Mehr in unserem aktuellen Heft  
Diamant 018, Test, Kaufberatung, Megatest, ATB
Bewertung
1,6 - Sehr gut
Gewicht
15,8 kg
Preis
849 Euro
Test

Diamant 018: All-Terrain-Bike im Test – Bewertung des Trekkingrads

Diamant 018: All-Terrain-Bike im Test – Bewertung des Trekkingrads

Diamant 018 im Test: ATB modern gemacht

Das Diamant 018 ist ein vielseitiges Fahrrad, das den Begriff ATB aufbricht und neu definiert. Gelingt das? Wie bewerten wir das Bike? Der Test.
BEWERTUNG
1,6 - Sehr gut
GEWICHT
15,8 kg
PREIS
849 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

An Modellnamen wie 247, 136, 885 und jetzt 018 hätte Graf Zahl wohl seine schallend lachende Freude. Das Diamant 018 ist aber nicht nur eine weitere beliebige Zahl. Mit ihm will Diamant das etwas angestaubte Image des ATB aufbrechen.

Mit dem knallroten Lack – schimmernd grün ist die Variante – gelingt das optisch schon sehr gut. Der Rahmen macht einen gekonnten, robusten Eindruck. Mit der kräftigen Mountainbike-Gabel und dem soliden Steuer entsteht eine sportlich kernige Gesamtoptik. Unbedingt in dieses Bild, optisch wie technisch, passen die exzellenten, breiten Reifen.

Preislich brechen sie das Gefüge aber auf. Auch wegen ihnen – und dem Rahmen – steht so manches Teil ein gutes Stück zurück. Die einfache 3×8-Schaltung ist Ausdruck davon.

Radfahren 1-2/2021, Megatest, Banner

Der größte Vergleichstest im Jahr 2021: 41 Fahrräder im Test – jetzt in der Radfahren 1-2/2021. Hier können Sie die Ausgabe als E-Paper oder Printmagazin bestellen!

Stabile Basis

Das 018 bietet eine minimal gestreckte, etwas übergeneigte Sitzhaltung mit breit abgestützten Händen, ähnlich einem MTB. Das passt zu diesem als All-Terrain-Bike, ATB, kursierenden Vielseitigkeitsross. Man spürt schnell, wie fest das Rad abgestimmt ist, und entsprechend gut zwischen Hand und Bein liegt.

Da das Stichwort „fest“ auch auf die Abstimmung der an sich gut einstellbaren und robusten Einsteiger-Mountainbike-Gabel zutrifft, sind für Komfort am Ende vor allem die hochwertigen Reifen zuständig. Mit ihrem großen Volumen rollen sie auch als 27,5er ungeniert überall drüber und bieten auch sonst nur wenig Widerstand, was sie souverän und leicht laufen lässt. Das Noppenprofil ist ideal für vielerlei Geläuf, von Asphalt über halbbefestigen bis zum weicheren Untergrund.

Das Zusammenspiel mit dem Rahmen ist gelungen abgestimmt, so dass sich ein ordentlicher Antritt entwickeln kann. Preisgemäß ist das Schalterlebnis nicht gerade das sanfteste. Man vermisst aber nichts, außer vielleicht ein, zwei Berggänge.

Detailaufnahmen des Trekkingrads

Diamant 018, Test, Kaufberatung, Megatest, ATB

Der Reifen rollt, greift und dämpft top

Diamant 018, Test, Kaufberatung, Megatest, ATB

Sehr gute Zugverlegung als Beispiel für die Rahmenqualität

Diamant 018 im Test: Fazit

Nicht mit 08/15 verwechseln! Das vielseitige, preiswert bestückte Diamant 018 ist nicht beliebig, sondern hat Charakter. Der tolle Rahmen ist die Basis für weitere Entwicklungen.

Positiv: Reifen, Rahmen

Negativ: Schaltgefühl, zu fest ­abgestimmte Gabel

Diamant 018, Test, Kaufberatung, Megatest, ATB

Diamant 018 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Diamant 018? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Diamant-Website.

Diamant 018: Technische Details und Informationen

Preis 849 Euro
Rad-Gewicht 15,8 kg (mit Pedalen)
Zuladung (Fahrer und Gepäck) 120,2 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 45, 50*, 55, 60 cm

*Testgröße

Ausstattung des Diamant 018

Rahmenmaterial Aluminium
Gabel SR Suntour XCR-32 m. Lockout, 60mm
Schaltung Shimano Tourney/ Shimano Altus Shadow; Hebel: Shimano M310, 3×8
Entfaltung 1,94 –  8,86 m
Laufrad Naben: Shimano 3D37 Nabendynamo/ Shimano TX505; Felgen: Bontrager Connection, 32 Loch
Reifen Schwalbe G-One Allround, 27,5“, 57 mm
Bremsen Hydr. Disc Shimano MT200, 160/160 mm
Cockpit Vorbau: Bontrager; ­Lenker: Bontrager Riser; Griffe: Bontrager XR Trail Comp
Sattelstütze Bontrager SSR
Sattel Bontrager Arvada
Lichtanlage Spanninga Brio/ Spanninga Vivo
Sonstiges Gepäckträger: Alu; Schutzbleche: Kunststoff; Ständer: Pletscher Comp

Alles zum Megatest 2021

Megatest 2021: Diese Fahrräder haben wir getestet
Ablauf beim Megatest 2021: So haben wir getestet
Radfahren 1-2/2021: Alle Themen und Inhalte der Megatest-Ausgabe im Überblick
Gewinnspiel: E-Cargobike im Wert von 8370 Euro gewinnen!

Schlagworte
envelope facebook social link instagram