Mehr in unserem aktuellen Heft  
Diamant 136, Urbanbike, Megatest, Test, Kaufberatung
Bewertung
1,8 - Gut
Gewicht
12,37 kg
Preis
999 Euro
Test

Diamant 136: Urbanbike im Test – Ausstattung, Fahreigenschaften

Diamant 136: Urbanbike im Test – Ausstattung, Fahreigenschaften

Diamant 136 im Test: Stylischer Stadtflitzer

Das Diamant 136 ist ein stilvolles Urbanbike, das Retrodesign mit einer modernen Ausstattung verknüpft. Wir haben das Rad getestet.
BEWERTUNG
1,8 - Gut
GEWICHT
12,37 kg
PREIS
999 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Das Diamant 136 ist vor allem erst mal eines: was fürs Auge. Die Sachsen setzen mit einem Leichtgewicht (12,37 kg) in violett-glänzendem Alu-Rahmen farbliche Akzente. Ein Design-Statement setzt Diamant mit Sattel und Barends. Mit dem 90er-Jahre-Charme paart sich eine solide bis hochwertige Ausstattung, aus der Shimanos Nabendynamo 3D37 heraussticht – und das Gefährt bereit für Stadtfahrten im Dunkeln macht.

Ab 2021 setzt Diamant außerdem auf ein neues Schaltkonzept und hat am 136 eine 1-fach-Schaltung, bislang vor allem bei Mountain- oder Gravelbikes zu finden, verbaut. Vorteil: keine Dopplungen von Übersetzungen, geringer Verschleiß, weniger Gewicht. Bei der Bereifung fällt die Wahl auf die Schwalbes G-One Speed mit RaceGuard Pannenschutz. Auf Schutzbleche und Gepäckträger wird verzichtet – dank vorbereiteter Montagepunkte kann aber nachgerüstet werden.

Radfahren 1-2/2021, Megatest, Banner

Der größte Vergleichstest im Jahr 2021: 41 Fahrräder im Test – jetzt in der Radfahren 1-2/2021. Hier können Sie die Ausgabe als E-Paper oder Printmagazin bestellen!

Sportiv und wendig

Das niedrige Gewicht macht sich bereits auf den ersten Testmetern bemerkbar, die Shimano Deore-Schaltung legt zackig die Gänge am Hinterrad um und lässt das 136 superleicht in hohe Geschwindigkeiten treiben. Die hydraulischen Scheibenbremsen (160 mm) packen zielsicher zu – sollten aber zunächst intensiv eingefahren werden.

Auf Asphalt durch die Stadt ein sportlicher Flitzer, bedarf es auf Kies- oder Schotterpassagen maximale Konzentration beim Spurhalten. Die Alu-Starrgabel (inklusive Lowrider-Ösen) reagiert spürbar auf jede Unebenheit. Kurven fährt das 136 willig, ohne dabei nervös zu wirken.

Die großvolumigen 50-mm-Reifen schaffen ein gutes Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und angenehmem Komfort, dank der breit abgestuften Kassette (11-51) des Shimano-Antriebs sind auch kleinere Anstiege in der stets sportiven Fahrposition problemlos zu bewältigen.

Detailaufnahmen des Urbanbikes

Diamant 136, Urbanbike, Megatest, Test, Kaufberatung

Breite Abstufung: Der 1-fach Antrieb mit 11-Gängen

Diamant 136, Urbanbike, Megatest, Test, Kaufberatung

Komfortelement: Die eloxierten Bar­ends am Fahrradlenker

Diamant 136 im Test: Fazit

Das Diamant 136 ist ein stilvolles Urbanbike mit durchdachter Ausstattung. Retro-Style trifft moderne Antriebstechnik – das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt!

Positiv: Niedriges Gewicht, hohe Spreizung der Gänge, agile Fahrweise

Negativ: Offene Kettenführung, keine Schutzbleche

Diamant 136, Urbanbike, Megatest, Test, Kaufberatung

Diamant 136 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Diamant 136? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Diamant-Website.

Diamant 136: Technische Details und Informationen

Preis 999 Euro
Rad-Gewicht 12,37 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 123,6 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 50, 55*, 60 cm

*Testgröße

Ausstattung des Diamant 136

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel Aluminium, starr
Schaltung Shimano Deore, 11-Gang, Hebel, 42/51 Zähne
Entfaltung 1,88– 9,58 m
Laufrad Felgen Bontrager Connection, 32 L. Hohlkammer, 28“; v.: Nabendynamo, h.: Shimano
Reifen Schwalbe G-One Speed, 28“, 50 mm
Bremsen Shimano MT200, hydraul. Scheibenbremse, v/h: 160/160 mm
Cockpit Vorbau: Bontrager, 7-Grad; Lenker: Bontrager Riser; Griffe: Bontrager, klemmbar
Sattelstütze Bontrager SSR, starr
Sattel Selle Royal Vivo Sport
Lichtanlage Herrmans MR8 und H-Trace, LED, Standlichtfunktion
Sonstiges Seitenständer, lebenslange Garantie auf Rahmen und Gabel

Alles zum Megatest 2021

Megatest 2021: Diese Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Megatest 2021: So haben wir getestet
Radfahren 1-2/2021: Alle Themen und Inhalte der Megatest-Ausgabe im Überblick
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram