Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung
Bewertung
91 - Sehr gut
Gewicht
16,4 kg
Preis
2899 Euro
E-Bike-Test

Canyon Roadlite:ON 6: E-Fitnessbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Canyon Roadlite:ON 6: E-Fitnessbike im Test – Preis-Leistungs-Tipp

Canyon Roadlite:ON 6: Egal ob mit oder ohne

Das Canyon Roadlite:ON 6 verbindet die Vorteile vom Pendler- und dem Fitness-E-Bike – und überzeugt mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
BEWERTUNG
91 - Sehr gut
GEWICHT
16,4 kg
PREIS
2899 Euro
TEILE DIESEN ARTIKEL

Canyon will mit seiner Roadlite-Reihe Fitnessfans und Pendler ansprechen. Was liegt da näher, als den mit dem Zusatz ON versehenen E-Modellen den leichten, gleichzeitig kraftvollen Fazua-Motor zu verpassen? Denn der lässt sich samt Akku komplett entnehmen. So wird aus dem schlanken, schicken Pedelec ein klassisches Bio-Bike mit gerade einmal 13 Kilogramm. Doch auch mit eingesetzter Antriebseinheit, aber ohne zugeschalteter Unterstützung fährt sich das Canyon Roadlite:ON 6 noch sehr leichtfüßig. So passt es bestens zum von Canyon angepeilten Fahrer: Morgens mit Unterstützung und möglichst schweißfrei zur Arbeit, abends ohne Motorkraft über Schotterwege, Kuppen und durch den Wald zurück nach Hause – Fitnesseinheit inklusive.

Wer das Rad öfter im öffentlichen Verkehr bewegt, für den haben die Koblenzer serienmäßig einen Satz Reflektoren in die Versenderbox gepackt.

E-Bike-Kaufberater 2022, Banner

Hier können Sie den E-Bike-Kaufberater 2022 als Printmagazin oder E-Paper bestellen

Leise und kraftvoll

Die Sitzposition auf dem Road­lite:ON ist sportlich gestreckt, ähnlich eines Gravelbikes. Allerdings versehen ihn die Koblenzer mit einem sehr passenden Flatbar-Lenker. Der ist für Alltagsfahrten deutlich besser geeignet als ein Rennradlenker. Damit kommt die Sportlichkeit trotzdem nicht zu kurz. Im Gegenteil, so lässt sich das Bike sehr agil im Gelände – aber auch in engen Gassen der Altstadt – bewegen.

Die drei Fahrstufen des Fazua-Motors sorgen für moderat-sportliche, tourig-langstreckentaugliche bis kraftvoll-entspannte Unterstützung. Bei sportlicher Fahrweise, also viel Eigenleistung, ist trotz vergleichsweise kleinem Akku eine große Reichweite möglich. Zumal sich das Bike in der Ebene problemlos jenseits der Unterstützungsschwelle bewegen lässt und somit ohnehin keine Akkuenergie verbraucht. Am Berg dann schiebt der Motor sanft bis kraftvoll an. So lassen sich in Gruppen Leistungsschwankungen ausgleichen.

Detailaufnahmen des E-Bikes

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

 

Canyon Roadlite:ON 6 im Test: Fazit

Das Canyon Roadlite:ON 6 verschmilzt gekonnt zum Pendler- und Fitness-E-Bike. Die sportliche Geometrie und der tolle Antrieb tragen ihren Teil dazu bei.

Positiv: 12-Gang-Schaltung, Antrieb, Gewicht, Gravel-Reifen

Negativ: Etwas fummelige Entnahme der Motor-Akku-Einheit

Canyon Roadlite:ON 6, Fitnessbike, E-Bike, E-Bike-Test, Test, Kaufberatung

Canyon Roadlite:ON 6 im Test: Charakter und Fazit

Sie interessieren sich für das Canyon Roadlite:ON 6? Mehr Informationen erhalten Sie auf der Canyon-Website.

Technische Details und Informationen

Preis 2899 Euro
Rad-Gewicht 16,4 kg
Zul. Gesamtgewicht 130 kg
Rahmenarten und Größen Diamant: 40, 42, 52, 55*, 59 cm

* Testgröße

Ausstattung des Canyon Roadlite:ON 6

Rahmen Aluminium
Gabel Starrgabel, Carbon
Bremsen hydr. Scheibenbremsen Shimano MT200, 160/160 mm
Schaltung Kettenschaltung Shimano Deore, 12 Gänge
Lichtanlage
Bereifung Schwalbe G-One, 35-622
Sonstiges Steckachsen, zwei ­Flaschenhalter, Ergon Flossengriffe

­Antrieb des Canyon Roadlite:ON 6

Antriebskonzept Mittelmotor, Fazua Ride 50 Street, 58 Nm, Display: Fazua Remote + Fazua Rider-App
Akkukapazität 252 Wh
Reichweite 75 km

Alles zum E-Bike-Test 2022

E-Bike-Test 2022: Diese Pedelecs haben wir getestet
Die besten E-Bikes 2022: Alle ausgezeichneten Räder im Überblick
Ablauf beim E-Bike-Test 2022: So haben wir getestet
ElektroRad 1/2022: Alle Themen der großen Test-Ausgabe
ElektroRad 2/2022: Alle Themen der zweiten großen Test-Ausgabe
E-Bike-Kaufberater 2022: 120 E-Bikes im Test – das große Sammelwerk
Verlosung: Gewinnen Sie ein Kreidler-E-Bike im Wert von 3900 Euro

Schlagworte
envelope facebook social link instagram