 24,9 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 111,1 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 50, 55*, 60 cm; Trapez: 45, 50, 55 cm; Tiefeinst.: 45, 50, 55 cm

*Testgröße

Ausstattung des Diamant Zouma+

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Starrgabel, Aluminium
Bremsen Hydraul. Scheibenbremsen Shimano MT 501
Schaltung Kettenschaltung, Shimano Deore, 1×9 Gänge
Lichtanlage v: AXA Compactline 20 / h: AXA Blueline eBike
Bereifung Bontrager E6
Sonstiges Für Zusatzakku vorbereitet

­Antrieb des Diamant Zouma+

Antriebskonzept Mittelmotor, Bosch ­Performance Line CX
Akkukapazität 500 Wh

Alles zum Großen ElektroRad-Test 2020

ElektroRad-Test 2020: Diese E-Bikes haben wir getestet
Ablauf beim Großen E-Bike-Test: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2020: Das erwartet Sie in der großen Test-Ausgabe
Verlosung: E-Bike im Wert von 6000 Euro gewinnen

Radclub

Jetzt den neuen Radclub entdecken!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram